Zeigt her eure Bücher-Blogs!

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 594 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Katjaja.


  • Ich habe auch einen Bücherblog http://meinelesewelt.blogspot.com/ :smile:
    Ich schaue mich nun mal noch auf euren Blogs um. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal bei mir vorbei schaut.


    Wollte gerade bei Dir kommentieren, aber das ging nicht, da das Fenster nicht komplett angezeigt wird und ich die Worterkennung damit nicht bestätigen konnte.

  • Wollte gerade bei Dir kommentieren, aber das ging nicht, da das Fenster nicht komplett angezeigt wird und ich die Worterkennung damit nicht bestätigen konnte.


    Hmmm, weißt du woran das liegt???
    Ich habe gestern wieder mal mein Design geändert. Vielleicht liegt es daran.
    Ich würde auch gerne ein Gästebuch einrichten, aber irgendwie gibt es das wohl nicht. Aber das müssteman doch auch selbst hin bekommen. Ich schaue mal schnell in meinen Einstellungen nach wegen den Kommentaren und gebe die Schnellkommentar Funktion wieder an.

    ~Viele liebe Grüße Steffi~<br />Gelesen 2010 29 Bücher 11964 Seiten<br />SUB 130<br />2009 - 128 Bücher - 46245 Seiten

  • @ Emily, ich habe gerade mal zum Test in meinem Blog kommentiert und das klappte wunderbar. Ich habe keine Ahnung woran es bei dir liegt

    ~Viele liebe Grüße Steffi~<br />Gelesen 2010 29 Bücher 11964 Seiten<br />SUB 130<br />2009 - 128 Bücher - 46245 Seiten

  • Ich verfolge dich auch :zwinker:
    Dann muss ich wohl mal nochmals meine Einstellungen durchforsten. Da habe ich bestimmt gestern mal wieder was verstellt. Schaue ich mir morgen mal an

    ~Viele liebe Grüße Steffi~<br />Gelesen 2010 29 Bücher 11964 Seiten<br />SUB 130<br />2009 - 128 Bücher - 46245 Seiten

  • Ich bin 2010 wieder auf einen neuen Blog umgezogen, bin aber Wordpress treu geblieben :breitgrins:
    Für meine Zwecke reicht es bis jetzt vollkommen.
    Heute habe ich Mal wieder bisschen am Design gearbeitet und da ich ihn hier anscheinend noch nicht erwähnt habe, dachte ich, ich könnte das Mal nachholen.


    Wenn ihr wollt, dürft ihr euch gerne einmal umschauen :zwinker:


    Chibis Bücherwelt

    Liebe Grüße

    Chibi

    Bevor i mi aufreg´, is ma wurscht. - Rainer Maria Schießler

  • hehe, soulless habe ich auch gleich erkannt :D


    Seit Mai letzten Jahres habe ich auch einen Blog:
    seelenpuzzle.blogspot.com


    Ich schreibe nicht nur über Bücher, sondern auch über andere Dinge wie Make Up oder was mir halt sonst noch so einfällt :)

    Goodreads<br />“Happiness [is] only real when shared”<br />― Jon Krakauer, Into the Wild

  • Hallo zusammen


    Mal eine Frage: Ich habe jetzt schon auf einigen Blogs Buchcover als Bilder gesehen... Kopiert ihr die einfach aus dem Internet (und darf man das? Ich vermute mal nicht)? Oder fotografiert ihr jedes Buch selbst ab?


    Ich habe nämlich einen gestartet (gestern, :breitgrins:) und bin mir in der Beziehung nicht ganz sicher, man möchte ja schliesslich nicht plötzlich eine Klage am Hals haben. :zwinker:


    LG
    Stormy

  • Hey :winken:


    Also ich fotografiere die Bücher selbst, eben weil ich mir mit dem rechtlichen nicht sicher war.
    Heute habe ich aber gesehen, dass man sich teilweise die Cover bei den Verlagshomepages runter laden kann und frage mich ob man die verwenden darf?

    Liebe Grüße

    Chibi

    Bevor i mi aufreg´, is ma wurscht. - Rainer Maria Schießler

  • Chibi:
    Wenn du ganz korrekt und sicher sein willst, fragst du den Verlag, ob du seine Cover verwenden darfst, die sind nämlich urheberrechtlich geschützt.


    Die Cover sind allerdings extra für Pressezwecke zum Download auf den Verlagsseiten, also ist es sogar im Sinne des Verlags sie zu verwenden.
    Man sollte sie dann aber wirklich nur als Teil bibliographischer Angaben benutzen. Denn der Verlag hat noch immer die Rechte an der Abbildung und man sollte sich dann auf jeden Fall eine Erlaubnis einholen, bevor man sonstwas damit treibt.
    Entsprechend macht Foto oder Cover von der Verlagsseite eigentlich keinen Unterschied, du reproduzierst damit ja auch wieder nur die Coverabbildung, die rechtlich geschützt ist.

  • Danke für die Ausführungen Pandora! Ich habe mir da noch eine Überlegung gemacht: Solange man daran kein Geld verdient... aber gut, eine fundierte Aussage zu haben. :)

  • Das sieht schon sehr interessant aus, Stormcrow! Ich werde bestimmt öfter mal vorbei schauen! :winken:

    ~ The world is quiet here ~

  • Ich wollte mir auch einen Blog gestalten. Habe mich bei wordpress und blogspot angemeldet und ich bin einfach unfähig, solche Menüreiter einzufügen (also z.B. Über mich etc). Ich saß den ganzen Nachmittag dran und bekomme es nicht hin. Kann mir jemand helfen? Aus den Internetforen werde ich auch nicht schlau...


    EDIT: Ok, bei Blogspot hab ich es endlich geschafft :breitgrins:

    :lesen: Sabine Weigand - Die Tore des Himmels

    Einmal editiert, zuletzt von Nicole89 ()