[Fantasy] The Shape of Water

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von LizzyCurse.

  • Shape of Water


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Wer von euch war denn schon im Kino? Wie fandet ihr den Film?

    Und hat schon jemand auch das Buch gelesen?


    Ich war sogar schon vor der Oscar Verleihung, allerdings eher uninformiert, so richtig wusste ich vorab nicht, worum es geht und hatte ein wenig mehr Action erwartet.

    Der Film schlägt aber ganz leise Töne an, ist sehr melancholisch, hat dennoch immer wieder schönen Witz und ist insgesamt sehr märchenhaft. Anders als ich erwartet hatte, das Ende hat mich auch etwas ratlos zurückgelassen, aber insgesamt doch ein sehr schöner Film, den ich mir durchaus nochmal anschauen werde, wenn er auf DVD rauskommt.

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Dani79

    Hat den Titel des Themas von „The Shape of Water“ zu „[Fantasy] The Shape of Water“ geändert.
  • Oh, auf das Buch bin ich sehr gespannt. Ins Kino gehe ich ja so gut wie nie, aber auf DVD werde ich in mir sicher ansehen. Ich kenne von del Toro "Pans Labyrinth" und das ist einer meiner Lieblingsfilme. Das Ende lässt aber auch da so manche ratlos zurück. Die einen finden es glücklich, die anderen (ich!) herzzerreißend.

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Na, dann hab ich mir den gleich mal bestellt ;-)

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ohhhh... aber wenn der dir jetzt nicht gefällt? :wegrenn:

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Tja dann... :haue:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • :angst:

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Ich bin ebenfalls total gespannt auf den Film und mag Guillermo del Toro. Pans Labyrinth ging mir so richtig unter die Haut...jedesmal wenn ich die Filmmusik im Radio höre, läuft mir immer ein leichter Schauer über den Rücken - schöööön :)

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • Pans Labyrinth fand ich auch großartig, aber ich muss gestehen, dass mich der Trailer von Shape of Water nicht überzeugen konnte. Zumindest nicht so sehr, dass ich ihn für einen meiner extrem seltenen Kinobesuche anvisiere. Aber zuhause gebe ich ihm eine Chance.

    Liebe Grüße

    Tabea

  • Uh.. ich habe mir den Trailer zum ersten Mal angesehen. Bei mir bewirkt er fast das Gegenteil - ich komme in Versuchung (aber ich gehe echt ungerne ins Kino). Hier der Trailer:




    Wir müssen schließlich diese wunderbare Forenfunktion der Videovorschau nutzen :err:

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Ich hab ihn auch vor zwei Wochen im Kino gesehen und konnte mich darin sehr vertiefen, fand ihn also ganz schön und märchenhaft. Vor allem Sally Hawkins war m.E. wirklich fantastisch und absolut hinreißend. Ich denke aber nicht, dass man den Film uuunbedingt im Kino gucken muss, wenn man eh schon nicht so der Kino-Fan ist. Meiner Begleitung fand ihn zu kitschig-märchenhaft und dabei zu aufgesetzt und gewollt.

    Bei mir steht das Buch aber trotzdem auf der Wunschliste.

  • Zu teuer für die Tatsache, dass sich da zu viele Menschen tummeln und es nicht mein Wohnzimmer ist :D

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Ich hab ihn schon gesehen. Ein wirklich schönes Märchen. Wobei mir fast noch besser als der Hauptstrang die Geschichte zwischen der stummen Hauptdarstellerin und ihrem Nachbarn gefällt. Und der "Bösewicht" ist auch grandios gespielt.

    :lesen: Der träumende Krieger - Bernhard Hennen



  • Also ich fand den Film auch schön, wirklich märchenhaft. Ich mag Sally Hawkins als Schauspielerin auch echt gerne. (Ich habe "Maudie" mit ihr gesehen, da war sie auch toll.) Sie schafft es so gut, mit wenig viel Persönlichkeit zu geben. Und ansonsten war die ganze Amtosphäse wirklich schön, vor allem durch die Musik. Aber nicht nur die Hauptperson, auch die Freunde in ihrem Umfeld waren toll. Ja, also wenn man Lust auf einen Märchenfilm hat, ist das wirklich eine schöne Wahl.

  • Pan's Labyrinth hat mich damals auch sehr beeindruckt, ich bin da beim Ende auch mehr auf der Seite "herzzereißend".


    Bei The Shape of Water bin ich mir aber noch sehr unsicher, ob ich ihn in Kino sehen will. Mein Freund wird ihn sich ziemlich sicher anschauen, ob mit oder ohne mich ^^ Ich werde das dann wohl spontan entscheiden, ob ich mitgehe oder nicht.

    “Grown-ups don't look like grown-ups on the inside either. Outside, they're big and thoughtless and they always know what they're doing. Inside, they look just like they always have. Like they did when they were your age. Truth is, there aren't any grown-ups. Not one, in the whole wide world.” N.G.

  • Zu Pans Labyrinth (Achtung Mega-Spoiler!):


    Auch dem Trailer von "Shape of Water" merke ich del Toro an. Dieses Märchenhafte, aber auch diese Düsternis. Ganz großartig. Ich liebe den Film jetzt schon.

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Ich hab mich bei Shape of Water auch immer wieder an Pan's Labyrinth erinnert gefühlt, obwohl es bei mir schon eine ganze Weile her ist, dass ich den gesehen habe. Aber man merkt SoW ganz klar diesen typischen del Toro-Stil an, ja.

  • Zu Pans Labyrinth (Achtung Mega-Spoiler!):


    Ich habe es für mich immer so interpretiert, dass beides zutrifft ;)


    “Grown-ups don't look like grown-ups on the inside either. Outside, they're big and thoughtless and they always know what they're doing. Inside, they look just like they always have. Like they did when they were your age. Truth is, there aren't any grown-ups. Not one, in the whole wide world.” N.G.