Tove Jansson - Muminvaters wildbewegte Jugend (The Exploits of Moominpappa)

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Dieser vierte Band der Mumin-Reihe erzählt von den Abenteuern des Muminpapas bis zu dem Zeitpunkt, an dem er der Muminmama begegnet.
    Muminpapa wächst in einem von einer Hemulin geleiteten Waisenhaus auf, doch es treibt in schon früh in die Welt hinaus. Er trifft Hodgkins (Fredriksson), den Muffler (das Schusseltier) und den Joxter (Jojoks) und baut mit ihnen ein Hausboot, mit dem sie zu neuen Abenteuern aufbrechen.
    Nachdem sie einer strengen Hemulentante, einem Sturm und einem Seeungeheuer entkommen sind, lassen sie sich schließlich auf einer Insel nieder, wo dann auch die Mymla, ihre Mutter und schließlich die kleine My in Erscheinung treten.
    Die Erinnerungen des Muminvaters enden mit der ersten Begegnung mit der Muminmama, die nach einem Schiffbruch auf der Insel angespült wird und die er, zusammen mit ihrer Handtasche natürlich, aus den Wogen rettet...


    Dieser Band der Reihe reicht meiner Meinung nach nicht ganz an den Vorgänger, "Eine drollige Gesellschaft", heran, aber für zwei Stunden Zugfahrt war das Bändchen eine nette Unterhaltung und außerdem erfährt man z.B., wer die Eltern von Sniff (Schnüferl) und dem Snufkin (Schnupferich) sind und wie Mumins Eltern sich kennengelernt haben.


    4ratten

    :lesen: Anthony Powell - The Kindly Ones <br /><br />Mein SUB<br />Meine [URL=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/32348.msg763362.html#msg763362]Listen