Stefan Walz - Das Geheimnis der Silberkinder

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!
  • Stefan Walz - Das Geheimnis der Silberkinder

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Inhalt: 1628. Die Waisen Niklas und Sophie wachsen behütet im Kloster Wittichen auf. Sie ahnen nicht, dass ein altes Geheimnis hinter den dicken Mauern des Klosters schlummert. Doch die Gerüchteküche bringt den Orden bald in Verruf. Ein von den Prälaten inszeniertes Wunder soll helfen, Pilger anzulocken. Die Neugier der Kinder ist geweckt und je tiefer sie eintauchen, umso mehr müssen sie erkennen, dass sie selbst Teil der Verschwörung sind. Auf der Suche nach ihrer wahren Identität werden dunkle Mächte entfesselt, in deren Sumpf die Kinder zu ersticken drohen.


    Meine Meinung: Ich habe mich mit dem Buch sehr schwer getan. Die ersten 50 Seiten waren sehr interessant. Man lernt das Klosterleben und die beiden Kinder Niklas und Sophie besser kennen. Und schon da ahnt man in welche Richtung das Geheimnis um die beiden gehen könnte.


    Im weiteren Verlauf wird der Leser auch mehr und mehr in die Kriegshandlungen hinein gezogen die es rund um die Reformation gab. Aufstände und Kriegsherren werden genau beschrieben und in diesen Kapiteln habe ich teils den Überblick verloren, da ich nur immer kurz Zeit zum Lesen hatte. Oft wusste ich nicht einmal mehr wo genau ich nun war.


    Das Buch sollte man demnach möglichst in einem Rutsch lesen und nicht mit mehreren längeren Unterbrechungen. Das ausführliche Personenregister am Ende des Buches half mir aber manches mal wieder auf die Sprünge.


    Der Schluss war dann anders als von mir erwartet, passte aber sehr gut ins Gesamtbild hinein. Alles in allem ein gutes Buch, vor allem für jene die mehr über die Bauernaufstände und die Reformation wissen wollen. Ein bisschen Vorwissen zu dem Thema schadet aber sicher nicht. Dann macht das Lesen noch mehr Spaß.


    3ratten :marypipeshalbeprivatmaus: