[Fantasy] The Shannara Chronicles (Serie)

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kaliyo.

  • Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Beschreibung

    Zitat

    Tausende von Jahren nach der Zerstörung unserer Zivilisation ist die Erde aufgeteilt in die sogenannten Vier Lande. Die Bewohner sind eine Mischung verschiedener Rassen, darunter Elfen, Zwerge, Trolle, Gnome und Menschen. Im Zentrum steht die Shannara-Familie, deren Nachkommen über uralte magische Kräfte verfügen und deren Abenteuer immer wieder die Zukunft der Welt entscheidend verändern.


    Eine weitere abenteuerliche Geschichte beginnt als dunkle Mächte, die auf Jahre als verbannt galten, aus ihrem Gefängnis entkommen. Wil, der letzte Nachfahre der Shannara-Familie, die junge Elfen-Prinzessin Amberle und Eretria, ein menschliches Zigeunermädchen, finden heraus, dass nur sie über die Kräfte verfügen, um das Böse aufzuhalten und schließen daher eine ungewöhnliche Allianz.


    Ihre scheinbar unmögliche Aufgabe, die Welt zu retten, wird zu einer Reise der Selbstfindung, bei der sie lernen müssen, Zweifel und Angst zu überwinden und ihr Schicksal anzunehmen.


    Die ersten Folgen gibts bei amazon prime schon zu sehen, hat noch jemand bereits reingeschnuppert?
    Ich habe mir am WE die ersten 3 Folgen reingezogen, bin aber noch nicht so ganz überzeugt. Ich finde die Schauspieler ziemlich hölzern (dieser Druide geht gar nicht!) und die Szenen um den Bösen erinnern mich doch arg an Herr der Ringe.


    Ich muss mal in die Bücher reinschnuppern, die haben ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel und waren mir bisher nicht wirklich ein Begriff.

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ich habe mir die ersten beiden Episoden angeschaut und fühlte mich auch stark an Herr der Ringe erinnert. Allerdings empfinde ich den Druiden als gar nicht so schlimm. Dieser Dämon, der da erwacht ist, das erinnerte mich irgendwie stark an Buffy - Im Bann der Dämonen... :breitgrins:


    Aber schlecht fand ich es nicht. Mal sehen, wie es sich entwickelt.


    Die Bücher kannte ich bislang auch nicht.

    Mögest du dir die Zeit nehmen, die stillen Wunder zu feiern, die in der lauten Welt keine Bewunderer haben. ~ Altirischer Segenswunsch


  • Dieser Dämon, der da erwacht ist, das erinnerte mich irgendwie stark an Buffy - Im Bann der Dämonen... :breitgrins:


    Ich habe auch schon die ersten 3 Folgen gesehen und bin noch nicht soooo begeistert. Auf der einen Seite ist es schon spannend und ich will wissen, wie es weitergeht, auf der anderen Seite finde ich die Serie aber auch etwas wirr. Ich denke, wenn man die Bücher gelesen hat, wird einiges klarer.


  • Ich habe mir am WE die ersten 3 Folgen reingezogen, bin aber noch nicht so ganz überzeugt. Ich finde die Schauspieler ziemlich hölzern (dieser Druide geht gar nicht!)


    Bitte??? Ohne Manu Bennett hätte ich mir die 3 Folgen sicher nicht zu Ende angeschaut. :redface: :breitgrins:


    Ich teile eure Meinung, so richtig begeistert bin ich nicht, aber das mag sich noch entwickeln. Heute erscheint ja die 4. Folge.

  • Folge 4 hat mich auch nicht weiter begeistert...

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ich habe bisher nur mal in die erste Folge reingeschnuppert und war nicht wirklich überzeugt.
    Allerdings gefällt mir das Prinzip, dass es eine Fantasy-Welt in unserer Zukunft ist... Mal sehen, ob ich noch mal reinschaue.

    Even when reading is impossible, the presence of books acquired produces such an ecstasy that the buying of more books than one can read is nothing less than the soul reaching towards infinity... - We cherish books even if unread, their mere presence exudes comfort, their ready access reassurance.

  • Also mir gefällt die Serie ganz gut bisher.. ich finde, dass Setting usw. auch gut gemacht sind :) Mich erinnert die Serie aber hauptsächlich an "Legend of the Seeker".


    Die Dreiecksgeschichte finde ich etwas ätzend und meiner Meinung nach, hätte man die auch getrost weglassen können.. allerdings kenne ich auch die Originalbücher nicht.


    Bitte??? Ohne Manu Bennett hätte ich mir die 3 Folgen sicher nicht zu Ende angeschaut. :redface: :breitgrins:


    Ich hätte mir so auch keinen Druiden vorgestellt, aber Manu Bennett ist einfach ein toller Typ, weswegen ich da mein Druidenbild hinten anstelle :rollen:


    Wisst ihr wann es da wieder weitergeht?

    Liebe Grüße<br />Sara

  • Achso ja dann.. ich dachte die machen eine Pause, weil bei wikipedia auch nicht über den nächsten Ausstrahlungstermin steht. Aber dann freu ich mich einfach auf nächsten Mittwoch :breitgrins:

    Liebe Grüße<br />Sara


  • Immer Mittwochs, oder?


    Jepp.



    Ich hätte mir so auch keinen Druiden vorgestellt, aber Manu Bennett ist einfach ein toller Typ, weswegen ich da mein Druidenbild hinten anstelle :rollen:


    Ja, aber leider finde ich seine deutsche Synchronstimme sehr unpassend. Wie so oft bei Synchros. :sauer: