Seltsame Metaphern in Büchern

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 154 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von nanu?!.

  • Jemand, der in seinen Krimis Seltsame Metaphern mit großem Eifer ganz absichtlich schräg verwendet, ist ja Jörg Maurer. Berufskrankheit wahrscheinlich.. Hatten wir den hier schon?? :/

    Zuweilen leitet er neue Kapitel damit ein - aber eben auch nicht so regelmäßig, dass es nervt.. Aktuell finde ich:


    " Die Morgensonne stand am Himmel wie der abgerissene Kopf eines hitzköpfigen Engels."

    Wenn einer, der mit Mühe kaum

    Gekrochen ist auf einen Baum

    Schon glaubt, dass er ein Vogel wär -

    So irrt sich der. (Wilhelm Busch)

  • Ja, das ist typisch - mMn aber Absicht.

    Wenn einer, der mit Mühe kaum

    Gekrochen ist auf einen Baum

    Schon glaubt, dass er ein Vogel wär -

    So irrt sich der. (Wilhelm Busch)

  • Noch ein Beispiel, wieder ein Kapitelanfang:


    " Der Abend senkte sich langsam über den Talkessel des Kurorts. Ein hauchdünnes Mondsichelchen zitterte sich scheu durch den kaum bewölkten Himmel. "

    Wenn einer, der mit Mühe kaum

    Gekrochen ist auf einen Baum

    Schon glaubt, dass er ein Vogel wär -

    So irrt sich der. (Wilhelm Busch)

  • Aus "Aurora erwacht" von Amie Kaufman und Jay Kristoff, Seite 323. Hier erblicken unsere Helden zum ersten Mal einen Ultrasaurus, der letzte seiner Art.


    Zitat

    Es sieht aus, als hätte der Schöpfer sämtliche Monster unter den Betten sämtlicher je geborener Kinder hervorgeholt und sie zu einem großen fetten Übermonster zusammengeknetet - und dann ein Wesen geschaffen, das sich dieses Monster mit einem Glas Orangensaft und den Morgennachrichten zum Frühstück genehmigt.

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Zitat

    Ich weiß, dass ich nur ein Geschwür am Arsch der Menschheit bin...


    aus Perfect touch - Ungestüm

    von Jessica Clare

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Passend zum vorherigen Zitat, aus Andersen Pruntys "Slag Attack":


    Zitat von Andersen Prunty

    Talking to you is like shitting and then playing with it.

    "Literature, unlike any other art form, requires those who enjoy it to be performers. Reading is a performance, and anything a writer can do to make this difficult activity easier is of benefit to all concerned."

    – Kurt Vonnegut

  • Zitat

    Hannah schüttelte ihm die Hand. Von nahem sah sie, dass seine Haut die ganze Grausamkeit der Pubertät bezeugte. Er sah alt genug aus, um das Schlimmste hinter sich zu haben, seinem Gesicht hatte dies aber leider niemand gesagt.

    Seite 23 aus "The Stranger Times" von C. K. McDonnell

    Zitat

    Im Inneren des Pubs stellte Hannah fest, dass das Admiral's Arms hinter seiner schäbigen Fassade sogar noch schäbiger war. Es handelte sich nicht um einen Pub im 70-Jahre-Stil, sondern um einen Pub aus den 70er-Jahren, der sich kein Stück verändert hatte, nur immer weiter verwahrlost war. Die Teppiche waren fadenscheinig, die Tapete blätterte ab, und das Sitzleder in den Nischen erinnerte stark an das Gesicht von Keith Richards.

    Seite 62 aus "The Stranger Times" von C. K. McDonnell

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Zitat von Walter M. Miller

    A pink tongue of dawn was beginning to lick the stars from the sky.

    Aus Walter M. Millers post-apokalyptischer Satire "A Canticle For Leibowitz" (dt.: Lobgesang auf Leibowitz). Prompt bastelt mein Kopfkino aus diesem Satz die Morgendämmerung in Gestalt eines riesigen Bernhardiners zusammen, der eifrig den Himmel wie seinen Futternapf leerschlabbert xanimal_wagtail.gif

    "Literature, unlike any other art form, requires those who enjoy it to be performers. Reading is a performance, and anything a writer can do to make this difficult activity easier is of benefit to all concerned."

    – Kurt Vonnegut

  • "Wie eine gebügelte, frisch epilierte Amöbe auf hohen Schuhen bewegten wir uns durch den Erdgeschossflur.."


    Huch..?? :/ :huh:


    (Aus Mary Adkins - Das Privileg)

    Wenn einer, der mit Mühe kaum

    Gekrochen ist auf einen Baum

    Schon glaubt, dass er ein Vogel wär -

    So irrt sich der. (Wilhelm Busch)

  • Äh ... eine gebügelte und epilierte Amöbe dürfte schätzungsweise ziemlich tot sein :lachen:

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • (Mich hat's beim Lesen dieses verbalen Ausflugs in die Biologie jedenfalls fast aus der Zeile getragen. 8|)

    Wenn einer, der mit Mühe kaum

    Gekrochen ist auf einen Baum

    Schon glaubt, dass er ein Vogel wär -

    So irrt sich der. (Wilhelm Busch)

  • "Wie eine gebügelte, frisch epilierte Amöbe auf hohen Schuhen bewegten wir uns durch den Erdgeschossflur.."


    Huch..?? :/ :huh:


    (Aus Mary Adkins - Das Privileg)

    Okay, eine Amöbe bewegt sich wie ein auslaufender Fleck bzw. eine überlaufende Pfütze.

    Sie hat eine Glykokalyx, also KH-Ketten auf der Außenseite, die man theoretisch abschneiden, also epillieren könnte. Das hätte aber wohl keine Auswirkungen auf ihre Bewegung.

    Aber: Wie zum Kuckuck bewegt sich denn bitte eine Amöbe auf hohen Schuhen?!


    Sind sie im Treppenhaus ausgelaufen, waren sie verletzt - frisch epilliert - oder sind sie gestöckelt?

    Das widerspricht sich mMn alles.


    "Frisch epilliert" würde zudem mMn bei der Amöbe das Gegenteil bedeuten von dem, was man als Mensch dabei erlebt: Amöbe - ein Teil von mir wird abgeschnitten, ich bin schutzloser und verwundet. Mensch - endlich bin ich die Haare los, auf geht's ins Nachtleben.

    Passt so gar nicht zusammen.


    Ich möchte aber trotzdem mal die Amöbe auf Stöckelschuhen sehen!:D


    LG von

    Keshia

    Ich sammele Kochbücher, Foodfotos und Zitate.


    <3 Aktuelle Lieblingsbücher: "The good people" von Hannah Kent, "Plate to pixel" von Hélène Dujardin und "The elegance of the hedgehog" von Muriel Barbery.

  • Was die Autorin übrigens beschreiben wollte, waren "aufgebrezelte" junge Mädchen, die sich als Gruppe zusammengedrängt suchenderweise durch das Clubhaus der männlichen Studenten bewegten.

    Leicht danebengegangen aber... ^^ (wobei mich die englische Originalformulierung interessieren würde!)


    ( Keshia : Du muss aufschlüsseln, dass "KH" Kohlenhydrate sind, sonst weint sandhofer wieder...=O)

    Wenn einer, der mit Mühe kaum

    Gekrochen ist auf einen Baum

    Schon glaubt, dass er ein Vogel wär -

    So irrt sich der. (Wilhelm Busch)