01 - Kapitel 1 bis 4 (bis Seite 89)

Leserunde mit Tobias O. Meißner ab 06.09.2019: Evil Miss Universe [Gesellschaftskritische Romantic Comedy]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 22 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lilli33.

  • Vielleicht will jemand gar nicht, dass das Land wieder aufgebaut wird? Oder es gibt schon ein aufgebautes Land und sie halten nur eine Anzahl an Menschen schön in Kolonien und dem angeblichen Commonwealth, damit sie ihre Ruhe haben?


    Liebe Grüße
    Tammy :winken:


    Auch möglich. Aber ist das nicht ganz schön aufwendig?

    Wer Bücher kauft, kauft Wertpapiere! - Erich Kästner<br /><br />SLW 2016 9/30


  • Vielleicht will jemand gar nicht, dass das Land wieder aufgebaut wird? Oder es gibt schon ein aufgebautes Land und sie halten nur eine Anzahl an Menschen schön in Kolonien und dem angeblichen Commonwealth, damit sie ihre Ruhe haben?


    Ein interessanter Gedanke!
    An sowas Ähnliches habe ich - inspiriert von "Die Bestimmung" - auch schon gedacht, also eine funktionierende, hochtechnisierte Gesellschaft im Wohlstand, die sich alle Probleme vom Hals halten will und die übrige Bevölkerung in verschiedenen Projekten beschäftigt.
    Ich bin ja gespannt, ob so etwas in der Richtung auch noch von der Autorin eingebaut wurde.


  • Ein interessanter Gedanke!
    An sowas Ähnliches habe ich - inspiriert von "Die Bestimmung" - auch schon gedacht, also eine funktionierende, hochtechnisierte Gesellschaft im Wohlstand, die sich alle Probleme vom Hals halten will und die übrige Bevölkerung in verschiedenen Projekten beschäftigt.
    Ich bin ja gespannt, ob so etwas in der Richtung auch noch von der Autorin eingebaut wurde.


    Oh, ich hoffe doch, dass sich Joelle Charbonneau da eine andere Auflösung ausgedacht hat! Es gibt auch so schon genügend Parallelen zu anderen Dystopien.

    Liebe Grüße, Lilli