Joan Weng - Das Café unter den Linden (19.06. - 09.07.2017)

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von dubh.

  • Joan Weng - Das Café unter den Linden


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bewerbungszeitraum für diese Leseaktion: 19.06. - 09.07.2017


    Erscheinungsdatum: 14.07.2017


    Vielen Dank an Aufbau


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    Was nützt die Liebe in Gedanken ...


    Frühling 1925: Als Fritzi in Berlin ankommt, bringt sie nicht mehr mit als ein gebrochenes Herz, eine Reiseschreibmaschine und einen Traum: bei der UFA Drehbücher schreiben. In der schillernden Metropole findet sie sich schnell in einem Kreis von Malern, Schriftstellern und Musikern wieder, die das Leben und die Kunst feiern. Und dann trifft sie einen Mann, der alles für immer verändern wird. In einem Café unter den Linden …


    [hr]


    Teilnahmebedingungen:


    1) Mindestens 20 buchrelevante Beiträge hier im Forum


    2) Vollständig (Name, Vorname, Straße, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil


    3) Bewerbung mit Nennung der Seiten, auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet
    - Je höher die Streuung desto besser (mind. 5 Seiten)
    - Rezension hier im Forum, auf der Hauptseite (Gastrezensionen sind ohne Anmeldung möglich) sowie bei mind. einem Onlinebuchhändler wird vorausgesetzt.


    4) Rezension innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches
    - in Ausnahmefällen kann die Frist um 2 Wochen verlängert werden, bitte meldet euch hierzu aber aktiv bei uns und gebt Bescheid
    - wer mehrere Rezensionen aus älteren Aktionen offen hat, wird nicht mehr berücksichtigt


    5) Posten der Rezensions-Links hier im Thread
    - Bitte postet nur die Links von freigeschalteten Rezensionen und dies auf einmal gesammelt in einem Beitrag
    - Stellt bitte, soweit möglich, Direktlinks zu euren Rezensionen ein (bei amazon geht das, indem ihr unter eurer Rezension auf "Kommentar als Link" klickt und dann diesen nehmt, hier im Forum auf den Link über eurem Beitrag, nicht den Threadtitel, etc). Auf Seiten, auf denen dies nicht möglich ist, nennt bitte Titel, Datum und Name, unter dem eure Rezension zu sehen ist. Bitte verlinkt nur auf Seiten, bei denen man die Rezensionen ohne Anmeldung sehen kann.


    [hr]


    Interessenten:
    jehe
    dubh

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von dubh ()

  • Hier könnt ihr euch jetzt bewerben :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Die Autorin Joan Weng kenne ich bereits durch die Romane "Feine Leute" und "Noble Gesellschaft". Ich mag ihre historisch sehr gut aufbereiteten Geschichten aus den Zwanziger Jahren sehr, weil ich diese Epoche ausnahmslos spannend finde.
    Daher würde ich nur allzu gern auch ihr neuestes Werk testlesen und rezensieren.


    Meine Rezension erscheint auf:
    - Amazon
    - Buecher
    - Hugendubel
    - Literaturschock (+ Forum)
    - LovelyBooks
    - Thalia
    - Wasliestdu
    - Weltbild.

  • Ha, definitiv mein Beuteschema! :klatschen: Deshalb möchte ich mich sehr gerne als Testleserin bewerben.


    Meine Rezension würde ich auf den folgenden Seiten streuen:
    Amazon, Goodreads, LovelyBooks und natürlich hier und auf der Hauptseite.

    Liebe Grüße

    Tabea

  • Bewerbung noch bis Sonntag!
    Die Gewinnerbekanntgabe kann sich aufgrund Urlaubs etwas verzögern :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Je ein Exemplar geht an:


    jehe
    dubh


    :winken:

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Würde mich auch sehr interessieren... aber Rezensionen usw..... habt ihr schon angefangen? Bin gespannt was ihr so schreibt.. :zwinker:

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Mein Buch hat mich heute erreicht und habe auch schon die ersten Seiten mit Freude gelesen. Die Zwanziger waren einfach eine tolle Zeit...

  • jehe
    Bitte die Regeln beachten, Punkt 5.
    Bei Hugendubel ist deine Rezension offensichtlich nicht freigeschaltet, bei buecher.de, Thalia, Weltbild ist sie momentan zwar gut erkennbar, da es noch keine anderen gibt, aber wenn die kommen, muss man Textvergleiche machen, um zu sehen welches deine ist und dazu haben weder ich noch die Verlage Zeit.
    Es steht deutlich in den Regeln.


    Zitat

    - Bitte postet nur die Links von freigeschalteten Rezensionen und dies auf einmal gesammelt in einem Beitrag
    - Stellt bitte, soweit möglich, Direktlinks zu euren Rezensionen ein (bei amazon geht das, indem ihr unter eurer Rezension auf "Kommentar als Link" klickt und dann diesen nehmt, hier im Forum auf den Link über eurem Beitrag, nicht den Threadtitel, etc). Auf Seiten, auf denen dies nicht möglich ist, nennt bitte Titel, Datum und Name, unter dem eure Rezension zu sehen ist. Bitte verlinkt nur auf Seiten, bei denen man die Rezensionen ohne Anmeldung sehen kann.

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Danke. Auf der Hauptseite ist es jetzt auch gelistet :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**