Louis Sachar - Schlamm oder Die Katastrophe von Heath Cliff (29.06. -19.07.2015)

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 20 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von irmi_bennet.

  • Louis Sachar - Schlamm oder Die Katastrophe von Heath Cliff


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bewerbungszeitraum für diese Testleseaktion: 29.06. - 19.07.2015


    Erscheinungsdatum: 20.07.2015


    Anzahl Freiexemplare: 2 Bücher & 2 Hörbücher (bitte gebt das gewünschte Format an) - vielen Dank an Beltz


    [hr]


    [b]Kurzbeschreibung


    In seinem neuen Roman fesselt Louis Sachar die Leser mit der bizarren Geschichte über einen schlierigen Schlamm, der einen biologischen Super-GAU auslöst. Als Marshall und Tamaya auf dem Nachhauseweg eine Abkürzung durch den Wald einschlagen, geraten sie in ein Schlammloch mit giftigen Erregern. Die Jugendlichen stecken sich dabei lebensbedrohlich an und lösen eine rasante Infektionswelle in Heath Cliff aus. Um sie einzudämmen und ihren Ursprung zu finden, wird eilig ein Untersuchungsausschuss einberufen. In den Anhörungen, die Sachar geschickt in die Geschichte einbettet, zeigt sich das Ausmaß dieser Katastrophe und die Hilflosigkeit der Regierung. Was kann Heath Cliff retten?


    [hr]


    Die Bücher sollten bis maximal vier Wochen nach Erhalt rezensiert werden (+ Puffer von maximal 2 Wochen). Die Bewerbung für die Aktion und die folgenden Rezensionsbelege werden in diesem Thread gesammelt. Das Buch sollte hier im Forum, auf der Hauptseite von Literaturschock.de und auf Amazon rezensiert werden. Je höher die Streuung, desto besser (gerne also auch auf Goodreads & Co.)


    Bitte nennt bei eurer Anmeldung die Seiten, auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet. Die Links zu euren Rezensionen werden auf Literaturschock.de gesammelt. Anmeldung erfolgt hier im Forum im oben genannten Zeitraum mit Angabe der vollständigen Adresse im Benutzerprofil (nur sichtbar für Administratoren). Achtung: Die Anmeldung auf Literaturschock.de über "Mein Account" hat nichts damit zu tun.


    In der nächsten Zeit werden zahlreiche weitere solcher Aktionen hier auf Literaturschock folgen. Bitte meldet euch also nur an, wenn ihr auch zuverlässig im angegebenen Zeitrahmen rezensieren wollt und wir euch für weitere Aktionen auch wieder in Betracht ziehen können.


    [hr]


    Interessenten:
    irmi_bennet (Buch)
    nicigirl85 (Buch)
    Finchen (Hörbuch)


    [hr]

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Hier könnt ihr euch jetzt bewerben - gebt bitte an, ob ihr euch auf Buch oder Hörbuch bewerbt :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Oh wie toll - ein Buch von Louis Sachar - gerade entdeckt!
    Ich fand "Löcher" einzigartig - eines der besten Jugendbücher, das ich gelesen habe.
    Deshalb muss ich mich hier unbedingt bewerben!


    Ich würde gerne das Buch lesen!


    Meine Rezensionen erscheinen


    bei amazon
    auf der Hauptseite
    im Forum
    lovelybooks
    wasliestdu
    facebook
    weltbild


    :winken:


  • Oh wie toll - ein Buch von Louis Sachar - gerade entdeckt!
    Ich fand "Löcher" einzigartig - eines der besten Jugendbücher, das ich gelesen habe.


    Hach Irmi, danke für das Erwähnen von "Löcher". Ich wusste mir kommt der Autor bekannt vor und das Buch fand ich toll. :zwinker:


    Ich möchte mich hier sehr gern als Testleserin (Buch) bewerben.


