Ellin Carsta - Die ferne Hoffnung (29.01. - 18.02.2018)

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Miss Lila.

  • Ellin Carsta - Die ferne Hoffnung


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Bewerbungszeitraum für diese Leseaktion: 29.01. - 18.02.2018
    (mobi oder Print, bitte angeben - ohne Angabe erhaltet ihr ein ebook)


    Erscheinungsdatum: 20.02.2018


    Vielen Dank an Tinte & Feder


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    Der Auftakt zur historischen Hansen-Saga von Ellin Carsta, der Erfolgsautorin von »Die heimliche Heilerin«: opulent erzählt, emotional und von sinnlicher Farbigkeit.


    Eine mächtige Familiendynastie auf dem Prüfstand der Geschichte.


    Hamburg 1888: Als der Familienpatriarch Peter Hansen aus dem Leben scheidet, bleiben seine Söhne Robert, Karl und Georg mit einer großen Aufgabe zurück: Wie können sie in diesen turbulenten Zeiten den Fortbestand des hoch verschuldeten Familienunternehmens und die gesellschaftliche Stellung der Hansens sichern? Eine Plantage im fernen Kamerun bietet die einmalige Chance, die stark wachsende Nachfrage nach Kakao zu bedienen. Was von einem Teil der Familie als großes Abenteuer gesehen wird, ist für die anderen schon in der Vorstellung ein Albtraum.


    Robert macht sich mit seiner Familie auf den Weg in das Land am Golf von Guinea. Seine Frau Elisabeth kehrt Hamburg nur sehr widerwillig den Rücken und das Verhältnis zwischen den Eheleuten wird zusehends angespannt. Luise hingegen, ihre jüngste Tochter, findet das Leben auf der Plantage sehr aufregend. Nicht zuletzt, weil mit Hamza, dem Sohn des Vorarbeiters, zum ersten Mal ein Mann in ihr Leben tritt, für den sie starke Gefühle entwickelt …


    [hr]


    Teilnahmebedingungen:


    1) Mindestens 20 buchrelevante Beiträge hier im Forum


    2) Vollständig (Name, Vorname, Straße, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil


    3) Bewerbung mit Nennung der Seiten, auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet
    - Je höher die Streuung desto besser (mind. 5 Seiten)
    - Rezension hier im Forum, auf der Hauptseite (Gastrezensionen sind ohne Anmeldung möglich) sowie bei mind. einem Onlinebuchhändler wird vorausgesetzt.
    - Achtung: da es sich um ein Buch aus einem amazon-publishing Verlag handelt und es bei anderen Buchhändlern nicht gelistet ist, ist hier eine Rezension bei amazon erwünscht!


    4) Rezension innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches
    - in Ausnahmefällen kann die Frist um 2 Wochen verlängert werden, bitte meldet euch hierzu aber aktiv bei uns und gebt Bescheid
    - wer mehrere Rezensionen aus älteren Aktionen offen hat, wird nicht mehr berücksichtigt


    5) Posten der Rezensions-Links hier im Thread
    - Bitte postet nur die Links von freigeschalteten Rezensionen und dies auf einmal gesammelt in einem Beitrag
    - Stellt bitte, soweit möglich, Direktlinks zu euren Rezensionen ein (bei amazon geht das, indem ihr unter eurer Rezension auf "Kommentar als Link" klickt und dann diesen nehmt, hier im Forum auf den Link über eurem Beitrag, nicht den Threadtitel, etc). Auf Seiten, auf denen dies nicht möglich ist, nennt bitte Titel, Datum und Name, unter dem eure Rezension zu sehen ist. Bitte verlinkt nur auf Seiten, bei denen man die Rezensionen ohne Anmeldung sehen kann.


    [hr]


    Interessenten:
    Miss Lila (print)
    Lerchie

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Hier könnt ihr euch jetzt bewerben :winken:


    Bitte achtet auch selbst darauf, nicht zu viele offene Rezensionen zu haben und beachtet die besonderen Bedingungen bei amazon-Titeln.

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Das Buch hört sich sehr interessant an daher bewerbe ich mich hier :winken:
    Meine Rezension streue ich : hier, auf meinem Blog, Lovelybooks , Hugendubel, was liest Du, Bücher.de, Thalia, Amazon, Weltbild


    Ich bewerbe mich für ein Print-Exemplar

    Einmal editiert, zuletzt von Miss Lila ()

  • Ich liebe Ellin Carstas Bücher! Deshalb bewerbe ich mich hier um ein Exemplar.


    Meine Rezi erscheint hier im Forum, auf der Hauptseite, bei Amazon, bei Lovelybooks, Büchertreff, evtl. Lesejury und Büchereule. Auf den anderen Seiten, auf welchen ich normalerweise post, bin ich mir nicht sicher ob es geht. Ich werds probieren.

    Liebe Grüße

    Lerchie

    ____________________________

    nur wer aufgibt, hat schon verloren

  • Bewerbung noch bis Sonntag!

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Hallo Dani,


    Du kannst mich wieder streichen, ich bekomme das Buch schon als Rezensionsexemplar. Vielleicht interessiert sich ja noch jemand anderes außer Miss Lila.

    Liebe Grüße

    Lerchie

    ____________________________

    nur wer aufgibt, hat schon verloren

  • Vielen Dank an apub und Glückwunsch an...


    Miss Lila (print)


    Allgemeine Hinweise:
    Bitte gebt hier im Thread Bescheid, wenn das Buch da ist und stellt dann innerhalb von max. 4 Wochen eure Rezensionslinks hier ein. Beachtet bitte die aktualisierten Hinweise zu den Verlinkungen! Wer diese nicht berücksichtigt, erhält in Zukunft auch keine Bücher mehr zugesprochen.


    Wenn ein Buch auf der Hauptseite noch nicht gelistet ist, meldet es bitte im [url=http://literaturschock.de/literaturforum/index.php/board,310.0.html]Bibliothekarsbereich[/url]. Danke :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • super vielen Dank ich freue mich !!! Danke auch an den Verlag