Unvollständige Serien

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Lasst euch warnen von der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes - bleibt gesund!

Aber wer jetzt hier weiter Panik verbreitet, bekommt eine Zwangs-Forenpause verordnet!

Es gibt 49 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kiala.

  • Hallöchen


    Ich hätte mal ne Frage an euch


    Wie sieht es denn mit Serien aus wie zum Beispiel :


    Das Lied von Eis und Feuer - George R.R. Martin


    Das Schwert Der Schatten - J.V. Jones


    Lohnt es sich trotz der unvollständigkeit diese beiden zu lesen?


    ich hab nähmlich keine ahnung wann Teil 5 und 6 von Jones auf Deutsch da sind


    und von Eis und Feuer ist ja erst die Hälfte da :rollen: ist da innerhalb der nächsten so 2 Jahre was zu erwarten ?


    ich hab nähmlich keine lust etwas angefangenes nicht zu ende bringen zu können :zwinker:


    lohnt sich der kauf dieser beiden ?


    schreibt mal eure Meinung

  • Sebastian 22


    TOOL-Fan :breitgrins:


    ledig


    Zwilling


    öhm und spiele E-Gitarre :bang:


    hab Osten Ard -Saga; Drachenlanze und Herr der Ringe gelesen im Bereich Fantasy


    öh meine Freundin ist 21


    im dritten ausbildungsjahr zum Biologisch Technischen Assistenten mit Aussicht auf Erfolg


    reicht das erstmal so grob ? :breitgrins::winken:

  • Sebastian:


    Du kannst wenn du dich nicht anmelden willst bei Benutzername deinen namen hinschreiben, damit die Leute wissen mit wem sie reden :)


    Bzgl. Serien, naja das Problem seh ich darinn das der Verlag jederzeit sagen kann: Wir bringen die Serie nicht weiter raus. Und dann hast sie zur Hälfte und dir fehlt die 2te Hälfte :)


    lg Stefan

  • aber, so dumm es sich auch anhört, man kann ja bei den meisten serien auch romane einzeln lesen, weil sie ja theoretisch abschließen...


    ich hab zb. auch vor jahren mit der höhlenwelt-saga begonnen und teil 6 ist erst vor einem monat erschienen.. genauso wie mit harry potter und und und.. (ist mir jetzt zu mühsam, dass alles aufzuzählen..)

  • @ Der Teufel


    sehe ich genau so deshalb zögere ich auch mit dem Kauf


    @ Catatonia


    mit einem abschluss am ende jedes Buches sehe ich das ein bisschen anders. ich denke da spontan an Drachenbeinthron.


    wenn du den gelesen hast weißt du was meine befürchtung ist wenn ich mir beispielsweise die ersten 6 Teile von Dem Lied von Eis und Feuer besorge


    nähmlich das ich zu keinem ende komme


    es sei dir ihr könnt mir sagen das die einzelnen bände von "Das Schwert der Schatten" und dem eben genannten befriedigende abschlüsse enthalten :smile:

  • ich habe den drachenbeinthron von tad williams noch nicht gelesen.. (steht aber auf meiner liste ; ) .. aber zum beispiel bei: der chronik der drachenlanze (wo ich gerade teil 2 beendet hab (teil 1 und 2 sind in einem buch ; ) war grob gesagt die kleine geschichte beendet, nur halt die ganz große noch nicht.. die geht nämlich mit noch einer kleinen geschichte weiter..


    außerdem gibt es auch schon massenweise sagen die abgeschlossen sind und welche man unbedingt lesen sollte (meiner meinung nach) und.. ich sag dir auch ein paar, die mir sehr sehr gut gefallen haben:


    maggie furey - der aurion zyklus
    robert asprin - dämonenhatz
    david eddings - die elenium-saga
    raymond feist - die midkemia saga
    ... ; )

  • Naja ich bin halt eher der Typ wenn ich eine Saga lesen will dann komplett ... :)


    Aber bzgl. Höhlenwelt, die ist ja recht gut aber leider Teil 1 = OOP


    lg Stefan

  • Hallo,

    Zitat von "DerTeufel"

    Aber bzgl. Höhlenwelt, die ist ja recht gut aber leider Teil 1 = OOP


    Harald Evers hat mir geschrieben, dass der erste Band auf jeden Fall neu aufgelegt wird. Momentan streiten sich aber noch zwei Verlage um ihn :smile:
    Ich stehe bei ihm auf der Warteliste und er informiert alle auf dieser Liste, sobald das Buch erscheint. Das Schöne daran, wenn man die Bücher direkt bei ihm bestellt, ist das sie signiert werden :klatschen:http://www.hoehlenwelt-saga.de/

  • Is ja geil! (die Neuauflage und das signieren)


    Na also die Höhlenwelt Saga schaut so von der Anzahl der Bände her recht übersichtlich aus (keine Endlossaga) und hat soviel ich weiß recht gute Kritiken.


    lg Stefan

  • so ich möcht jetzt aber nochmal von euch wissen ob ihr euch die folgenden beiden kaufen würdet oder schon gekauft habt.


