Warum gibt es dieses Unterforum?

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von yanni.

  • Moin, Moin!


    Ich verfolgte immer nur diesen Unterordner neben dem Hauptordner "Unsere Welt der Bücher" und wunderte mich, wie wenig doch hier gepostet wird im Gegensatz zu dem, was ihr alle lest, bis ich kürzlich zufällig auf den SUB-Unterordner stieß, den ich immer außen vor ließ, weil ich annahm, daß dort nur die ungelesenen Bücher aufgelistet würden. Daß er aber quasi als Schaltzentrale des jeweiligen Leselebens fungiert, wußte ich nicht. Ich hätte das in diesem Ordner hier erwartet. Wozu dann aber hier die vereinzelten LGB-Threads, wenn dort das Leben=Lesen stattfindet?

  • Moin, Moin!


    Zwar wollte ich keine Metadiskussion heraufbeschwören, aber wenn schon ein eigener Thread (was ich als Ältest-Thread-Hervorholer ja bekanntlich hasse - Ich wollte schon <a href="https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/310.0.html">diesen hier</a> reaktivieren), frage ich zugespitzt, warum nicht nur 1 Ordner "Leselisten & Statistik".

  • Im SUB-Bereich ist eben alles zu finden, was mit dem SUB zu tun hat. Also Listen der ungelesenen Bücher und Wettbewerbe etc, um diese SUBs abzubauen.
    Das einzige, was dort wirklich keinen Sinn macht, sind die persönlichen Listen-Thread (denn die beinhalten ja oft mehr/andere Bücher als der SUB).

  • Moin, Moin!


    Das einzige, was dort wirklich keinen Sinn macht, sind die persönlichen Listen-Thread (denn die beinhalten ja oft mehr/andere Bücher als der SUB).


    Eben. Ich hatte nicht damit gerechnet, daß die SUB-Thread der einzelnen Mitglieder quasi als Statistikzentrum rund ums eigene Leseleben verstanden werden und hier die LGB reingeschrieben wird, die ich immer im Leselisten-Ordner gesucht und kaum gefunden habe.

  • Moin, Moin!


    Zuammenlegen. Alles zusammenlegen. :smile:


    Jetzt, da ich's weiß, gucke ich freilich AUCH in den SUB-Ordner und habe nur eben die Notwendigkeit, noch einen Ordner überwachen zu müssen, denn für uns Perfektionisten gilt: wenn schon, denn schon. :breitgrins: