Kathy Parks - Echt mieser Zufall oder ... (19.12.2016 - 08.01.2017)

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kathy Parks - Echt mieser Zufall oder Wie ich einen Kuss wollte und beinahe dabei draufging


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bewerbungszeitraum für diese Leseaktion: 19.12.2016 - 08.01.2017


    Erscheinungsdatum: Januar 2017


    Vielen Dank an Arena


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    Als die Küstenregion von Los Angeles von einer Riesenwelle überrollt wird, findet sich Denver in einem Rettungsboot wieder. Hinter ihr treiben die Trümmer des Strandhauses, in dem sie gerade noch ihren ersten Kuss erleben wollte. Mit im Boot sitzen drei der beliebtesten High-School-Schülerinnen und Trevor, der Schlagzeuger der Schulband - den Rest des Jahrgangs hat es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit dahingerafft. Das Problem: Denver ist nicht beliebt. Eigentlich so ziemlich das Gegenteil. Und das macht das Überleben auf hoher See nicht gerade einfacher …


    [hr]


    Teilnahmebedingungen:


    1) Mindestens 20 buchrelevante Beiträge hier im Forum


    2) Vollständig (Name, Vorname, Straße, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil


    3) Bewerbung mit Nennung der Seiten, auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet
    - Je höher die Streuung desto besser.
    - Rezension hier im Forum, auf der Hauptseite (Gastrezensionen sind ohne Anmeldung möglich) sowie bei mind. einem Onlinebuchhändler wird vorausgesetzt.


    4) Rezension innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches
    - in Ausnahmefällen kann die Frist um 2 Wochen verlängert werden, bitte meldet euch hierzu aber aktiv bei uns und gebt Bescheid
    - wer mehrere Rezensionen aus älteren Aktionen offen hat, wird nicht mehr berücksichtigt


    5) Posten der Rezensions-Links hier im Thread
    - Bitte postet nur die Links von freigeschalteten Rezensionen und dies möglichst auf einmal gesammelt in einem Beitrag
    - Stellt bitte, soweit möglich, Direktlinks zu euren Rezensionen ein (bei amazon geht das, indem ihr unter eurer Rezension auf "Kommentar als Link" klickt und dann diesen nehmt, hier im Forum auf den Link über eurem Beitrag, nicht den Threadtitel, etc). Auf Seiten, auf denen dies nicht möglich ist, nennt bitte Datum und Name, unter dem eure Rezension zu sehen ist. Bitte verlinkt nur auf Seiten, bei denen man die Rezensionen ohne Anmeldung sehen kann.


    [hr]


    Interessenten:
    Dinchen´s Welt
    mondy
    nanu?!

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Das Buch klingt ganz nach meinem Geschmack.


    Rezensionen würden auf meinem Blog, Amazon, was liest du?, Goodreads, Lovelybooks und natürlich hier und bei literaturschock.de online gehen.

  • Hier könnt ihr euch noch bis Sonntag bewerben :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ich versuche es mal wieder und bewerbe mich hiermit für dieses Buch. Mir fallen ganz verschiedene Handlungsverläufe für diese Geschichte ein und ich bin gespannt, was die Autorin daraus macht.


    Ich würde meine Rezi auf folgenden Seiten veröffentlichen:
    - hier im Forum
    - auf der Hauptseite
    - Amazon
    - lovelybooks.de
    - rupprecht.de
    - weltbild.de
    - hugendubel.de
    - thalia

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)


    :lesen: "NSA" (Andreas Eschbach)

  • Mich macht das Buch auch neugierig und würde es sehr gerne testlesen.
    Meine Rezis erscheinen dann auf:


    Amazon
    LovelyBooks
    Thalia
    Literaturschock-Forum
    Literaturschock-Hauptseite

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Vielen Dank an Arena und Glückwunsch an...


    Dinchen´s Welt
    mondy
    nanu?!


    Allgemeine Hinweise:
    Bitte gebt hier im Thread Bescheid, wenn das Buch da ist und stellt dann innerhalb von max. 4 Wochen eure Rezensionslinks hier ein. Beachtet hierzu auch folgende Hinweise für die Verlinkungen.

    Wenn ein Buch auf der Hauptseite noch nicht gelistet ist, meldet es bitte im [url=http://literaturschock.de/literaturforum/index.php/board,310.0.html]Bibliothekarsbereich[/url]

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Super, das ist klasse! :klatschen:


    Ich habe übrigens eine neue Adresse! Nicht, dass du die alte noch verwendest. :zwinker: Ich habe sie bereits in mein Profil eingegeben.

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)


    :lesen: "NSA" (Andreas Eschbach)

  • Ich nehme immer die Adresse, die aktuell im Profil hinterlegt ist :zwinker:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**


  • Ich nehme immer die Adresse, die aktuell im Profil hinterlegt ist :zwinker:


    :daumen:

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)


    :lesen: "NSA" (Andreas Eschbach)

  • Ich habe meines auch heute erhalten. :winken:

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)


    :lesen: "NSA" (Andreas Eschbach)

  • Hier auch meine Links:


    - hier im Forum
    - auf der Hauptseite ("Gelungenes Jugendbuch rund um Freundschaft und Naturkatastrophen" von mondy)
    - Amazon
    - lovelybooks.de
    - rupprecht.de ("Gelungenes Jugendbuch rund um Freundschaft und Naturkatastrophen" von Simone G. , 06.02.2017)
    - weltbild.de (Simone G., 06.02.2017)
    - hugendubel.de ("Gelungenes Jugendbuch rund um Freundschaft und Naturkatastrophen" von Simone G. - 06.02.2017)
    - thalia ("Spannendes, lustiges und tragisches Jugendbuch" von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 05.02.2017)


    Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich beim Verlag für die Bereitstellung des Buches und beim Literaturschock-Team für die Organisation bedanken! Das Buch hat mir sehr viel Spaß gemacht.

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)


    :lesen: "NSA" (Andreas Eschbach)