Jens Kubo - Gefährliche Saat (07.08. - 27.08.2017)

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Jens Kubo - Gefährliche Saat


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bewerbungszeitraum für diese Leseaktion: 07.08. - 27.08.2017


    Erscheinungsdatum: 01.09.2017


    Vielen Dank an Droemer Knaur


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    Actionreicher Polit-Thriller über ein Thema von internationaler Brisanz, geschrieben von Jens Kubo, einem Autor, der als ehemaligen Luftwaffenpilot im Einsatz für die NATO tätig war.
    Ein schwerer Anschlag auf die Zentrale eines Energie-Versorgungsunternehmens in Frankreich, bei dem mehrere Menschen sterben, erschüttert Europa. Die Angst vor Terroranschlägen und weiteren Attentaten ist groß, als sich herausstellt, dass es für die Tat einen islamistischen Hintergrund gibt.
    In Berlin verfolgt der zweiundzwanzigjährige Djamal mit wachsender Spannung die Geschehnisse rund um das Attentat, Diskussionen um Anti-Terroreinsätze, den IS, Salafisten und Flüchtlinge. Djamal ist Sohn irakischer Einwanderer in der dritten Generation und studiert Maschinenbau. In Deutschland geboren und aufgewachsen, besitzt Djamal die deutsche Staatsangehörigkeit und fühlt sich auch als Bürger dieses Staates, doch im Alltag erfährt er ebenso wie seine Familienangehörigen, seit dem vermehrten Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland, immer häufiger Diskriminierung und Ausgrenzung. Als seine Mutter auf der Straße in seinem Beisein von deutschen Jugendlichen angerempelt wird, verliert er die Kontrolle. Er verprügelt einen der Jugendlichen und wird daraufhin von der Polizei abgeführt. Djamal erhält eine Jugendstrafe auf Bewährung wegen Körperverletzung. Die Diskriminierung und das provokative Verhalten der Jugendlichen spielt hingegen vor Gericht keine Rolle.
    Seiner Familie entgeht seine Veränderung anfangs. Nicht jedoch seiner deutschen Freundin, der Abiturientin Nina Mainhardt. Nina spürt, wie Djamal sich innerlich von ihr entfernt und sich immer öfter mit streng gläubigen jungen Männern trifft. Als sie ihrer Mutter ihre Befürchtungen beichtet, setzt die Anwältin alle Hebel in Bewegung und lässt ihre Beziehungen in Berlin spielen und wendet sich schließlich an BND-Abteilungsleiter Marc Bauer. Doch möglicherweise ist es bereits zu spät: Die Zelle plant einen Terroranschlag, bei dem Djamal eine Schlüsselrolle zukommt...
    Ein Polit-Thriller, der in Zeiten von Terroranschlägen, IS und Terror in Europa nicht aktueller sein könnte!


    [hr]


    Teilnahmebedingungen:


    1) Mindestens 20 buchrelevante Beiträge hier im Forum


    2) Vollständig (Name, Vorname, Straße, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil


    3) Bewerbung mit Nennung der Seiten, auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet
    - Je höher die Streuung desto besser (mind. 5 Seiten)
    - Rezension hier im Forum, auf der Hauptseite (Gastrezensionen sind ohne Anmeldung möglich) sowie bei mind. einem Onlinebuchhändler wird vorausgesetzt.


    4) Rezension innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches
    - in Ausnahmefällen kann die Frist um 2 Wochen verlängert werden, bitte meldet euch hierzu aber aktiv bei uns und gebt Bescheid
    - wer Rezensionen aus älteren Aktionen offen hat, wird nicht mehr berücksichtigt


    5) Posten der Rezensions-Links hier im Thread
    - Bitte postet nur die Links von freigeschalteten Rezensionen und dies auf einmal gesammelt in einem Beitrag
    - Stellt bitte, soweit möglich, Direktlinks zu euren Rezensionen ein (bei amazon geht das, indem ihr unter eurer Rezension auf "Kommentar als Link" klickt und dann diesen nehmt, hier im Forum auf den Link über eurem Beitrag, nicht den Threadtitel, etc). Auf Seiten, auf denen dies nicht möglich ist, nennt bitte Titel, Datum und Name, unter dem eure Rezension zu sehen ist. Bitte verlinkt nur auf Seiten, bei denen man die Rezensionen ohne Anmeldung sehen kann.


    [hr]


    Interessenten:
    Buchzauber

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Hier könnt ihr euch jetzt bewerben :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Das klingt ja vielversprechend und spannend, da bewerbe ich mich doch sehr gerne fürs "Testlesen".


    Meine Rezis veröffentliche ich:
    hier / Hauptseite
    Lovelybooks
    Amazon
    Bücher.de
    Thalia
    meiner Website

    ... liest Du ein neues Buch lernst Du einen neuen Freund kennen

  • Vielen Dank an Droemer Knaur und Glückwunsch an...


    Buchzauber


    Allgemeine Hinweise:
    Bitte gebt hier im Thread Bescheid, wenn das Buch da ist und stellt dann innerhalb von max. 4 Wochen eure Rezensionslinks hier ein. Beachtet bitte die aktualisierten Hinweise zu den Verlinkungen! Wer diese nicht berücksichtigt, erhält in Zukunft auch keine Bücher mehr zugesprochen.


    Wenn ein Buch auf der Hauptseite noch nicht gelistet ist, meldet es bitte im [url=http://literaturschock.de/literaturforum/index.php/board,310.0.html]Bibliothekarsbereich[/url]. Danke :winken:


    Und noch ein Hinweis in eigener Sache

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**