Lesestatistik 2017

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 127 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Llyren.


  • Hast Du bei Abbruch "nein" eingetragen oder es leer gelassen? In den Formeln prüfe ich nämlich auf "nein".


    Oh, auf diesen Fehler wäre ich nie gekommen. Mit einem kleinen "nein" stimmt plötzlich alles.

    Wir sind irre, also lesen wir!


  • Vielen lieben dank für deine Mühe. :winken:


    Excel ist ein rotes Tuch für mich. Mein Mann lacht immer wenn ich meine Buchhaltung mach. Kaum ist irgendwas raus gelöscht steh ich voll an :redface:


    Hallo Leidensgenossin! :breitgrins:


    Ich bin grad total baff was man da alles so Tolles machen kann. :redface:
    Gerade nach dem Thema der Geschlechterverteilung in einem anderen Thread fände ich es interessant genaue Zahlen oder auch eine Gesamtbewertung über alle Bücher hinweg zu sehen.

    Es geschah kurz nach Anbruch des neuen Jahres, zu einem Zeitpunkt,

    als die violetten und gelben Blüten der Mimosenbäume rings um die Ambulanz

    aufgesprungen waren und ganz Missing in Vanilleduft gehüllt war.


    Abraham Verghese – Rückkehr nach Missing


  • Gerade nach dem Thema der Geschlechterverteilung in einem anderen Thread fände ich es interessant genaue Zahlen oder auch eine Gesamtbewertung über alle Bücher hinweg zu sehen.


    Gestern habe ich meine Statistik für 2016 erfasst und erstaunt festgestellt, dass ich hauptsächlich Bücher von weiblichen Autorinnen lese. Das wäre mir ohne die Statistik und die Diskussion nie aufgefallen. :smile:

  • Wie soll ich ein Buch, das ich ob des schieren Umfangs über Monate lese, in der Statistik führen? Erst auflisten, wenn es beendet ist, oder jeden Monat die darin gelesenen Seiten vermerken und es so lange als Kategorie Abbruch führen, bis es beendet ist? Beide Varianten sind in meinen Augen nicht 100% richtig. Wie macht ihr das in solchen Fällen?

  • Ich lese viele Bücher über Monate hinweg. Oft beginne ich ein Buch und dann kommen zahlreiche andere dazwischen. Beendet wird es dann oft Monate später.


    Ich trage immer nur ein wenn es beendet ist. Ein Abbruch ist es ja nicht.

  • Ich bin ja seit längerer Zeit inaktives Mitglied. Die Liste lade ich mir aber jedes Jahr, um meine Statistik weiterzuführen.


    Herzlichen Dank für die Liste 2017 :smile:

  • Ui, schön, Dich mal wieder hier zu lesen! Gerne wieder öfter! ;)

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Dankeschön, Valentine :smile:


    Wenn ich mich ein wenig sortiert habe, könnte es vielleicht funktionieren.

  • Hallo Papyrus, toll dass du mal wieder hier bist :freu:



    Ui, schön, Dich mal wieder hier zu lesen! Gerne wieder öfter! ;)


    Dem schliesse ich mich an :zwinker:

    :lesen: Caroline Ronnefeldt - Quendel 2: Windzeit, Wolfszeit

  • Wir haben jetzt die neue Spalte für Abbrüche in der Statistik. Dort muss wahrscheinlich die Anzahl der Seiten rein, die ich bis zum Abbruch gelesen habe?

  • Sorry, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt :redface:. Ja oder Nein bei "Abbruch" ist klar. Ich meinte eigentlich die Sparte "Seiten". Die Seiten werden ja auch immer angegeben. Gesamtanzahl oder nur die tatsächlich gelesenen Seiten?

  • Tatsächlich gelesene Seiten - das wird im Grunde ausschließlich auf die Gesamtzahl der gelesenene Seiten übers Jahr drauf gerechnet.

    Even when reading is impossible, the presence of books acquired produces such an ecstasy that the buying of more books than one can read is nothing less than the soul reaching towards infinity... - We cherish books even if unread, their mere presence exudes comfort, their ready access reassurance.

  • Was trage ich in der Spalte "Originalsprache" ein, wenn es sich um Kurzgeschichten verschiedener Autoren mit unterschiedlichen Originalsprachen handelt? Ich tendiere zu der Sprache, aus der die meisten Kurzgeschichten übersetzt wurden.