[Zeitreise] Outlander - Diana Gabaldon

  • Erstens hoffe ich, dass ich das richtig gemacht habe und zweitens nichts übersehen, falls es einen entsprechenden Thread schon gibt.


    Hat das schon jemand gesehen? Auf RTL Passion, den ich praktischerweise in meinem Kabel-TV habe, beginnt es ab Di.


    http://www.passion.de/cms/pass…rfilmungen/outlander.html


    Ich bin zwar irgendwann - nach Band 5? - aus der Buchreihe ausgestiegen, aber die ersten paar Bände mochte ich sehr gern und Nr. 1 hat so ziemlich alle Bestandteile für eine nette TV-Reihe, eine hübsche Mischung aus Kostümschinken, Abenteuer, Liebe (und, wenn es nach den Büchern geht, Liebe machen :breitgrins:), Mystery ...
    Und es spielt Tobias Menzies mit, was ich schon mal nicht als Fehler betrachten kann,


    Ich bin jedenfalls gespannt darauf und habe schon mal vorsorglich programmiert.

  • Also zumindest der Trailer sah ja mal nicht schlecht aus. Ich habs dann aber bisher noch nicht angeschaut, ich war zu faul es im Original zu sehen :lachen:

    Seltsam im Nebel zu wandern.... H.Hesse

    "[...] wir sind hier alle verrückt. Ich bin verrückt, du bist verrückt" *L.Carroll*

  • Ich warte schon drauf, daß es bei einem nicht-Pay-TV-Sender ausgestrahlt wird. :daumen:
    Das wird vermutlich mal wieder eine Serie die mich vor den Bildschirm zieht.

  • Meine Freundin hatte es mir auch schon erzählt. Sie hat letztes Jahr in den USA schon Ausschnitte gesehen. Ich habe mich aber immer noch nicht "getraut" mir Trailer anzuschauen. Auch diesen Link habe ich mal gerade ignoriert. Ich weiß einfach nicht, ob ich meine Vorstellung von Jamie und Claire "aufgeben" möchte, wenn ich Schauspieler in dieser Rolle sehen.
    So oder so, muss ich eh auf einen Non-Pay-Sender warten.

  • Ich interessiere mich ja für die Roman gar nicht. Insofern ist es für mich sicher einfacher die Serie zu schauen als für Fans der Bücher. Mir geht es da ja auch immer mal wieder so. Manche Buchverfilmungen meide ich wie die Pest *g*

    Seltsam im Nebel zu wandern.... H.Hesse

    "[...] wir sind hier alle verrückt. Ich bin verrückt, du bist verrückt" *L.Carroll*

  • Es ist manchmal auch gut wenn die Lektüre der Bücher etwas her ist. Schon ist man viel entspannter weil man sowieso nicht mehr alle Details parat hat. :breitgrins: Ich warte auch auf die Free-TV-Ausstrahlung. Oder aufs Erscheinen als DVD. Was halt zuerst kommt.

  • War nicht die Rede von einer Free-TV-Ausstrahlung irgendwann im Frühjahr?


    Ich bin auch gespannt und fand die paar Trailerschnipsel, die mir schon im Netz begegnet sind, recht vielversprechend, obwohl die Figuren in meinem Kopf natürlich anders aussehen. Ich bin insbesondere auf Roger MacKenzie gespannt, aber der taucht ja, glaub ich, erst in Band 2 auf.

    The little cares that fretted me

    I lost them yesterday

    Among the fields above the sea

    Among the winds at play

    Elizabeth Barrett Browning

  • Folge 1 gestern hat mir recht gut gefallen, sehr liebevoll gemacht, vor allem die Landschaftsbilder. Ich finde auch die Besetzung ganz gut gelungen, vor allem Claire, zwar hübsch, aber nicht unbedingt die klassische Schönheit und kein unreifes Küken und Jamie ein hübscher Rothaariger. Lachen musste ich, als die eine Frau Claire aus der Hand gelesen hat, dass sie offenbar "ihren Mann nie weit weg vom Bett lässt". Oh yeah! :breitgrins:


    Da freue ich mich nun auf den Rest. Bei mir ist das Buch auch schon lange genug her, dass ich kaum noch mehr weiß als die grobe Handlung.

  • So ich hab die erste Folge nun auch gesehen und bin durchaus angetan. Auffällig innerhalb von 20 Minuten 3-4 Bett/Sexszenen :breitgrins: aber gut, sie haben sich bemüht es nicht Pornomäßig zu inszenieren. Da ich die Bücher nicht kenne, weiß ich natürlich nicht wie weit das Buchkonform ist ;)
    Außerdem fand ich es ganz gut gelöst wie die historischen Unterschiede eingebaut wurden. Claire ist ja nicht gerade auf den Mund gefallen. Ich bin mal gespannt in welche Schwierigkeiten sie das noch bringen wird :breitgrins: Die Grundhandlung kenne ich nur sehr sehr grob, insofern tapse ich also im Neuland herum.
    Aufgefallen ist mir natürlich auch die Druidenszene. Mein Studium verfolgt mich inzwischen eh überallhin *gg* Jami hat ja schon mal schön viele Muskeln :err: Irgendwie wirkt er jünger als Claire. Aber bisher finde ich sowohl ihren Ehemann als auch Jamie als sehr passend zu ihr. Ich werde jetzt auf jedenfall mal weiter schauen. Gerade auch von der ganzen Landschaft her und der Grundidee finde ich es interessant.

