Die einen schauen Fußball, die andren lesen lieber^^ - Lesewochenende 22.6. -24.6. 2018

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 83 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Anne.

  • Anne Hach die Hörspiele sind auch toll. Die Maritimreihe hab ich komplett.

    Elementary wollte ich lange aber nicht anschauen. Bin eher der Sherlock Fan, aber gestern hatte ich keine Serie zu schauen und dachte mir, ich probier es jetzt doch mal.

  • nirak: Wie gefällt dir das "Charité"-Buch von Ulrike Schweikert bisher? Ich will es irgendwann dieses Jahr auch mal lesen und bin neugierig, was sich Frau Schweikert über meinen Arbeitgeber ausgedacht hat. ;)


    P.S.: Die Serie "Charité" war total toll. Wir sind damals alle per Rundmail von ganz oben dazu verpflichtet worden, uns vor den Fernseher zu pflanzen und diese Serie zu gucken. Außerdem sollten wir noch Freunde und Familie über die Serie informieren. XD Am nächsten Tag haben wir alle über den ersten Teil auf Arbeit diskutiert. ^^^^

  • Da gab es eine Serie? Am ORF liefen da nur 2 Filme, aber die haben mir sehr gefallen.


    Ich habe vorhin mit "Ein Baum wächst in Brooklyn" begonnen und irgendwie erinnert es mich an "Der Junge der Träume schenkte". Ich habe jetzt ein paar Kerzen angezündet (Apfel) und werde es mir mit dem Buch im Fernsehsessel gemütlich machen.

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Ich habe mir eben das Knie aufgeschlagen. Bin bei Marktkauf auf so einem nassen Blechstreifen an der Türschwelle ausgerutscht und habe mich voll auf die Fresse gepackt. Jetzt habe ich ein großes Pflaster auf dem Knie, meine Handflächen brennen wie Hölle und mir tun die Handgelenke weh.


    Jetzt gehe ich zum Trost erstmal lesen, und nachher humpele ich zu der Lesung in der Turnhalle.

  • Katjaja So ein Schiet. Gute Besserung.


    Wir haben gerade Kaffee getrunken. Jetzt mach ich mich wieder über mein Buch her.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Oooh - Harry Potter ist toll. Hab live mit dem Erscheinen mitgelesen, musste ja die Bücher für meine Kids anschaffen *g*, aber ab Band 2 immer die englische Version, denn da kommen viele Wortwitze noch etwas besser.

    Viele Details am Hogwartschen Schulunterricht fand ich unwiderstehlich, besonders jeweils die Gärtnerstunden bei Professor Sprout: Wie die Schüler da z.B. unisono zum Ernten von Alraunen die Kopfhörer anziehen - mein einfaches Gemüt fand so was einfach klasse. :S Hat schon Pratchett'sche Qualitäten.. ^^


    Ich les gerade einen Krimi - kommt nicht besonders oft vor, aber die Reihe von Inge Löhnig hab ich dann vollständig durch, glücklicherweise alle aus unserer Bib, wo sie mal eine Lesung hatte:

    Inge Löhnig - Gedenke mein

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


  • Alice :err:

    Ja im Original ist es nochmal ein klein wenig toller. Ich bin momentan nur zu faul :lachen:

    Diese Woche hatte ich übrigens einen Panikmoment. Ich konnte Band 6 auf dt. nirgends finden. im Regal lag nur der einsame Schutzumschlag. Ich hab bestimmt eine halbe Stunde die Wohnung abgesucht, bis mir einfiel das ich noch bei meinen Eltern habe, weil mein Koffer durch neue Bücher zu schwer war :lachen: Dort liegt er noch.

  • Nachdem meine Große seit kurzem vegan ist, gab es heute das erste bewusst vegane Mittagessen, was sich zum Glück erstaunlich unproblematisch gestaltet hat und auch von den Fleischessern als sehr lecker eingestuft wurde. :schwitz:


    Anne: Liest du schon Harry Potter? Und wenn ja, wie gefällt es dir? Ich liebe die Reihe!


    Igela: Gute Buchwahl! Das gefällt dir bestimmt!


    Ich habe heute kaum gelesen. Erst war ich länger mit einer Freundin bei einem Wildpfergehege laufen und jetzt gehe ich gleich mit meinem Mann los, um über ein Volksfest zu bummel, bevor Fußball geschaut wird.

    Im Radio wird ja dauernd berichtet, was die Leute bei der letzten WM bei den Spielen anders gemacht haben. Da sind ganz lustige Sachen dabei. Also werde ich heute brav das Trickot anziehen und mich mit Deutschlandkette vor den Fernseher setzen, damit es nicht an mir liegt ... :breitgrins:

  • Aurian Meine Grosse ist zum Glück " nur" Vegetarierin...

    Ich drücke Deutschland die Daumen...gestern war es beim Schweizspiel megaspannend. Wünsche ein ebenso spannendes Spiel.

    Hast du " kleine Feuer überall" gelesen? Ich mag den Schreibstil von Celeste Nig sehr.


