Ilona Andrews- Sweep in Peace (Innkeeper Chronicles 2)

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Aeria.

  • Sweep in Peace von Ilona Andrews


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Zitat von Amazonbeschreibung

    Dina DeMille doesn’t run your typical Bed and Breakfast. Her inn defies laws of physics, her fluffy dog is secretly a monster, and the only paying guest is a former Galactic tyrant with a price on her head. But the inn needs guests to thrive, and guests have been scarce, so when an Arbitrator shows up at Dina's door and asks her to host a peace summit between three warring species, she jumps on the chance.


    Unfortunately, for Dina, keeping the peace between Space Vampires, the Hope-Crushing Horde, and the devious Merchants of Baha-char is much easier said than done. On top of keeping her guests from murdering each other, she must find a chef, remodel the inn...and risk everything, even her life, to save the man she might fall in love with. But then it's all in the day's work for an Innkeeper…


    Meine Meinung
    Nachdem der erste Band der “Inkeeper Chronicals” in diesem Jahr auf Deutsch erschienen ist und mir wahnsinnig gut gefallen hat, musste ich gleich den zweiten (frisch erschienenen) Band hinterher schieben!
    Und ich wurde nicht enttäuscht! Auch der zweite Band ist wieder spannend, witzig und einfach so wunderbar, dass man nicht aufhören will zu lesen.


    Da ich mich in der “Inkeeper”-Welt nun schon auskannte, hatte ich auch kaum Verständnisprobleme mit dem englischen Original. Andererseits erforderten die politischen Erklärungen zu den einzelnen Fraktionen schon auf Deutsch einiges an Konzentration. Diese kurzen Abschnitte kann man jedoch auch getrost überfliegen, ohne dass man all zu viel vom Inhalt verpasst.


    Diesmal beherbergt Dina in ihrem intergalaktischen Gästehaus eine Friedenskonferenz mit drei verfeindeten Parteien. Zwei davon kennt man bereits aus dem ersten Band, die Händlerfamilie Nuan und das Vampirhaus Krahr. Neu sind die kriegerischen Ortrokar, mit denen nicht gut Kirschen essen ist.
    Natürlich geht alles schief, was nur schief gehen kann. Spannung und Action sind also garantiert, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. Gerade zu Beginn gab es etliche Szenen, bei denen man einfach lachen muss.


    Besonders erfreut war ich gleich zu Beginn des Prologs. Ich dachte, ich hätte im ersten Band alte Bekannte aus einer anderen Reihe von Ilona Andrews erkannt. Und genauso war es. George und Jack (und andere Familienmitglieder) sind mit von der Partie! George wird gleich im Prolog von Dinas Bruder angeworben und leitet nun die Friedenskonferenz. Solche Crossover machen natürlich besonders viel Spaß, auch wenn Dina von George nicht ganz so begeistert ist…


    Etwas schwierig ist die Genre-Einordnung. Die “Inkeeper”-Reihe hat viel Science Fiction-Anteil: Es geht um andere Planeten, Raumschiffe, moderne Technik und Waffen, andererseits gibt es aber auch viel Magie. Ganz nach dem Motto des clarkeschen Gesetzes „Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden“, spielt das Autorenduo mit diesem Motiv. Wer also technische Erklärungen zu allem haben möchte, ist hier falsch, zudem spielt der Großteil der Handlung ja auch auf der heutigen Erde.
    Wie schwierig die Unterscheidung zwischen Fantasy und Science Fiction ist, zeigt auch das Auftauchen der Charaktere aus der reinen Fantasy-Reihe rund um das Edge (Land der Schatten). Deswegen ist dieser Science Fiction-Roman auch etwas für reine Fantasy-Leser.


    Abgerundet wird dieser Roman von den immer wieder eingestreuten Illustrationen. Ich weiß nicht, ob auch der erste Originalband welche enthält, bei der deutschen Übersetzung fehlen sie jedenfalls. So war ich angenehm überrascht von diesem zusätzlichen Bonus.


    Wer Lust hat in diesem Roman einmal hinein zu schnuppern, der kann momentan noch die ersten zwei Kapitel auf der Homepage des Autorenehepaars lesen.
    Ich selbst lauere hingegen auf den Beginn des dritten Bands. Diese Reihe ist nämlich ein spannendes Experiment. In regelmäßigen Abständen werden die einzelnen Kapitel online veröffentlicht. Man kann den Roman also kostenfrei lesen. Erst ganz zum Schluss erhält er ein Lektorat und wird zum Verkauf angeboten. Nach den ersten beiden, sehr unterhaltsamen Bänden, will ich nun natürlich gerne wissen wie es im Gertude Hunt weiter geht!


    Fazit: Absolut gelungener zweiter Band! Spannend und witzig!


    4ratten :marypipeshalbeprivatmaus:



    Innkeeper Chronicles:

    1. Dina: Hüterin der Tore
    2. Sweep in Peace

  • Kiala, wie gemein! Ich will auch :grmpf:
    Das klingt toll, ich werde unbedingt Ausschau halten nach der - hoffentlich zeitnahen - Übersetzung.


    Wer sind Jack und George? In welches Andrews-Universum muss ich eintauchen, um die beiden kennenzulernen?


    ***
    Aeria


  • Wer sind Jack und George? In welches Andrews-Universum muss ich eintauchen, um die beiden kennenzulernen?

    Die kommen in der "Land der Schatten"-Reihe vor. "Magische Begenungen" ist der erste Band. Da trifft man die Beiden als Kinder.
    Ich persönlich finde die Reihe nicht ganz so gut wie die "Stadt der Finsternis"-Bücher, aber hatte auch mit denen meinen Spaß.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ich hoffe ja auch auf eine schnelle Übersetzung. Du hast ja Glück. Wenn keine deutsche Übersetzung kommt, vielleicht gibt es ja eine russische?

  • Nach laaaanger Wartezeit ist endlich Band 2 auf deutsch in Sicht:


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

    (Cover noch nicht vorhanden, kommt aber hoffentlich bald)


    "Dina - Macht des Zaubers"


    Hab ich schonmal vorbestellt :winken:


    ***
    Aeria