Victor Hugo - Les Misérables/Die Elenden

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 82 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Jari.

  • Hallo zusammen,


    irgendwann um die Leserunde vom Glöckner von Notre-Dame kam die Idee auf, dass man nochmals gemeinsam etwas von Vicor Hugo lesen könnte.
    Nun wollte ich nachfragen, ob Interesse daran besteht, "Les Misérables/Die Elenden" zu lesen.


    Ich würde mich freuen! :smile:



    Starttermin: 30. April 2015

    Einmal editiert, zuletzt von kleinerHase ()

  • Ich gehe mal in mich und überlege... :zwinker:
    Ich mag das Buch total und hab es schon mehrmals gelesen, aber schon seit Jahren nicht mehr und wollte es schon länger mal wieder lesen. *seufz*
    Ich hätte auch noch meine französische Ausgabe, an die ich mich bislang noch nie herangetraut habe - aber wenn, würde ich doch eher auf Deutsch lesen. :breitgrins:

  • Ich habe auch noch keine Ahnung, wann überhaupt ein guter Zeitpunkt wäre. Den März würde ich gerne ausschließen, da steht zu viel an. :zwinker:


    Enid: Du hast ja noch Zeit, dir das ganz genau zu überlegen. :smile:

  • Was für ein Zufall! Die Elenden von Hugo liegen auch noch auf meinem SUB. :breitgrins:
    Wenn ihr den März ausspart, so wie es ja aussieht, dann wär' ich dabei.

  • Ich kann im März nicht, da wir da zwei Uniprojekte abgeben und ich ein paar Tage in Paris bin. Da es meine Idee war, wäre ich aber schon gerne dabei. :breitgrins:


  • Ich kann im März nicht, da wir da zwei Uniprojekte abgeben und ich ein paar Tage in Paris bin. Da es meine Idee war, wäre ich aber schon gerne dabei. :breitgrins:


    Wie wär es denn mit April? Im Januar wird es mir zu knapp und Februar ist so kurz, das könnte eng werden mit deinen Terminen. Ich werde sicher ein paar Tage daran lesen. :breitgrins:

  • Super! Bis dahin hat sich Enid sicher auch durchgerungen unsere Runde zu verstärken. :zwinker: Dann wäre wir schon mal vier.


  • April klingt gut :smile:


    Klingt der April immer noch gut? Und lassen sich vielleicht noch ein paar interessierte Mitleser finden? :zwinker:

  • *seufz*
    Ich überlege noch.
    Wenn, dann Mitte / Ende April eher als Anfang Apri. Aber nicht wegen mir einen Termin verschieben, ich weiß ja noch nicht, ob ich überhaupt mitlese. :zwinker:

  • Also mir ist es im Prinzip vollkommen egal, wann wir im April (?) starten würden. Ich habe dann sowieso nur noch Arbeit, Abschlussarbeit und einen Französischkurs vor mir. :breitgrins:

  • Mir wäre Ende April recht. In der Mitte fahren wir noch in Urlaub und da hab ich wohl keine Gelegenheit, zu posten.

    //Grösser ist doof//

  • In der Schule haben wir "Gavroche" gelesen. Aber die gesamten "Elenden" kenne ich (buchtechnisch) noch nicht. Mein Mann behauptet ja, er habe es mehrfach (!) gelesen. Darum will ich aufholen :smile: und würde gern hier dabei sein, wenn es klappt, das Buch (die Bücher) zu besorgen.

    Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen