Eure neuesten Bücher!

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 14.065 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sandi.

  • Habe mich vor kurzem beim Thalia in der Wühlkiste in dieses Buch verliebt und deshalb (inkl. bezahlen natürlich) gleich mitgenommen:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ilse Aichinger: Die größere Hoffnung


    Lg, Callista

    :leser: Lenz: Der Hofmeister<br />:leser: Bronte: Sturmhöhe

  • Ich hab mich selbst beschenkt:


    Die Tore der Welt
    Ken Follett


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    England im Jahre 1327


    Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk. Vier Kinder flüchten vor dem Trubel in den nahe gelegenen Wald. Dort werden sie Zeugen eines Kampfes – und eines tödlichen Geheimnisses. Merthin, ein Nachfahre von Jack Builder, dem Erbauer der Kathedrale, hat dessen Genie und rebellische Natur geerbt. Sein starker Bruder Ralph strebt den Aufstieg in die Ritterschaft an. Caris, Tochter eines Wollhändlers, hat den Traum, Arzt zu werden. Gwenda, Kind eines Taglöhners, will nur ihrer Liebe folgen. Und da ist noch Godwyn, Caris' Vetter, ein junger Mönch, der entschlossen ist, Prior von Kingsbridge zu werden. Koste es, was es wolle. Ehrgeiz und Liebe, Stolz und Rache werden den Weg dieser Menschen bestimmen. Pest und Krieg werden ihnen das Liebste nehmen, was sie besitzen. Glück und Unglück werden sie begleiten Doch sie werden die Hoffnung niemals aufgeben. Und immer wird der Schwur sie verfolgen, den sie an jenem schicksalhaften Tage leisteten ...

    Liebe Grüße<br />Melli

  • Hallo, nochmal ich. :breitgrins:


    Ich hatte gerade Kaffeebesuch und hab folgendes Buch geschenkt bekommen:


    Der Schwarm
    Frank Schätzing


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ein Fischer verschwindet vor Peru, spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor.
    Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus?
    Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrhe it auf die Spur.
    Das globale Katastrophenszenario, das Frank Schätzing Schritt für Schritt mit beklemmender Logik entfaltet, ist von erschreckender Wahrscheinlichkeit. Es basiert auf so genauen naturwissenschaftlichen und ökologischen Recherchen, dass dieser Roman weit mehr ist als ein großartig geschriebener, spannungsgeladener Thriller. Das Buch stellt mit großer Dringlichkeit die Frage nach der Rolle des Menschen in der Schöpfung...

    Liebe Grüße<br />Melli

  • Bei mir gibt es aus der Bib wieder Zuwachs fuer die Hoerbuecher.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Nathan McCall - Them
    Jill Paton Walsh & Dorothy L. Sayers - A Presumption of Death
    Dorothy L. Sayers - Gaudy Night
    Truman Capote - In Cold Blood

  • Ich hab gestern feudalsterweise mal wieder ein Buch vom witzigsten Autor ever entdeckt, P. G. Wodehouse und zwar folgendes Prachtexemplar:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    P. G. Wodehouse - Monty im Glück


    fabelhaft! Da hängt der Himmel voller Geigen und alles ist himmelhoch jauchzend!



    Wollte mir auch Die Wohlgesinnten kaufen, aber 36 euro find ich ja doch ein starkes Stück - das muss dann vllt doch bis nächsten Monat warten.

  • Bei BT ertauscht und heut angekommen


    Schwert und Harfe
    Frank Delaney


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Irland in den fünfziger Jahren: Eines Abends steht bei der Familie des neunjährigen Ronan O'Mara ein wandernder Geschichtenerzähler vor der Tür, der letzte seiner Art. Es ist Winter, und der wettergegerbte Mann beginnt, der vor dem Kaminfeuer versammelten Familie farbenprächtige Geschichten aus fünf Jahrtausenden zu erzählen, in denen Barden und Könige, Dichter und Rebellen, Druiden und Geister lebendig werden. Zu Ronans Bestürzung setzt seine Mutter Alison den Chronisten nach drei Tagen abrupt vor die Tür. Doch noch als Erwachsener ist Ronan von dem alten Geschichtenerzähler so tief beeindruckt, dass er alles daransetzt, ihn ausfindig zu machen. Eine abenteuerliche Suche beginnt, bei der er einem lange gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur kommt.