    Seltsam im Nebel zu wandern.... H.Hesse

    "[...] wir sind hier alle verrückt. Ich bin verrückt, du bist verrückt" *L.Carroll*

  • @Holden: Ich kann "nur" aus dem Buch berichten :zwinker::
    Es gibt sehr viele Bett/Sex-Szenen und Jamie ist tatsächlich jünger. So weit ist schon mal alles in bester Ordnung :zwinker:.

  • Also gut, ich habe mir den Trailer jetzt doch angeguckt :rollen::
    Es sind wunderschöne Landschaftsaufnahmen, mit sehr schöner Musik unterlegt. und es macht tatsächlich Lust auf mehr.
    Claire fand ich jetzt sogar ganz gut getroffen. Aber Jamie... Nun ja, MEINER sieht halt ganz anders aus :breitgrins:

  • Gestern war Folge 2 und obwohl ich mich nicht mehr an so wahnsinnig viel erinnern kann, fand ich das toll, dass sie u.a. die Szene dabei hatten

  • Grisel
    Die Szene hat mir auch sehr gefallen, vor allem weil man auch als jemand der ihn nur durch die Serie kennt, einen Eindruck von seinem Charakter bekommen hat.

    Seltsam im Nebel zu wandern.... H.Hesse

    "[...] wir sind hier alle verrückt. Ich bin verrückt, du bist verrückt" *L.Carroll*

  • Ich schau jetzt übrigens auch im Original. Der schottische Akzent :err: Der geht natürlich in der dt. Version flöten.

    Seltsam im Nebel zu wandern.... H.Hesse

    "[...] wir sind hier alle verrückt. Ich bin verrückt, du bist verrückt" *L.Carroll*


  • Ich schau jetzt übrigens auch im Original. Der schottische Akzent :err: Der geht natürlich in der dt. Version flöten.


    Ja, leider bietet RTL Dingens es nicht zweisprachig an. Aber ich könnte mir vorstellen, dass ich mir da irgendwann die DVDs kaufe.


  • Lohnt sich auf jeden Fall!


    Erst mal muss die Serie gut genug sein. :breitgrins:


    Aber bislang ist es echt vielversprechend. Ich war ja etwas irritiert, als ich gelesen habe, dass Ronald D. Moore sich der Sache annimmt, als Executive Producer und Drehbuchautor, da ich ihn nur aus der SF kannte. Dort u.a. verantwortlich für mein heißgeliebtes "Battlestar Galactica" und "Caprica", also weiß ich, dass er was kann und hier hat er mit dem Roman natürlich auch eine tolle Vorlage. Aber ist doch eine ganz andere Richtung.

  • Stimmt, das ist dann wirklich erstmal etwas ungewöhnlich.
    Mir gefällts bisher auch ganz gut, da ich den Vergleich mit dem Buch nicht habe, bin ich da sicher aber auch etwas freier *g* Allerdings frage ich mich schon jetzt, wie sie die weitere Geschichte verfilmen werden, es gibt ja dann Zeitsprünge usw.
    Bisher ist die Serie übrigens Quotentechnisch ein richtiger Glücksgriff für den Sender, da macht sich dann wohl auch die große Fangemeinde der Romane bezahlt.

    Seltsam im Nebel zu wandern.... H.Hesse

    "[...] wir sind hier alle verrückt. Ich bin verrückt, du bist verrückt" *L.Carroll*


  • Stimmt, das ist dann wirklich erstmal etwas ungewöhnlich.
    Mir gefällts bisher auch ganz gut, da ich den Vergleich mit dem Buch nicht habe, bin ich da sicher aber auch etwas freier *g*


    Spricht dann aber auch für die Serie, als Fan, wenn man mit der Verfilmung leben kann, geht man ja anders ran und verzweifelt nicht gleich, wenn es vielleicht mal einen Durchhänger gibt.


    Zitat

    Allerdings frage ich mich schon jetzt, wie sie die weitere Geschichte verfilmen werden, es gibt ja dann Zeitsprünge usw.


    Ist das eine Falle? :breitgrins:


    Zitat

    Bisher ist die Serie übrigens Quotentechnisch ein richtiger Glücksgriff für den Sender, da macht sich dann wohl auch die große Fangemeinde der Romane bezahlt.


    Ist sie? Sehr gut, dann muss man vorerst wohl nicht zittern, dass sie vorzeitig abgesetzt wird.