    Das Lied von Eis und Feuer - George R.R. Martin


    Das Schwert der Schatten - J.V. Jones


    ich meine nur diese beiden


    lohnt sich der kauf trotz momentan fehlenden Abschlusses ?

  • @der teufel
    glaub mir, ich bin auch niemand, der mitten in einer serie aufhört..
    ich hab eben nur gesagt, wie es ist.. bzw. wie ich denke, dass es ist ; )


    und.. ich hab die erstauflage von der höhlenwelt-saga.. von jedem buch.. ;)


    aber.. das mit dem signieren wäre natürlich etwas... mal sehn, vieleicht braucht jemand ein geschenk *gg*



    Sebastian
    das lied von feuer und eis steht auf meiner liste von noch zu lesenden büchern.. ; )

  • Hallo Sebastian,

    Zitat von "Sebastian"

    so ich möcht jetzt aber nochmal von euch wissen ob ihr euch die folgenden beiden kaufen würdet oder schon gekauft habt.


    Das Lied von Eis und Feuer - George R.R. Martin


    Zum J.V. Jones-Zyklus kann ich nichts sagen, habe es noch nicht gelesen aber schon viel Gutes gehört.
    George R.R. Martin's Eis und Feuer ist eine meiner absoluten Lieblingsserien. Ich kann sie dir auf jeden Fall empfehlen, wenn du Intrigenspiele und mittelalterlich anmutende Kulisse magst. Die Bände sind allerdings teils recht brutal und direkt. Kindern würde ich so etwas nicht in die Hand geben. Ich finde es allerdings genial!
    Viel Spaß :breitgrins:

  • Hallo zusammen,


    sicher interessiert's euch:
    Heute morgen habe ich eine Email von Harald Evers erhalten: Band 1 der Höhlenwelt-Saga ist nun neu aufgelegt worden und mein signiertes Exemplar geht ab Ende dieser Woche an mich raus :klatschen::breitgrins::klatschen:

  • Hallo nimue,


    Zitat von "nimue"


    herzlichen Glückwunsch! Ich muss ja zugeben, dass ich zeitweise recht genervt von des Autors Erzählweise war (er macht Robert Jordan alle Ehre), aber die Bücher sind doch ganz nett zu lesen.


    gratulieren brauchst du mir dafür nicht, die signierten Bücher kann jeder bei ihm bestellen, ist wirklich ein netter und sehr persönlicher Service :smile:
    Gelesen habe ich bisher noch keinen der Bände, sie liegen aber jetzt dann alle auf meinem SUB. Mit Robert Jordan machst du mir aber Angst :entsetzt: Das Rad der Zeit finde ich nämlich richtig langweilig... Ich habe es nur bis zur Hälfte des zweiten (deutschen) Buches geschafft *schauder*.


    Ich war mal bei einer Lesung von Harald Evers, die hat mir damals gut gefallen. Zu der Zeit waren gerade die ersten zwei Bände erschienen und er war noch recht unbekannt :smile:

  • Hallo Ingroscha,


    mit dem Vergleich mit Robert Jordan meinte ich vor allem die zickigen weiblichen Hauptprotagonisten :rollen:


    Die ersten zwei, drei Bände der Höhlenweltsaga haben mir auch sehr gut gefallen, allerdings wurde es mir dann im letzten Teil etwas zu abstrus. Und so habe ich mir auch die ganz neuen Bände nicht mehr gekauft.


    Aber sie sind wirklich nett zu lesen!


    Liebe Grüße
    nimue

  • Nimue:


    Was meinst du mit abstruß??


    Aber ich denke ich werds mir kaufen, zwar nich handsigniert, aber trotzdem.
    Die Serie hat zur Zeit 7 Teile (der 7te kommt dann mal raus), 8 ist glaub ich in Planung, da kann man noch aufholen :)


    lg Stefan