Esther Gerritsen - Der große Bruder (22.01. - 11.02.2018)

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Esther Gerritsen - Der große Bruder


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bewerbungszeitraum für diese Leseaktion: 22.01. - 11.02.2018


    Erscheinungsdatum: 16.02.2018


    Vielen Dank an Aufbau


    [hr]


    Kurzbeschreibung


    Als Olivias großer Bruder Marcus sich nach Jahren wieder meldet, sind es nur noch fünf Minuten bis zu ihrem Gesellschaftermeeting. Er ist auf dem Weg in den Operationssaal, wo ihm das Bein amputiert werden soll. Bisher hatte Olivia alles unter Kontrolle. Eigentlich hatte sie immer die Rolle der großen Schwester gespielt. Doch nun muss sie das Meeting abbrechen, weil ihr die Sprache versagt. Kurz darauf zieht Marcus bei ihrer Familie ein und bringt alles durcheinander. Am Ende weiß sie nicht mehr, wer der Fremdkörper ist, wessen Leben gerade auf der Kippe steht, seines oder ihres.
    Präzise und mit viel Humor erzählt Ester Gerritsen von den Geheimnissen und Missverständnissen, die eine Familie verkraften muss, und der Liebe, die trotzdem alles zusammenhält.


    [hr]


    Teilnahmebedingungen:


    1) Mindestens 20 buchrelevante Beiträge hier im Forum


    2) Vollständig (Name, Vorname, Straße, PLZ & Ort!) ausgefüllte Adresse im Forenprofil


    3) Bewerbung mit Nennung der Seiten, auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet
    - Je höher die Streuung desto besser (mind. 5 Seiten)
    - Rezension hier im Forum, auf der Hauptseite (Gastrezensionen sind ohne Anmeldung möglich) sowie bei mind. einem Onlinebuchhändler wird vorausgesetzt.


    4) Rezension innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches
    - in Ausnahmefällen kann die Frist um 2 Wochen verlängert werden, bitte meldet euch hierzu aber aktiv bei uns und gebt Bescheid
    - wer mehrere Rezensionen aus älteren Aktionen offen hat, wird nicht mehr berücksichtigt


    5) Posten der Rezensions-Links hier im Thread
    - Bitte postet nur die Links von freigeschalteten Rezensionen und dies auf einmal gesammelt in einem Beitrag
    - Stellt bitte, soweit möglich, Direktlinks zu euren Rezensionen ein (bei amazon geht das, indem ihr unter eurer Rezension auf "Kommentar als Link" klickt und dann diesen nehmt, hier im Forum auf den Link über eurem Beitrag, nicht den Threadtitel, etc). Auf Seiten, auf denen dies nicht möglich ist, nennt bitte Titel, Datum und Name, unter dem eure Rezension zu sehen ist. Bitte verlinkt nur auf Seiten, bei denen man die Rezensionen ohne Anmeldung sehen kann.


    [hr]


    Interessenten:
    Caren (ebook)
    jehe
    Valentine

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

    Einmal editiert, zuletzt von Dani79 ()

  • Hier könnt ihr euch jetzt bewerben :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Bewerbung noch bis Sonntag!


    Es werden bevorzugt ebooks vergeben, gebt also bitte das gewünschte Format an.

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Hier möchte ich mich gerne bewerben. :winken: Ich bevorzuge ebook, Format ist egal.
    Meine Rezensionen erscheinen bei
    Amazon, Literaturschock, hier im Forum, lovelybooks, buecher.de, Leserkanone, Hugendubel, Thalia, Weltbild und auf der Verlagsseite

  • Für dieses humorige Buch über Familienbande möchte ich mich gern bewerben. :zwinker:
    Im Gewinnfall hätte ich gern ein Printexemplar.


    Meine Rezension erscheint auf:
    - Amazon
    - Buecher
    - Hugendubel
    - Literaturschock (+Forum)
    - LovelyBooks
    - Thalia
    - Wasliestdu
    - Weltbild

  • Das würde mich auch interessieren (Print).


    Rezensionen wie immer: hier, Hauptseite, Amazon, Goodreads, Büchertreff.

    Being a nerd, which is to say going too far and caring too much about a subject, is the best way to make friends I know.

    (Sarah Vowell)

  • Eigentlich ist die Aktion abgelaufen :zwinker:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Sorry, ich habe nicht aufs Datum geachtet ... Montag morgen. Dann hab ich nix gesagt ;)

    Being a nerd, which is to say going too far and caring too much about a subject, is the best way to make friends I know.

    (Sarah Vowell)

  • Vielen Dank an Aufbau und Glückwunsch an...


    jehe
    Valentine


    Allgemeine Hinweise:
    Bitte gebt hier im Thread Bescheid, wenn das Buch da ist und stellt dann innerhalb von max. 4 Wochen eure Rezensionslinks hier ein. Beachtet bitte die aktualisierten Hinweise zu den Verlinkungen! Wer diese nicht berücksichtigt, erhält in Zukunft auch keine Bücher mehr zugesprochen.


    Wenn ein Buch auf der Hauptseite noch nicht gelistet ist, meldet es bitte im [url=http://literaturschock.de/literaturforum/index.php/board,310.0.html]Bibliothekarsbereich[/url]. Danke :winken:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Mein Buch ist gestern eingetroffen, vielen Dank!

    Being a nerd, which is to say going too far and caring too much about a subject, is the best way to make friends I know.

    (Sarah Vowell)