Reiseroman oder Reisebericht gesucht

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tobse123.

  • Ich bin auf der Suche nach Romanen, in denen eine Reise im Mittelpunkt steht.
    Dabei soll Landschaft oder Land und Leute beschrieben werden.


    Hat jemand eine Empfehlung? Danke.

  • Das ist ziemlich allgemein. Interessieren dich bestimmte Länder oder Kontinente?


    Es gibt zum Beispiel bei Piper Verlag die Verlage Malik und National Geographic, da sind hunderte Reiseberichte erschienen :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Wilhelm Meister, Don Quijote, Fluss ohne Ufer, As I lay dying, praktisch alle Romane von Karl May ...

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Mark Twain - Reise um die Welt
    Mark Twain - Deutschlandreise


    Theodor Fontane - Jenseits des Tweed


    Kurt Tucholsky - Rheinsberg / Schloss Gripsholm


    oder eher moderner
    Reisegeschichten von Bill Bryson


    ...das fällt mir spontan ein, wenn ich mich flüchtig umschaue.

    Weltreise: 43/223 - 19,3%

  • Adelbert von Chamisso - Reise um die Welt

    Und viele Bücher trag ich im Kopf!<br />Ich darf es euch versichern,<br />Mein Kopf ist ein zwitschendes Vogelnest<br />Von konfiszierlichen Büchern.<br />[size=1]Heinrich Heine[/size]

  • Ein paar spontane Ideen zum Thema Reisen:


    Jonathan Safran Foer - Alles ist erleuchtet (in vielerlei Hinsicht eine tolle Reise)
    Antoine de Saint-Exupéry - Nachtflug (eher spannend als ein Reisebericht)
    Daniel Kehlmann - Die Vermessung der Welt (interessant und schöne Landschaftsbeschriebungen)
    Manuel Andrack - Du musst wandern (es geht darum, warum und wie und wo Manuel Andrack wandert)
    Jan Weiler - In meinem kleinen Land (Jan Weiler reist durch Deutschland und beschreibt alles, das ihm auffällt)


    Wenn es fantastische Reisen in Märchenwelten sein dürfen, würde ich Moers (Zamonien-Reihe) oder Hans Bemmann empfehlen, die sich beide sehr gut lesen lassen.

  • Da fällt mir spontan "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlmann ein. Oder der Klassiker "In 80 Tagen um die Welt" von Jules Vernes.
    Hape Kerkelings "ich bin dann mal weg" habe ich nicht gelesen, handelt aber auch vom Reisen.

    Einmal editiert, zuletzt von Mari87 ()

  • Bei Romanen würde mir außer die bereits erwähnte Reise zum Mittelpunkt der Erde noch "On The Road" bzw. "Unterwegs" von Jack Kerouack einfallen.


    Wenn es eher dokumentarisch sein soll, kann ich von Willi Winkler "Deutschland, eine Winterreise" empfehlen, das habe ich während meinem Kurzurlaub in Hamburg letzten Herbst gelesen, den ich hier gebucht hatte. Ist inhaltlich und stilistisch ähnlich wie Hape Kerkelings Pilgerfahrt aufgebaut. Der Autor ist nämlich tatsächlich zu Fuß vom atheistischen Hamburg bis ins katholische Altötting in Bayern gelaufen, und das im tiefsten Winter


    Ist wirklich verrückt, wie er da teilweise durch den tiefen Schnee stapft - hat sich wohl auch einen Fuß dabei gebrochen: http://www.focus.de/kultur/bue…ltoetting_id_4281820.html. Eine Reise ohne Nachrichten zu hören oder zu lesen, also komplett raus aus der Welt zu sein, fand ich wirklich interessant und kann ich mir zumindest im Winter kaum vorstellen. Klingt zunächst vielleicht auch nach harter Kost, war aber auch sehr unterhaltsam, weil er vieles über die Kultur und Geschichte in den Städten entlang der Strecke berichtet.


    EDIT: Werbelink entfernt. LG, Saltanah

    Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

    Einmal editiert, zuletzt von Saltanah ()

  • Samira: muss der Werbelink unbedingt sein?

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Dan Simmons - Terror
    T.C. Boyle - Wassermusik


    ansonsten gibt es auch das hier:


    Heinrich Pleticha/Siegfried Augustin - Lexikon der Abenteuer- und Reiseliteratur


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ist von 1999 - ISBN gibt leider kein Bildchen mehr her

    Einmal editiert, zuletzt von Gisele ()


  • Doch, doch....


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Mark Twain - Reise um die Welt
    Wurde zwar schon gesagt. Aber ich kann ich ebenfalls nur bestätigen und euch mit auf den weg geben. :)