    Meine Rezension erscheint auf:


    - meinem Blog (nicigirl85s Welt)
    - Amazon
    - Goodreads
    - Lovelybooks
    - Wasliestdu
    - Literaturschock- Hauptseite und Forum

    &WCF_AMPERSAND"Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende&WCF_AMPERSAND" (H.M. Enzensberger)

  • Sehr gerne möchte ich mich hier für eines der Hörbücher bewerben. Von dem Autoren Louis Sachar habe ich bislang noch nie etwas gelesen, aber die Inhaltsangabe sprach mich ganz spontan an. :winken:


    Meine Rezension würde ich auf folgenden Portalen veröffentlichen:


    - Amazon
    - Bücher.de
    - Buch.de
    - Thalia
    - Weltbild


    - LovelyBooks
    - Was liest du


    - BücherTreff
    - Büchereulen
    - Literaturschock (Portal und Forum)

    Liebe Grüße, <br />Maria

  • P.S.


    "Löcher" von Sachar ist übrigens verfilmt worden unter dem Titel "Das Geheimnis von Green Lake".
    ( war vor ein paar Tagen noch im TV zu sehen )
    Eine sehr gute Adaption des Buches übrigens!
    :winken:

  • Noch bis morgen bewerben :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Vielen Dank an Beltz und Glückwunsch an...


    Finchen (Hörbuch)
    irmi_bennet (Buch)
    nicigirl85 (Buch)


    Allgemeine Hinweise:
    Bitte gebt hier im Thread Bescheid, wenn das Buch da ist und stellt dann innerhalb von max. 4 Wochen eure Rezensionslinks hier ein. Beachtet hierzu auch folgende Hinweise für die Verlinkungen.


    Es gibt hier zwar keine Vorgaben, wie eine Rezension auszusehen hat, einen 5-Zeiler erachte ich bei diesen Aktionen aber nicht als ausreichend :zwinker:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Au fein. Ich bin gespannt, was uns da nun erwartet. Lieben Dank ans Team und an den großzügigen Verlag. :winken:

    &WCF_AMPERSAND"Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende&WCF_AMPERSAND" (H.M. Enzensberger)

  • Oh wie schön, da freue ich mich wirklich sehr darüber. Herzlichen Dank, auch an den Verlag! :klatschen:

    Liebe Grüße, <br />Maria

  • Buch ist da und das Cover ist schon mal toll, denn der Buchtitel leuchtet im Dunkeln. :klatschen:

    &WCF_AMPERSAND"Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende&WCF_AMPERSAND" (H.M. Enzensberger)


  • Buch ist da und das Cover ist schon mal toll, denn der Buchtitel leuchtet im Dunkeln. :klatschen:


    Das ist mir noch gar nicht aufgefallen.


    Dazu fällt mir eine lustige Geschichte ein ... Ich wache irgendwann nachts auf und erschrecke mich ungelogen bald zu Tode, weil eine leuchtende Hand nach mir greifen will.
    Lösung: ich hatte im Bett noch gelesen - auf meinem Nachttisch liegt immer ein kleiner Stapel Bücher, obenauf ein Thriller von John Katzenbach, ich glaube es war "Die Anstalt". Das Buch besitze ich schon ein paar Jahre ( leider immer noch auf dem SuB) und dass die Hand auf dem Buchcover fluoreszierend strahlt, das wäre mir nie in den Sinn gekommen.

  • Jessass ..... mein Hörbuch ist natürlich auch längst bei mir angekommen. Ich muss mich wirklich dafür entschuldigen, dass ich nicht direkt hier bescheid gegeben habe. SORRY! Im Moment geht es bei mir etwas drunter und drüber, aber das Chaos ist zeitlich überschaubar, so dass meine Rezension pünktlich geliefert wird :winken:

    Liebe Grüße, <br />Maria

  • &WCF_AMPERSAND"Das Buch als Betriebssystem ist noch lange nicht am Ende&WCF_AMPERSAND" (H.M. Enzensberger)