In eine Decke kuscheln und lesen - Lesewochenende 21.9. - 23.9.2018

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 60 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SunshineSunny.

  • Moin, ihr Lieben,


    ich habe gerade noch einen DDR-Beitrag gepostet und werde jetzt auch noch ein bisschen lesen. Wie SunshineSunny lese ich bei Debbie Macomber weiter.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links



    Das habe ich ja noch in der Monatsrunde offen.


    Übrigens kann ich mich den Herbstfans anschließen. Ich bin ein absolutes Herbstkind. Nach meiner Krankschreibung war ich heute das erste Mal wieder draußen. Es pustete ordentlich und regnete auch - mein Wetter. Nicht unbedingt, wenn ich ins Büro muss, aber ansonsten :breitgrins:

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Doch was lese ich nur? 🧐

    Und?Für was hast du dich entschieden?


    Wir gehen nachher auf den Biomarkt, Gemüse kaufen...danach wird Mittagessen gekocht und heute nachmittag möchte ich lesen. Ich hoffe, es kommt nix dazwischen.

    Nach einer regenreichen Nacht, scheint hier wieder die Sonne. Doch es ist bedeutend kühler als gestern.

  • Moin miteinander,


    wir waren gestern schon einkaufen, so kann ich das Wochenende ausgiebig genießen. Jetzt gibts erst mal Käffchen. Kommt gut in den Tag.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Guten Morgen in die Runde,

    gestern habe ich nur 50 Seiten gelesen und jetzt sitzt ich erstmal entspannt am PC. Eine Tasse Kaffee steht neben mir, mein Mann ist unterwegs und ich habe ein wenig Ruhe. Mit dem Hund habe ich auch schon eine große Runde gedreht.


    SunshineSunny Mein Beileid, so ein Abschied ist immer schwer :trost:

  • Ich habe mich entschlossen, hier einmal mitzulesen, denn es ist ja ein Lesewochenende und nicht nur eine Lesenacht. Lesenächte gehen bei mir nicht, denn ich gehe früh ins Bett und kann dort auch nicht lesen.


    Da ich im Moment alte bis sehr alte Bücher aus den Regalen angle, werde ich mit diesem anfangen.

    Sherman Alexie: Indian Killer

    (Leider kann ich das Buch nicht richtig verlinken)

  • Ich habe mich entschlossen, hier einmal mitzulesen, denn es ist ja ein Lesewochenende und nicht nur eine Lesenacht. Lesenächte gehen bei mir nicht, denn ich gehe früh ins Bett und kann dort auch nicht lesen.


    Da ich im Moment alte bis sehr alte Bücher aus den Regalen angle, werde ich mit diesem anfangen.

    Sherman Alexie: Indian Killer

    (Leider kann ich das Buch nicht richtig verlinken)

    Lesenacht geht bei mir auch nicht. Spätestens um 22 Uhr ist bei mir Schluss mit lesen. Da bin ich zu müde.

    Alte bis sehr alte Bücher aus dem Regal. Das tönt nach Sub Abbau? Seufz...sollte ich auch.

  • Katjaja UUuh Bücherpost bekommt man natürlich gerne. :err:


    Ich hab grad ein bisschen gelesen, hab aber nicht so recht Lust dazu. Ich les zur Zeit eigentlich fast ausschließlich wenn ich unterwegs bin.

    Ich werd mal überlegen was ich mir zum Mittagessen mache und meine Haare müssten auch mal gewaschen werden *g*

  • Auelie Achso, das ist ganz einfach^^

    Zwischen die Klammern also so: kaufen]Hier die ISBN[kaufen

    (ich hab es nicht ganz so dargestellt, wie es normal aussieht, damit der Link nicht fabriziert wird)

    Oh danke für den Hinweis, Holden. Jetzt ist alles klar.:)

  • Hallo


    Gestern hab ich auch noch ein bisschen gelesen aber leider bin ich Freitag Abend immer sehr müde. Wenn alles klappt möchte ich das Buch heute noch beenden.

    Wir haben lange geschlafen,geduscht und jetzt ein bisschen gefrühstückt und schon ein paar Seiten gelesen. Jetzt muss ich noch ein Foto ausdrucken das wird heute in der Kirche aufgestellt.


    Ich danke euch allen ich habe schon etwas Angst vor heute Abend.

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Doch was lese ich nur? 🧐

    Und?Für was hast du dich entschieden?