    Alice Ohhh....Inge Lönnig! Ihre Krimis mag ich sehr!


    Katjaja So ein Pech! Gute Besserung! Ich hoffe, du kannst zumindest ein Buch halten?


    Die Sonne knallt immer noch vom Himmel und ich mache es mir nun im Garten bequem.

  • Nachdem meine Große seit kurzem vegan ist, gab es heute das erste bewusst vegane Mittagessen, was sich zum Glück erstaunlich unproblematisch gestaltet hat und auch von den Fleischessern als sehr lecker eingestuft wurde. :schwitz:


    Anne: Liest du schon Harry Potter? Und wenn ja, wie gefällt es dir? Ich liebe die Reihe!

    Ich versuche meinen Weg zum Vegetarier. Fleisch esse ich schon lange nicht mehr. Bei der Wurst habe ich es noch nicht ganz geschafft.


    Nein, ich möchte erst den Ken Follett zu Ende lesen. Danach beginne ich dann aber mit Harry Potter. Bin ja schon gespannt.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Anne Zum Frühstück die Wurst mal austauschen mit mehr als nur Käse. Das hilft finde ich. Z.B was magt Du sonst morgens gerne? (Oder Abends je nach dem^^). Dann wird das Brot viel interessanter und schwupp fehlt die Wurst gar nicht mehr. So ging es zumindest mir. Und im Notfall kann man ja auch mal eine von diesen Vegetarischen Wurstaufschnitten probieren, die schmecken mittlerweile bei Lyoner praktisch gleich (wobei ich zugebe das ich das auch unheimlich finde, aber bevor man dann total gelüste hat....).

  • HoldenCaulfield Ich versuche ja generell auch weniger Brot zu essen. Esse viel Obst und Gemüse, Eier. Als Belag halt auch Käse, Kräuterquark oder auch Marmelade, Pflaumenmus und Honig. Diesen vegetarischen oder veganen Ersatz habe ich schon probiert, mag ich einfach nicht. Auch Tomate und Gurke schmecken auf Brot, lecker.

    Im Prinzip bin ich schon auf eine Wurstsorte runter, die ich ab und an mal kaufe, wenn ich Heißhunger habe. Ich denke, das ist schon ganz gut.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Anne Jop würd ich auch sagen^^

    Ich mag total gerne Avocado und Hummus. Das ist bei mir Grundnahrungsmittel :err:


    So richtig zum Lesen bin ich heut noch nicht gekommen. Schaue Elementary, war ein bissl draußen und jetzt werd ich wohl weiter schauen und nachher Harry lesen. Ich reg mich wie immer über Umbridge auf und freue mich über Luna Lovegood (mit ihr kann ich mich total gut identifizieren neben Hermione) und über die Weasleyzwillis eh :err: Das ist für mich immer wie nach Hause kommen und alten Freunden wiederbegegnen.

  • Hummus

    Musste erst mal schauen, was das ist. Klingt gut, werde ich mal ausprobieren. Tomate mit Basilikum schmeckt auch lecker. In unserem Combi-Laden gibt es eine Alnatura-Ecke. Da gehe ich Montag mal stöbern.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Igela Hier findest du meine Rezi zu deinem aktuellen Buch:

    Kleine Feuer überall

    Danke für das Rezept! Ich liebe Avocados, meine Tochter allerdings mag sie gar nicht. ^^


    Meine Tochter war bisher auch Vegetarierin und das schon seit der Grundschule. Eigentlich hatte ich mir geschworen nicht vegan zu kochen, wenn sie sich irgendwann dazu entschließt, aber wie das so ist mit den Kindern (auch wenn sie schon 22 Jahre alt sind :breitgrins:). Da sie meistens nur am Wochenende Zuhause ist und in den Semesterferien, ist das eigentlich kein Problem und Gemüse und Salat essen wir eigentlich alle sehr gerne.

    Morgen werde ich mich an meinem ersten veganen Kuchen versuchen, da sie am Montag Geburtstag hat. :)


    Das Fußballspiel ist ja zum Glück gut ausgegangen. Mein Mann war gerade auf Toilette, weil er davon ausgegangen ist, dass eh nichts mehr passiert und prompt fällt das entscheidende Tor. ^^


    Heute habe ich nur etwa 30 Seiten gelesen und morgen wird es auch nicht mehr sein. Ich nehme jetzt mein Buch mit ins Bett um wenigstens noch ein Kapitel zu lesen.


    Gute Nacht ihr Lieben! :sleeping::abinsbett:

  • Ich klinke mich auch noch mit ein und wünsche euch einen angenehmen restlichen Samstag, auch wenn das Wochenende fast wieder vorüber ist.


    Meine Bücher für das Wochen sind:


    Wolfgang Hohlbein - Spiegelzeit (vor Kurzem im Offenen Bücherschrank entdeckt)

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Thomas Finn - Lost Souls (seit gestern mein Leserundenbuch)

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links