Morton Rhue - Creature. Gefahr aus der Tiefe (09.01. - 29.01.2017)

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Morton Rhue - Creature. Gefahr aus der Tiefe


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bewerbungszeitraum für diese Leseaktion: 09.01. - 29.01.2017


    Erscheinungsdatum: 29.01.2017


    Vielen Dank an Ravensburger


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    Ein Planet voller Gefahren. Eine mörderische Kreatur. Ein Junge, der um sein Leben kämpft.


    Ismael weiß, dass er von der Erde verschwinden muss. Die Natur ist komplett zerstört, durch die dicke Smogwolke dringt schon lange kein Sonnenlicht mehr und die Luft reicht kaum zum Atmen. Als ihm ein Job auf dem fernen Planeten Cretacea angeboten wird, ergreift er die Chance und heuert dort auf einem Walfangschiff an. Doch seine Arbeit ist viel riskanter als gedacht. Denn sein Schiff macht Jagd auf das gefährlichste Lebewesen des Planeten: eine riesige blutrünstige Kreatur, die in den Tiefen des Meeres lauert. Für Ismael und den Rest der Besatzung geht es ums nackte Überleben …


    [hr]


    Teilnahmebedingungen:


    1) Mindestens 20 buchrelevante Beiträge hier im Forum


    2) Vollständig (Name, Vorname, Straße, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil


    3) Bewerbung mit Nennung der Seiten, auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet
    - Je höher die Streuung desto besser.
    - Rezension hier im Forum, auf der Hauptseite (Gastrezensionen sind ohne Anmeldung möglich) sowie bei mind. einem Onlinebuchhändler wird vorausgesetzt.


    4) Rezension innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches
    - in Ausnahmefällen kann die Frist um 2 Wochen verlängert werden, bitte meldet euch hierzu aber aktiv bei uns und gebt Bescheid
    - wer mehrere Rezensionen aus älteren Aktionen offen hat, wird nicht mehr berücksichtigt


    5) Posten der Rezensions-Links hier im Thread
    - Bitte postet nur die Links von freigeschalteten Rezensionen und dies möglichst auf einmal gesammelt in einem Beitrag
    - Stellt bitte, soweit möglich, Direktlinks zu euren Rezensionen ein (bei amazon geht das, indem ihr unter eurer Rezension auf "Kommentar als Link" klickt und dann diesen nehmt, hier im Forum auf den Link über eurem Beitrag, nicht den Threadtitel, etc). Auf Seiten, auf denen dies nicht möglich ist, nennt bitte Datum und Name, unter dem eure Rezension zu sehen ist. Bitte verlinkt nur auf Seiten, bei denen man die Rezensionen ohne Anmeldung sehen kann.


    [hr]


    Interessenten:
    Doris
    MsPleasant
    gagamaus
    SunshineSaar
    SABO

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Morton Rhue und Meer, da werde ich gleich aufmerksam. "Ismael", "Walfängerschiff" und "riesige, blutrünstige Kreatur" - das klingt nach Moby Dick und macht mich noch neugieriger.


    Ich würde das Buch gerne lesen. Meine Rezensionen erscheinen hier, auf der LitSchock-Hauptseite, bei Amazon und bei Lovelybooks.

  • Von Morton Rhue habe ich schon sehr lange nichts mehr gelesen.
    Aber ich kann mich gut daran erinnern, dass er mir damals von meiner Englischlehrerin als "Lernlektüre" empfohlen wurde.


    Und da das ganze ein bisschen nach Moby Dick im Weltraum klingt, interessiert es mich gleich noch ein bisschen mehr.


    Ich würde mich freuen das Buch rezensieren zu dürfen.


    Meine Rezensionen erscheinen hier:
    - bei Amazon
    - im Forum
    - auf der Hauptseite
    - auf meinem Blog
    - bei Lovelybooks

  • Was für ein cooles Cover. :klatschen:
    Und die Leseprobe hat mich auch schon am Haken. Sehr gerne würde ich hier testlesen.


    Rezensionen auf Amazon, lovleybooks, wasliestdu, Literaturschock-Foren, Buch.de, Bücher pustet, Lübbe-Lesejury, Lehmanns und Joker.

    :lesen:

    Leserunde:


    Der Mann der Sherlock Holmes tötete - Graham Moore

  • Das hört sich nach einem spannenden Buch an. Da muss ich mich einfach melden.


    Ich rezensiere bei amazon, lovelybooks, weltbild, Literaturschock und natürlich hier im Forum!

  • Ich würde Morton Rhue sehr gerne "kennenlernen" und bewerbe mich mich für ein Testlesebuch, liebe Grüße, SABO
    :smile:
    Rezis auf: Literaturschock.de, Großes Bücherforum, Amazon, Goodreads, WLD?, Lovelybooks

  • Vielen Dank an Ravensburger und Glückwunsch an...


    Doris
    gagamaus
    SABO


    Allgemeine Hinweise:
    Bitte gebt hier im Thread Bescheid, wenn das Buch da ist und stellt dann innerhalb von max. 4 Wochen eure Rezensionslinks hier ein. Beachtet hierzu auch folgende Hinweise für die Verlinkungen.

    Wenn ein Buch auf der Hauptseite noch nicht gelistet ist, meldet es bitte im [url=http://literaturschock.de/literaturforum/index.php/board,310.0.html]Bibliothekarsbereich[/url]

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Das Buch ist heute angekommen. Nochmals herzlichen Dank an den Verlag. Beim ersten Reinschnuppern habe ich noch mehr Gemeinsamkeiten mit Moby Dick gesehen. Die Vorfreude steigt :smile:.

  • Bei mir ist "Creature" auch wohlbehalten heute eingezogen. Vielen Dank an den Verlag. Schönes Cover. :herz:

    :lesen:

    Leserunde:


    Der Mann der Sherlock Holmes tötete - Graham Moore