12/2014 Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 59 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lunas Leseecke.

  • Wir freuen uns, dass wir euch wieder eine tolle Leserunde im Dezember bieten können und laden Euch ein, sich der Runde anzuschließen!


    Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Verlosungs-Deadline: 05.12.2014


    Start der Leserunde: 19.12.2014


    Anzahl Freiexemplare: 10


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    Es war nur ein Ententeich, ein Stück weit unterhalb des Bauernhofs. Und er war nicht besonders groß. Lettie Hempstock behauptete, es sei ein Ozean, aber ich wusste, das war Quatsch. Sie behauptete, man könne durch ihn in eine andere Welt gelangen. Und was dann geschah, hätte sich eigentlich niemals ereignen dürfen - Weise, wundersam und hochpoetisch erzählt Gaiman in seinem neuen Roman von der übergroßen Macht von Freundschaft und Vertrauen in einer Welt, in der nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint.


    [hr]


    Herzlichen Dank an den Eichborn-Verlag, der uns für diese Leserunde bis zu 10 Bücher zur Verfügung stellt, die unter den Teilnehmern verlost werden.


    Start der Leserunde ist am 19. Dezember 2014. Interessenten für ein Freiexemplar sollten sich bis 05. Dezember 2014 anmelden. Bitte achtet darauf, dass eure Adresse vollständig im Profil angegeben ist (ist nur für die Administratoren sichtbar).


    Teilnahmebedingungen für die Verlosung:


    - mindestens 50 buchrelevante Beiträge hier im Forum (und es reicht nicht, wenn ihr seit zwei Jahren inaktiv wart und der einzige aktuelle Beitrag die Anmeldung für den Lostopf ist)
    - Vollständig (Name, Vorname, Straße, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil


    Bitte beachtet für die Teilnahme an Verlosungen ab sofort auch die allgemeinen Informationen zu Leserunden (Regeln & FAQ).


    Interessenten:
    Valentine (ohne Verlosung)
    Tammy1982
    knödelchen (ohne Verlosung)
    bookstars
    Zara
    Dani (ohne Verlosung)
    Doris (ohne Verlosung)
    Pina (ohne Verlosung)
    Christine
    Pankratz
    nicigirl85
    Lunas Leseecke
    SABO
    Alice (ohne Verlosung)
    tigi86
    Cookie


    Moderation:
    nimue


    Liebe Grüße
    nimue

  • Da wär ich dabei. Das Buch habe ich schon.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Hallo Ihr Lieben,


    da bin ich sehr gerne mit dabei und melde mich auch gerne für ein Freiexemplar! :klatschen:


    Liebe Grüße
    Tammy :winken:

    &WCF_AMPERSAND"Jeder der sich die Fähigkeit erhält, Schönheit zu erkennen, wird nie alt werden.&WCF_AMPERSAND" (Franz Kafka)

  • Hallo :winken:,


    das Buch steht schon seit einiger Zeit bei mir im Regal, da käme eine Leserunde gerade recht um es auch zu lesen :smile:.
    Ich bin also dabei, Freiexemplar brauche ich natürlich nicht mehr.


    Liebe Grüße
    knödelchen

    :lesen: Anthony Powell - The Kindly Ones <br /><br />Mein SUB<br />Meine [URL=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/32348.msg763362.html#msg763362]Listen

  • Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, da würde ich mich sehr über ein Freiexemplar freuen.
    Und zusammen liest es sich auch gleich viel schöner.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

  • Ich bin auch dabei, Buch hab ich schon :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Bei diesem Buch hat mich das Cover der englischen Ausgabe so angesprochen, dass ich beschlossen habe, es zu lesen, ohne zu wissen, worum es geht. Neil Gaiman ist mir ohnehin noch unbekannt. Somit kommt mir die Leserunde gerade recht. Ein Freiexemplar brauche ich nicht, ich besorge mir die Originalausgabe.


    Endlich wieder mal eine Leserunde! :zwinker:


  • [quote='D.Zilinski@gmx.net','https://literaturschock.de/neuesforum/forum/index.php?thread/&postID=812583#post812583']
    Bin gerade auf das Buch gestoßen. Das Cover ist sehr schön gestaltet und die Storry verspricht einen tollen Roman. Da bin ich gern dabei und hüpfe mit in den Lostopf.


    Vermutlich liest du das hier sowieso nicht, aber: Du bist nach wie vor noch nicht teilnahmeberechtigt.


    Zwar sehr Schade, aber dann bin ich aus der Runde raus.

  • Mitlesen darfst du schon. Aber lies dir doch bitte mal die Teilnahmebedingungen für die Verlosung durch, du wurdest ja auch bei den Testleseaktionen schon mehrfach darauf hingewiesen.

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Oh, endlich mal wieder Neil Gaiman :flirt:
    Werde mir das Buch wie Doris im Original beschaffen und mitlesen!
    Habt Ihr da Erfahrungen, wie groß die Diskrepanzen in den Diskussionen aufgrund der Übersetzung sind?


    Pina

  • Ich habe schon sehr viele "gemischtsprachige" Leserunden hier mitgemacht - das war nie ein Problem. Den Gaiman werd ich auch auf englisch lesen.


    Eher fand ich es manchmal interessant, bestimmte Stellen in Original und Übersetzung zu vergleichen.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Danke Euch beiden für die Rückmeldungen! :winken:


    Dann werde ich wohl ohne Rücksicht auf Verluste mitquatschen, als wenn nichts anders wär' :zwinker:


    Ich hoffe, die einzelnen Kapitel haben individuelle Titel, da wir ja dann in verschiedenen Ausgaben lesen werden. Ansonsten müsste man das noch abgleichen oder eben das Satzende vom jeweils letzten Kapitel posten, wie auch jüngst bei einer Leserunde geschehen.


    Mein letztes Buch von Neil Gaiman liegt schon so lange zurück, dass ich mir gar nicht mehr sicher bin, wie er das immer gehandhabt hat. Aber ich meine, die Kapitel waren immer benannt.


  • Ich hoffe, die einzelnen Kapitel haben individuelle Titel, da wir ja dann in verschiedenen Ausgaben lesen werden. Ansonsten müsste man das noch abgleichen oder eben das Satzende vom jeweils letzten Kapitel posten, wie auch jüngst bei einer Leserunde geschehen.


    Da werden wir sicher eine gute Lösung finden. Vielleicht gibt's ja auch Kapitelnummern.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • @ Pina
    Ich habe auch noch keine großen Unterschiede festgestellt bei gemischtsprachigen Leserunden. Höchstens, dass mal ein Name anders übersetzt oder eingedeutscht wurde.


    Die Einteilung der Bücher in der deutschen und englischen Ausgabe scheint gleich zu sein. Zumindest war auf Amazon beim Blick ins Buch bis zum 2. Kapitel kein Unterschied zu erkennen.

  • In welche Richtung geht Gaiman so? Ich kenne von dem Autor leider noch nichts und den Klappentext kann ich nicht so recht deuten... aber eure Begeisterung macht mich neugierig... :zwinker:

    &WCF_AMPERSAND"Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende&WCF_AMPERSAND" (H.M. Enzensberger)

  • Hast du einen Kindle? Dann kannst du dir bei ama die kostenfreie Leseprobe schicken lassen :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**