Rezensions-Links

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Suse.

  • Bitte denkt daran, dass ein wichtiger Teil der Leserunden eure Rezensionen sind und stellt diese am Ende der Runde zeitnah zumindest hier im Forum und auf literaturschock.de (wenn ein Buch dort noch nicht erfasst ist, gebt bitte im Bibliothekarsbereich Bescheid) direkt ein.


    Zahlreiche Rezensionen hier und die Streuung auf anderen Seiten steigern bei den Verlagen die Attraktivität von solchen Aktionen: Denkt daran, dass die Teilnahme an der Runde und die Rezensionen die "Gegenleistung" für die Freiexemplare sind.


    Es wäre schön, wenn ihr eure Rezensionslinks gesammelt hier im Thread postet, so können wir den Verlagen am Ende einer Runde einen guten Überblick geben :winken:


    Wer noch Rezensionen/Beiträge aus älteren, vergangenen Runden offen hat, wird bei der Vergabe von Freiexemplaren nicht mehr berücksichtigt.

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Hallo Ihr Lieben,


    erstmal ein ganz liebes Dankeschön an alle Mitleserinnen, dass ihr alle auch so tapfer dabei geblieben seid und wir so einen tollen Austausch hatten. Ohne euch hätte ich das Buch abgebrochen! :bussi:


    Meine Rezension findet sich auf folgenden Seiten:
    Großes Bücherforum
    Literaturschock
    amazon
    lovelybooks
    was-liest-du


    Liebe Grüße
    Tammy :winken:

    &WCF_AMPERSAND"Jeder der sich die Fähigkeit erhält, Schönheit zu erkennen, wird nie alt werden.&WCF_AMPERSAND" (Franz Kafka)

    Einmal editiert, zuletzt von Tammy1982 ()

  • Ich hab meine Rezension im Forum eingetragen:


    Großes Bücherforum


    Es war wie Tammy schreibt: Ohne die anderen wäre ich wirklich nicht in der Lage gewesen dieses Buch zuende zu lesen. Danke für die Unterstützung. Die hab ich wirklich zur Motivation gebraucht. Das Buch war leider auch überhaupt nichts für mich...

  • Hallo ihr Lieben,


    schade, dass euch das Buch nicht so gut gefallen hat :winken:


    Grüßle
    Suse

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.