TAMKA-Wettbewerb 2015 - 7. Auflage

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 431 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Buecherlabyrinth.


  • Schade das die Traumbücher nichts für Dich waren. Aber naja, die Fortsetzung dazu kann man sich eh sparen *g*


    Ja leider, ich hatte mich ja doch darauf gefreut, aber das ist nun mal ein Teil des Genres, der mich eher abschreckt

    Bücherwurm - naher Verwandter der Lindwürmer<br /><br />Wenn es sein muss, trete ich auch Zwerge! - Hildegunst von Mythenmetz<br /><br />:buecherstapel:

  • Mit den Glasbüchern habe ich mich auch ziemlich gequält :redface:

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen






  • Mit den Glasbüchern habe ich mich auch ziemlich gequält :redface:


    Damit Deckel zu: Gordon Dahlquist - Die Glasbücher der Traumfresser


    Ich werde mal schauen, ob die Bib das Buch auch haben mag, wobei ich mir das mit dem Schuber als schwierig vorstellen könnte

    Bücherwurm - naher Verwandter der Lindwürmer<br /><br />Wenn es sein muss, trete ich auch Zwerge! - Hildegunst von Mythenmetz<br /><br />:buecherstapel:

  • Leen
    Eher nicht, solche Schuber Geschichten sind immer etwas schwierig. Vor allem bei den Traumbüchern, da gehört das ja schon zusammen und kann nicht einzeln verliehen werden. Würd ich an anderer Stelle probieren los zu werden. :winken:

  • Wenn ich mich recht entsinne, solltest du schreiben warum du das Buch abbrichst, weiß aber nicht inwieweit das dann zählt :zwinker:


    Mein erster Abbruch (von der 2. Liste) Boy meets Girl


    Ich fange jetzt mit Teufelszahl an und hoffe, dass ich wenigstens noch 2 Bücher der Liste schaffe.
    In meiner 2. Liste fehlt übrigens auf der ersten Seite "Das Frühlingslesebuch", vermutlich weil der amazon-Link nicht dabei war :zwinker:

    LG Gytha<br /><br />&quot;Dieses Haus sei gesegniget&quot;

    Einmal editiert, zuletzt von Gytha ()

  • Du musst ja nicht das Buch dafür verantwortlich machen :zwinker: Ich denke, das hängt davon ab, wie viel du bisher gelesen hast, nach 10 Seiten sicher schwierig, aber nach 50 Seiten kann man doch schon sehr gut sagen, was einem nicht gefällt :smile:

    LG Gytha<br /><br />&quot;Dieses Haus sei gesegniget&quot;


  • Du musst ja nicht das Buch dafür verantwortlich machen :zwinker: Ich denke, das hängt davon ab, wie viel du bisher gelesen hast, nach 10 Seiten sicher schwierig, aber nach 50 Seiten kann man doch schon sehr gut sagen, was einem nicht gefällt :smile:


    So meine ich das auch. Und bei mir sind es eher 10 Seiten :zwinker:
    Ich bin einfach nicht in die Geschichte reingekommen und der Klappentext spricht mich inzwischen so wenig an, dass ich der Geschichte auch nicht mehr Zeit dafür geben möchte.


  • Das würde ich auch machen, wenn ich nach der Hälfe oder so abbrechen würde. Aber nach ein paar Seiten schon? Irgendwie habe ich das Gefühl, da kann das Buch nichts dafür :breitgrins:


    Du darfst gern einmal pro Wettbewerb einen Joker ziehen und gegen ein Buch aus einer noch unbefleckten Kategorie tauschen. Stöbere einfach mal durch deinen SUB und mach uns einen Vorschlag. :winken:

  • Zank


    Ach so, dann ist das natürlich schwierig, aber jetzt kannst du ja einen Joker ziehen :zwinker:

    LG Gytha<br /><br />&quot;Dieses Haus sei gesegniget&quot;

  • Nach eingehender Prüfung meines SUBs habe ich tatsächlich nur noch 7 Bücher, die sich schon länger als 1 Jahr darauf befinden.
    Leider passt keins davon in eine der "unbefleckten Kategorien". :rollen:
    Am ehesten noch Fran Dorf - Der lange Schlaf. Es ist zwar kein Geschenk, aber ich habe es zumindest nicht gekauft, sondern aus einem Bücherschrank :zwinker:
    Ansonsten könnte ich noch Wolfgang und Heike Hohlbein - Die Templerin - Das Wasser des Lebens anbieten, allerdings nur für die schon besetzten Kategorien "Jugend" bzw. "SUB-Leiche".


    Liebe Tamka-Göttinnen, wäre eins davon in Ordnung? :verlegen: Ansonsten müsste ich wohl leider jetzt schon abbrechen...oder könnte ich auch ein Buch "nachmelden", dass ich seit dem Tamka-Start dieses Jahr gelesen habe und dass in eine der Kategorien passt?

  • Unglaublich aber wahr, ich habe ein Buch von meiner Liste gelesen :smile:!


    Hier ist die Rezi zu "Happy-End" von Viktorija Tokarjewa.

    :lesen: Anthony Powell - The Kindly Ones <br /><br />Mein SUB<br />Meine [URL=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/32348.msg763362.html#msg763362]Listen


  • Liebe Tamka-Göttinnen, wäre eins davon in Ordnung? :verlegen: Ansonsten müsste ich wohl leider jetzt schon abbrechen...oder könnte ich auch ein Buch "nachmelden", dass ich seit dem Tamka-Start dieses Jahr gelesen habe und dass in eine der Kategorien passt?


    Also dafür finden wir doch eine Lösung. Nimm "Der lange Schlaf", ein Bücherschrank macht auch Geschenke. :daumen: