08/2016 Rose Tremain - Und damit fing es an

Leserunde mit Tobias O. Meißner ab 06.09.2019: Evil Miss Universe [Gesellschaftskritische Romantic Comedy]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 32 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dani79.

  • Rose Tremain - Und damit fing es an


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Start der Leserunde: 12.08.2016


    Verlosungs-Deadline: 29.07.2016


    [b]Vielen Dank an Suhrkamp / Insel für die Bereitstellung von Freiexemplaren


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    »Manchmal geschehen Dinge eben erst spät im Leben.«


    Gustav Perle ist ein zurückhaltender Mann. Er wuchs in den 1940er-Jahren allein bei seiner Mutter Emilie in ärmlichen Verhältnissen im schweizerischen Matzlingen auf – und schon damals hat er gelernt, nicht zu viel vom Leben zu wollen. Als Anton in seine Klasse kommt, ein Junge aus einer kultivierten jüdischen Familie, hält mit ihm auch das Schöne in Gustavs Leben Einzug. Anton spielt Klavier, und seine Familie nimmt Gustav sonntags mit zum Eislaufen. Emilie sieht das nicht gerne, lebt sie doch in der Überzeugung, dass die Bereitschaft ihres verstorbenen Mannes, jüdischen Flüchtlingen zu helfen, letztlich ihr gemeinsames Leben ruiniert hat. Doch Anton ist alles, was Gustav braucht, um glücklich zu sein. Umso härter trifft es ihn, als Anton – beide sind längst erwachsen – Matzlingen verlässt, weil er seine große Chance als Pianist wittert. Gustav widmet sich seinem Hotel Perle, das er inzwischen mit Erfolg führt – doch er ist einsam und verspürt eine große Leere in seinem Leben. Bis Anton, gescheitert, zurückkehrt – und beide erkennen, dass das Glück vielleicht schon immer direkt vor ihnen lag.


    Ein zarter, bewegender Roman, der davon erzählt, dass es manchmal fast ein ganzes Leben dauert, bis man das Glück findet – in dem einen Menschen, den man zum Leben braucht.


    [hr]


    Teilnahmebedingungen für die Verlosung:
    - mindestens 20 buchrelevante Beiträge hier im Forum (und es reicht nicht, wenn ihr seit zwei Jahren inaktiv wart und der einzige aktuelle Beitrag die Anmeldung für den Lostopf ist)
    - rechtzeitige und verbindliche Anmeldung zur Leserunde (d.h. bei Nichtgewinn besorgt man sich das Buch selbst und liest auf jeden Fall mit)
    - Vollständig (Name, Vorname, Straße, Land, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil (nur für Administratoren einsehbar)


    Bitte beachtet für die Teilnahme an Verlosungen auch die allgemeinen Informationen zu Leserunden (Regeln & FAQ).


    Teilnehmer:
    Dani79 (Moderation)
    dubh
    Myosotis
    TochterAlice
    buchregal123
    dodo
    Vorleser

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Oh, das klingt richtig, richtig toll! :klatschen: Bin sehr gerne mit von der Partie und hätte auch nichts gegen ein Freiexemplar einzuwenden.

    Liebe Grüße

    Tabea

  • Das hört sich ganz schön schön, aber auch ganz schön traurig an. Hier möchte ich bitte auf jeden Fall gerne mitlesen und bewerbe mich auch um ein Freiexemplar. :winken:

  • Ich habe schon ein paar wirklich gute Bücher von Rose Tremain gelesen und auch dieses klingt verheißungsvoll. Wobei - ich glaube auch, dass es traurig wird, aber dennoch ausgesprochen lohnenswert. Ich wäre gern mit dabei und würde mich auch über ein Leseexemplar freuen!

  • Ich habe die Leseprobe gelesen und bin nun auf das Buch gespannt. Ich möchte mitlesen - mit Verlosung bitte.

  • Der Lostopf ist noch bis Freitag geöffnet, wie wäre es mit noch ein paar MitleserInnen? :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ich habe das Buch bereits und schon mal ein paar Seiten angelesen, es ist wirklich schön! Also los - wer mag noch dabei sein? :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • dubh hat mich gestern netterweise auf dieses Buch aufmerksam gemacht. Ich denke, es könnte mir gefallen. Deswegen werde ich mitlesen - bitte mit Verlosung.

  • Bin auch per PM darauf aufmerksam gemacht worden, und würde gerne mal wieder mitlesen (das war in letzter Zeit leider unmöglich).


    Gerne mit Lostopf. :winken:

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Die Losfee liegt in der Sonne und genießt den Sommer - ihr könnt euch noch bis morgen abend bewerben :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Guten Abend,


    vielen Dank an den insel VERLAG, je ein Freiexemplar geht an:


    buchregal123
    dodo
    dubh
    Myosotis
    TochterAlice
    Vorleser


    Bitte bestätigt bis Dienstag mittag (2.8.) kurz eure Teilnahme.


    Ohne diese Rückbestätigung werden keine Freiexemplare verschickt und wenn die Mail mit den Adressen an den Verlag raus ist, sind auch keine Nachmeldungen mehr möglich. Achtet also auch darauf, dass eure Adressen korrekt im Profil hinterlegt sind!


    Ein kleiner allgemeiner Hinweis: wir werten jede Leserunde aus (auch die drüben auf leserunden.de), was die Teilnahme (Aktivität und Qualität der Beiträge, zeitnaher Einstieg, zeitnahe Rezensionen, etc) angeht und vergeben dementsprechend die Freiexemplare.
    Bitte achtet daher darauf, dass ihr euch nur zu so vielen Runden anmeldet, wie ihr auch schafft und denkt daran, dass unsere Runden auf einen Zeitraum von ca. 2 Wochen ab Startdatum ausgelegt sind und auch die Rezensionen nicht wochenlang auf sich warten lassen sollten!


    Liebe Grüße

  • Oh, super! :klatschen: Ich freue mich sehr, und bedanke mich bei allen Beteiligten. :winken:

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Hui wie schön! Ich bedanke mich herzlich und bestätige selbstverständlich meine Teilnahme. Freue mich schon sehr! (... und lege Taschentücher bereit! ;))

  • Herzlichen Dank - natürlich auch an Insel! Ich freue mich sehr auf diese Runde und bestätige hiermit. :winken:

    Liebe Grüße

    Tabea

  • Hups, da hatte ich noch gar nicht mit gerechnet! Das Buch und einige Leseproben sind heute schon bei mir eingezogen! Vielen Dank!