Die Wochenfrage!

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 5.421 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Anne.

  • Da gibt's so einige, aber natürlich fällt mir spontan gerade nix ein ... ich gehe noch mal in mich ;)


    Ah, doch, einen hätte ich schon, nachdem Minou Jamie Fraser erwähnt hat: Roger McKenzie aus den Büchern von Diana Gabaldon. Mit dem würde ich gerne mal ne Runde singen :)

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Ja, unzählige

    alle paar Wochen/Bücher andere :breitgrins:


    Andererseits: Nein. Die Wirklichkeit hält doch selten der Vorstellung stand und es würde den Zauber zerstören. :belehrerin:


    Insgesamt also ein glasklares Jein :engel:


    Aber ja, ... natürlich gäbs - unabhängig von der philosophischen Wirklichkeitsbetrachtung - ein paar, nein viele die ich gerne kennenlernen würde, zur Zeit ganz aktuell grad Binabik ( gagamaus) und Josua, außerdem Aelfric Dalton und immer schon Gandalf und Dr. Watson.


    Achja und jederzeit und ganz weit vorne dabei: Thursday Next !

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

  • Aber ja, ... natürlich gäbs - unabhängig von der philosophischen Wirklichkeitsbetrachtung - ein paar, nein viele die ich gerne kennenlernen würde, zur Zeit ganz aktuell grad Binabik ( gagamaus ) und Josua

    :love:

    :lesen:





  • Wäre toll, wenn ihr die Bücher auch hinschreibt und nicht nur die Figur. Denn zb mit Binbine...what? kann ich absolut nix anfangen.

  • Wäre toll, wenn ihr die Bücher auch hinschreibt und nicht nur die Figur. Denn zb mit Binbine...what? kann ich absolut nix anfangen.

    Sorry Igela, das war fiese Absicht. Wollte mal gucken, wer weiß, wen ich meine.:saint:

    Firiath ich nehme mal an, Du liest die Osten-Ard-Reihe von Tad Williams gerade? Oder hast sie vor kurzem beendet?

    :lesen:





  • Igela

    Hast ja recht :breitgrins:

    Binbineqegabenik bzw. kurz Binabik ist ein Charakter aus der "Osten Ard" Saga von Tad Williams, Josua ebenfalls. Ich lese die Reihe gerade, deshalb sind sie bei mir aktuell, Binabik wird allerdings wahrscheinlich in die Liste meiner Lieblingscharaktere "ever" aufgenommen werden. Aelfric Dalton ist ein Charakter aus der kürzlich gelesenen "Zum Kaffee bei Mr. Dalton"-Reihe von Lilly Labord. Thursday Next ist der Hauptcharakter aus der Literaturagenten-Reihe von Jasper Fforde.


    gagamaus

    Bin gerade beim 2. Band (Der Abschiedsstein) :)

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

  • gagamaus

    Welchen "Stellenwert" die gesamte Saga bei mir haben wird, weiß ich noch nicht, das wird die Zeit zeigen, da seh ich Licht und Schatten, aber Binabik und überhaupt einige der Charaktere sind wunderbar geschrieben und halten mich momentan mehr als die eigentliche große Geschichte bei der Stange.

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

  • Ist mir jetzt nicht explizit bewusst, kommt aber durchaus hin.


    Mir wäre es aber auch wesentlich lieber, wenn ich ihm nicht völlig textilfrei begegnen würde.

    Früherer Nutzername "Alexa" :)

  • Binabik wird allerdings wahrscheinlich in die Liste meiner Lieblingscharaktere "ever" aufgenommen werden

    Geht mir genauso - Osten Ard ist meine Fantasy-Lieblingssaga.

    Da bin ich ganz bei euch! <3


    Ansonsten gab es immer mal wieder einen Charakter, den ich gerne mal persönlich getroffen hätte. Einer hat mich sogar über Monate verfolgt, weil ich immer überlegte, wie diese Person zu dieser oder jener Situation gestanden wäre. Leider versagt da gerade mein Gedächtnis und mir fällt weder das Buch noch der Name der Figur ein. :rolleyes:


    Gerne mal einen Tag verbringen würde ich mit Pinnegar. Ich weiß gar nicht mehr, ob ich je erfahren habe wie er mit Vornamen heißt. Wahrscheinlich schon, aber für mich war er immer Pinnegar, egal wie alt und welche Stellung er hatte. Für alle, die ihn nicht kennen -> Pinnegars Garten


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Ich schwärme ja heimlich ( okay, nun ist es offiziell) für Maarten S. Snejider aus der "Todes" Reihe von Andreas Gruber. Den würde ich gerne mal treffen!


    Und Chris Carter! Wobei ich da dezent einen Autor einflechte, statt eine Figur. So ein schöner Mann!!!