Alex Beer - Der zweite Reiter (06.03. - 26.03.2017)

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Alex Beer - Der zweite Reiter. Ein Fall für August Emmerich


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bewerbungszeitraum für diese Leseaktion: 06.03. - 26.03.2017


    Erscheinungsdatum: 27.03.2017


    Vielen Dank an Limes


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    Er ist dem Grauen der Schlachtfelder entkommen, doch in den dunklen Gassen Wiens holt ihn das Böse ein ...


    Wien, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs: Der Glanz der ehemaligen Weltmetropole ist Vergangenheit, die Stadt versinkt in Hunger und Elend. Polizeiagent August Emmerich, den ein Granatsplitter zum Invaliden gemacht hat, entdeckt die Leiche eines angeblichen Selbstmörders. Als erfahrener Ermittler traut er der Sache nicht über den Weg. Da er keine Beweise vorlegen kann und sein Vorgesetzter nicht an einen Mord glaubt, stellen er und sein junger Assistent selbst Nachforschungen an. Eine packende Jagd durch ein düsteres, von Nachkriegswehen geplagtes Wien beginnt, und bald schwebt Emmerich selbst in tödlicher Gefahr...


    [hr]


    Teilnahmebedingungen:


    1) Mindestens 20 buchrelevante Beiträge hier im Forum


    2) Vollständig (Name, Vorname, Straße, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil


    3) Bewerbung mit Nennung der Seiten, auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet
    - Je höher die Streuung desto besser.
    - Rezension hier im Forum, auf der Hauptseite (Gastrezensionen sind ohne Anmeldung möglich) sowie bei mind. einem Onlinebuchhändler wird vorausgesetzt.


    4) Rezension innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches
    - in Ausnahmefällen kann die Frist um 2 Wochen verlängert werden, bitte meldet euch hierzu aber aktiv bei uns und gebt Bescheid
    - wer Rezensionen aus älteren Aktionen offen hat, wird nicht mehr berücksichtigt


    5) Posten der Rezensions-Links hier im Thread
    - Bitte postet nur die Links von freigeschalteten Rezensionen und dies möglichst auf einmal gesammelt in einem Beitrag
    - Stellt bitte, soweit möglich, Direktlinks zu euren Rezensionen ein (bei amazon geht das, indem ihr unter eurer Rezension auf "Kommentar als Link" klickt und dann diesen nehmt, hier im Forum auf den Link über eurem Beitrag, nicht den Threadtitel, etc). Auf Seiten, auf denen dies nicht möglich ist, nennt bitte Datum und Name, unter dem eure Rezension zu sehen ist. Bitte verlinkt nur auf Seiten, bei denen man die Rezensionen ohne Anmeldung sehen kann.


    [hr]


    Interessenten:
    dubh
    gagamaus
    buchregal123

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Hier könnt ihr euch jetzt bewerben :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Tja, da kann ich nicht anders: hier möchte ich mich sehr gerne als Testleserin bewerben.


    Meine Rezension würde ich auf den folgenden Seiten einstellen:
    Amazon, Goodreads, LovelyBooks und natürlich hier und auf der Hauptseite.

    Liebe Grüße

    Tabea

  • dubh, geht mir ganz genauso. :zwinker:
    Als Kutscher- und Bormann-Fan kann ich auch nicht anders. Ich liebe Histokrimis, die zeitlich rund um die Weltkriege angesiedelt sind. Außerdem war die Leseprobe "lecker". :breitgrins:


    Sehr gerne würde ich Testlesen und wie gewohnt rezensieren bei:
    Amazon, lovleybooks, wasliestdu, literaturschock-Foren, buch.de, ebook.de, Lübbe-Lesejury und Joker

    :lesen:

    Leserunde:


    Der Mann der Sherlock Holmes tötete - Graham Moore

    Einmal editiert, zuletzt von gagamaus ()

  • Das hört sich interessant und spannend an. Ich möchte das Buch gerne lesen.



    Meine Rezensionen auf:
    literaturschock
    gr. Bücherforum
    amazon
    buecher.de
    wasliestdu
    lovelybooks
    lesejury

  • Vielen Dank an Limes und Glückwunsch an...


    dubh
    gagamaus


    Allgemeine Hinweise:
    Bitte gebt hier im Thread Bescheid, wenn das Buch da ist und stellt dann innerhalb von max. 4 Wochen eure Rezensionslinks hier ein. Beachtet bitte die aktualisierten Hinweise zu den Verlinkungen! Wer diese nicht berücksichtigt, erhält in Zukunft auch keine Bücher mehr zugesprochen.


    Wenn ein Buch auf der Hauptseite noch nicht gelistet ist, meldet es bitte im [url=http://literaturschock.de/literaturforum/index.php/board,310.0.html]Bibliothekarsbereich[/url]. Danke :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Mein Buch ist angekommen. Ein dickes Dankeschön auch an den Verlag. Mir war gar nicht bewusst, dass es eine tolle HC-Ausgabe ist. :winken:

    :lesen:

    Leserunde:


    Der Mann der Sherlock Holmes tötete - Graham Moore