02/2018 Vorableserunde: Karen M. McManus - One of us is lying

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 51 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Avila.

  • Es gibt schon Rezis auf Amazon. Dürfen wir jetzt eigentlich loslegen oder müssen wir bis zu diesem Datum im März warten was vorne im Buch steht? Das E-book gibt es ja schon zu kaufen.

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Sorry, das wollte ich schon längst mal schreiben - da der ET des ebooks vorgezogen wurde, dürft ihr natürlich auch :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Da es nun seit einiger Zeit still hier ist und jeder von uns das Buch fertig gelesen hat, wollte ich mich noch bei euch für die schöne, diskussionsfreudige Runde hier bedanken. Es hat mir viel Spaß gemacht! :bussi: Und bei denen, die es bis jetzt noch nicht gemacht haben, freue ich mich noch über ihre Rezensionslinks! Die Rezensionen dürfen nun ja doch schon früher gestreut werden, als anfangs angenommen. :winken:

  • Es war wirklich eine sehr schöne Leserunde :winken:. Das Buch war aber auch einfach nur perfekt, da konnte man nach herzenslust spekulieren, was wir dann ja auch gemacht haben.

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Oh das mit dem früher Streuen hatte ich übersehen, na dann mach ich mich fix an die Rezi :redface:
    Ich fand das gemeinsame Spekulieren auch ganz toll.

    Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

  • Rezi ist fertig, ich poste dann gesammelt, wenn überall freigeschaltet :smile:

    Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.