    Halloooo alle miteinander :klatschen:


    Gestern Abend habe ich noch bissl in der Gebrauchsanweisung gelesen. Und jetzt in der Mittagspause, während de Gassirunde, habe ich wieder Doktor Schiwago besucht, allerdings werde ich ihn vielleicht nicht mehr aufsuchen. Nach knapp 100 Seiten weiß ich immer noch nicht was ich da eigentlich lese. Ich komm nicht in die Geschichte. Jetzt werde ich gleich wieder in den Dienst fahren und im Auto, von Walt Disney Basil der Mäusedetektiv, hören.

    :biene:liest !

    SUB: 01.01.2019: 246

    SLW 2019: 09/10

    gelesen:48/50

  • Hallo,


    gestern habe ich begonnen mit Andreas Gruber-Rachesommer:

    Machst du auch bei der Leserunde mit?

    Nein, im Moment lese ich lieber für mich selber. Austauschen ist schon schön, aber man sollte ja schon zu jedem Abschnitt was schreiben, und dazu fehlt mir im Moment die Lust.


    Ich bin gestern Abend allerdings bei Netflix und der 7. Staffel von The Walking Dead hängen geblieben. Heute werde ich aber lieber lesen, denn einige der neuen Charaktere in dieser Staffel ärgern mich so dermassen, dass mir fast die Lust zum schauen vergeht.


    Im Buch bin ich auch schon ein paar Seiten weiter und es fängt an, richtig spannend zu werden. :lesen:


    SunshineSunny Das tut mir sehr leid, fühl dich gedrückt!:knuddel:

    Liebe Grüsse Hanni 8)

  • Halloooo alle miteinander :klatschen:

    Jetzt werde ich gleich wieder in den Dienst fahren und im Auto, von Walt Disney Basil der Mäusedetektiv, hören.

    Wochenendarbeit? Das blüht mir nächsten Sonntag. Guten Dienst...hoffendlich nicht auch noch Nachtdienst?

    Einmal editiert, zuletzt von Igela ()


  • Na ja, Igela, ich versuche es immer wieder mal. Die Bücher, die schon seit Urzeiten auf den Regalen stehen, werden ja auch nicht jünger. Und irgendwann will ich sie dann vielleicht gar nicht mehr lesen.


    Ich habe jetzt eine neue Methode entwickelt - ich ziehe aus jedem Regal zwei ältere Bücher heraus und lese die dann oder entsorge sie, wenn sie gar nicht gefallen. Ich hoffe, ich kann das eine Weile durchhalten.

  • Ich habe es irgendwie geschafft den Tag zu vertrödeln. Hab ne lange Mittagsstunde gemacht und jetzt sitze ich bei den Nachbarn. Gelesen habe ich nur ein paar Seiten. Vielleicht habe ich später noch Zeit für ein paar Seiten.

    Wünsche euch noch viel Spaß mit euren Büchern, die mir alle nichts sagen.

  • Ich war im Gartenmarkt. Meine Kollegin hat letztes Jahr auf der Weihnachtsfeier so eine Tischdeko mitgenommen, eine Kalanchoë im Mini-Topf. Die mickert seither auf ihrem Schreibtisch vor sich hin. Jetzt ist die Kollegin drei Monate nicht da, und hat mir das Ding gegeben zum Pflegen bis sie wiederkommt.


    Zuerst habe ich den Übertopf verloren. Der war so aus gefalteter Pappe. Mir war es zu doof, dieses winzige Töpfchen jeden zweiten Tag unter ein Rinnsal am Wasserhahn zu halten, also habe ich einmal die Woche ein Wasserglas gefüllt und das Ding da drin getaucht bis nichts mehr blubbert. Da ich den triefenden Topf nicht in die Pappe stellen wollte, habe ich den Topf immer neben der Spüle auf das Abtropfdings gestellt, und den Papp-Übertopf daneben. Und kaum komme ich wieder, hat jemand das Pappteil mitgenommen oder entsorgt. Grrrrr.


    Als nächstes hat das Ding ausgeschlagen wie nichts Gutes - drei große Triebe. Jetzt fällt dieses doofe Töpfchen dauernd um. Also habe ich heute einen größeren Topf und einen neuen Übertopf gekauft. Montag nehme ich in meiner Brotdose etwas Erde mit, und dann topfe ich das dumme Ding um.


    Ausserdem habe ich zwei Kästen für meinen Balkon gekauft. Nur 40 cm breit, so dass sie an die kurzen Seiten vom Geländer passen, da wo das Geländer an die Wand reicht. Da kommen Kräuter oder so rein.