    Liebe Grüße<br />Melli

  • Nach einem schrecklichen ersten Unitag nach den Ferien musste ich einfach bei Thalia vorbeischauen... :breitgrins:


    Fueron testigos, Cuentos modernos - Sie waren Zeugen, Moderne spanische Erzählungen 

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Contos Portugueses Modernos - Moderne portugiesische Kurzgeschichten

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    :leser: [color=#CC0077]<br />Leo Tolstoi - Anna Karenina<br />Geneva Lee - Royal Passion<br />Frank Schätzing - Tod und Teufel<br />Patrick Rothfuss - The Name of the Wind<br />Maggie Stiefvater - The Raven Boys

    Einmal editiert, zuletzt von Juggalette ()

  • Meine 3 Neuen:


    - Henry James: Daisy Miller
    - Carson McCullers: Gesammelte Erzählungen


    und tatatatam:
    - Umberto Eco: Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt.


    Mein Plan sieht folgendermaßen aus: Ich lese den Eco, der mich hoffentlich so motiviert :belehr:, dass ich das nächste halbe Jahr nichts mehr lese (zumindest keine Nurzumspaßbücher) sondern schreibe. (Falls der Plan nicht aufgeht, hab ich noch eine Alternative: ein Plflichtbuch bzw. 10, besser 20 Seiten schreiben und ein Nurzumspaßbuch abwechselnd. :rollen:)


    LG, kat


    achja: Kann mir jemand bitte verraten, wie man diese Amazon-Bildchen-Verlinkungen macht! Ich check so was nicht.

  • kat: die Amazon-Verlinkung ist gar kein Hexenwerk.


    Du nimmst die ISBN-Nummer Deines Buches und tippst sie entweder OHNE die Bindestriche vom Buch ab oder kopierst sie Dir von Amazon in Deinen Beitrag, dann markierst Du die Nummer und klickst auf den Button mit dem "a" und dem orangen Pfeil über dem Beitragsfenster. Das sieht dann so aus: [amazon ]3123499403[/amazon ], nur ohne die Leerzeichen in den eckigen Klammern.


    Alternativ kannst Du auch die Tags (d.h. die eckigen Klammern mit Inhalt) von Hand eingeben.


    Ich hoffe, das war verständlich :redface:

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen






  • achja: Kann mir jemand bitte verraten, wie man diese Amazon-Bildchen-Verlinkungen macht! Ich check so was nicht.


    Ganz einfach: Wenn du ein Posting schreibst, siehst du oben in der unteren Tool-Leiste den amazon-Button (der zweite von rechts). Den drückst du und dann fügst du die ISBN des betreffenden Buches zwischen den eckigen Klammern ein. Und schon erscheint das Bild.


    Falls du deinen Künsten (noch) nicht traust, kannst du in diesem Thread ein wenig üben. Da ist es auch nochmal erklärt :zwinker:


    Gruss


    Alfa Romea


    Edit: Doppelt genäht hält besser :breitgrins:

    Wer anderen folgt, wird nie zuerst ankommen.


  • - Umberto Eco: Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt.


    Ein witziges Buch, auch wenn nicht alles auf Deutschland übertragbar ist, da es vorwiegend für italienische Studenten geschrieben ist. Dort ist wohl die Abschlußarbeit die erste und einzige größere schriftliche Arbeit im Studium, dementsprechend schlecht sind die meisten Studenten darauf vorbereitet. Aber trotzdem ist ein Blick über Ecos Schulter an manchen Stellen recht aufschlußreich.


    Schönen Gruß,
    Aldawen

  • Eigentlich wollte ich in der Comic-Abteilung der Bib ja schauen, ob weitere Teile der Bone-Reihe verfügbar sind. (Waren sie nicht. :rollen: ) Statt dessen habe ich dann das hier gefunden und werde es auch sofort lesen.


    Kai Meyer - Die Wellenläufer

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links