Heide S. Göttner - Die Priesterin der Türme

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 37 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von nimue.

  • [Blockierte Grafik: http://images-eu.amazon.com/images/P/3492750044.03.MZZZZZZZ.jpg]


    Hallo ihr Lieben,


    ich habe was tolles entdeckt und wollte das auch gleich hier vorschlagen:


    Heide S. Göttner - Die Priesterin der Türme


    1. Teil der Trilogie "Die Insel der Stürme"
    Teil 2 erscheint Anfang 2007, Teil 3 erscheint Anfang 2008.
    Die Autorin hat mir aber geschrieben, dass die einzelnen Handlungsstränge in Teil 1 gelöst werden und das Buch kein allzu offenes Ende hat.


    Inhalt:


    Mythen, Abenteuer und eine gehörige Portion Sense of Wonder, das ist der Stoff, aus dem Heide Solveig Göttner ihr Debüt gewoben hat. Ein fesselnder Text, originelle Charaktere, Spannung und Exotik in harmonischer Balance.


    Amra, die Dienerin des Totengottes, gebietet über magische Kräfte. Eines Tages verhaften die Reiter der Stadt ein Mädchen mit türkisfarbenen Augen, wie nur Göttinnen sie haben, und trachten ihm nach dem Leben. Lillia ist kein gewöhnliches Kind, und sie prophezeit dem Land eine verheerende Katastrophe. Gemeinsam mit Amra gelingt ihr die Flucht in die Weite der Wüste – einem ungewissen Schicksal entgegen …


    Heide Solveig Göttner – die Fantasy-Entdeckung des Jahres. Was sie schreibt, macht süchtig nach mehr: spannend, geheimnisvoll, farbenprächtig.


    --------


    Da es sich um eine Neuerscheinung handelt, wäre es schön, wenn wir einen baldigen Termin finden könnten - vielleicht Mai, Juni oder Juli?


    Die Autorin Heide Solveig Göttner freut sich schon auf die Leserunde :winken:


    -----


    Liebe Grüße
    nimue


    Teilnehmer:


    Heide S. Götter, die Autorin


    Ingroscha?
    Aeria
    Tami
    Seychella
    melima?
    Heimfinderin

  • Zitat von "nimue"


    Aber ja doch ;-)


    Na dann :-) Falls die Leserunde ab Mitte/Ende Juli stattfindet und ich ein Buch gewinne, würde ich gerne mitlesen :breitgrins:
    Die Beschreibung klingt sehr verlockend!

  • Ich habe bereits bei Rezi-online.de eine begeisterte Rezi gelesen und das Buch würde mich auch sehr interessieren.
    Wenn sich die Leserunde nicht allzusehr mit der von "Hyperion" im Juli überschneidet, bin ich dabei.


    ***
    Aeria

  • Hab mich jetzt mal noch ein bischen kundig gemacht!


    Wenn die Leserunde Ende Juni oder im Juli startet, würde ich gerne mitmachen :winken:


    Das Buch gewinnen wäre natürlich das Beste :zwinker::breitgrins:

    LG<br />Anne

  • Mythen! Da kann ich ja nicht nein sagen... :sonne:
    Ich habe zwar einige Leserunden, evtl. fange ich dann etwas später an. Wenn es konkrete Terminvorschläge gibt, melde ich mich noch einmal.


    Ich würde auch gerne an der Verlosung teilnehmen.

  • Zitat von "nimue"

    Eingetragen! :winken:


    Dann lest mal bitte nicht so schnell :zwinker:


    Da ist bei mir ab Donnerstag Hochzeitfeiern angesagt - wenn auch nicht meine eigene :breitgrins:
    Und da kann ich sicher nicht so viel lesen, wie ich gerne möchte...

    LG<br />Anne

  • Hallo!


    Das hört sich aber wirklich sehr gut an! Da würde ich sehr gern mitmachen, ABER: das Buch gibt es nicht als TB. Das heißt, es ist mir leider (!) ein bisschen zu teuer. Ich käme mir allerdings irgendwie schäbig dabei vor, mich für die Verlosung mit anzumelden und nur dann mitzulesen, wenn ich gewinne...:redface: Eigentlich spricht ja nichts dagegen. Aber...ich weiß nicht. Fändet ihr das doof von mir - also aus der Leserunde abzuspringen, wenn ich nicht die Ausgeloste bin?


    Liebe Grüße,
    melima, die sich immer um alles einen Kopp macht

  • Oh, wie konnte ich bisher diese Leserunde übersehen? Das Buch steht doch auf meiner Wunschliste!
    Der Termin liegt nur etwas blöd genau zwischen der "Emma" und "Ritus"-Runde und DANN noch im Prüfungszeitraum! :sauer:
    Aber mal sehn, wie die Prüfungen liegen, eventuell bin ich trotzdem mit dabei! :klatschen:


    melima: Ich finde das nicht so schlimm. Ein HC kostet ja auch ganz schön viel Geld. :knuddel:

  • Hmm, im Juli habe ich schon ziemlich viele Leserunden, da würde es mir am 15.7. (aber ich glaube, da hast du die Mara Volkers-Leserunde) oder um den 28.7. passen.

  • Huhu,


    und wie schauts bei euch im August aus? Oder jetzt direkt im Juni? Vielleicht direkt am 02.06.?


    btw: Wegen der "Emma" Leserunde - die ist ja eiiiigentlich keine offizielle Literaturschockleserunde. Und die sollten ja eiiiiigentlich hinten anstehen :engel:


    Und ich möchte ehrlich nicht ständig auf die zigtausend anderen Leserunden Rücksicht nehmen müssen, denn sonst verliere ich sowohl die Lust am Organisieren von Verlosungen, als auch am Anschreiben von Autoren ;-)


    Mir ist es ehrlich gesagt lieber, wenn ihr die anderen Leserunden absagt zugunsten der Leserunden mit Autoren.


    Liebe Grüße
    nimue

  • 5. Juli finde ich gut. Da habe ich ein wenig Zeit für "Emma", notfalls lese ich die Bücher auch parallel, das macht überhaupt nichts.


    Juni wäre auch nicht schlecht. Aber: Wenn ich bei der Verlosung nicht gewinnen sollte, muss ich mir das Buch ja noch kaufen, und das klappt im Juni gar nicht, so sehr ich auch möchte.


    ***
    Aeria