Danke für eure Unterstützung!

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Marypipe.

  • Ihr Lieben,


    ich mache mich hier gerade ein bisschen rar. Am 01.10. habe ich eine neue Arbeitsstelle begonnen und bin sehr glücklich damit. Das bedeutet aber, dass ich gerade noch ziemlich Einarbeitungszeit benötige und Literaturschock teilweise zu kurz kommt.


    Umso mehr möchte ich mich bei euch für die finanzielle Unterstützung bedanken! Ganz besonderer Dank gilt allen, die via Steady unterstützen und regelmäßig ein paar Euro (oder ziemlich viele) an das Unterstützer*innen-Konto überweisen.


    Danke an illy   dubh   ysa   Kessi69   Avila   tári   schokotimmi   Cookie Kirsten   Marlene - und ich hoffe, ich habe jetzt niemanden vergessen (manchmal nicht so einfach, die Verknüpfung zwischen Name und Nick herauszufinden).


    :rudelknuddeln:


    Bald habe ich hoffentlich wieder ein bisschen mehr Zeit für euch und dann kann ich auch wieder mehr Inhalte bieten. Den Podcast würde ich gerne wieder zum Leben erwecken. Wäre das was für euch?


    Grüßle

    Suse

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Schön, dass es Dir gefällt im neuen Job - weiterhin gute Einarbeitung :knuddel:


    Den Podcast würde ich sehr gerne weiterhören :)


    Und ich muss mich mal endlich um den Dauerauftrag kümmern ;)

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Viel Spaß im neuen Job. Keine Bange, wir werden nichts anstellen wenn du nicht hier bist ;-)

    Funny how those once so close and now gone still so affect our lives.

  • Viel Spaß im neuen Job. Keine Bange, wir werden nichts anstellen wenn du nicht hier bist

    Davon gehe ich aus :elch: Ich möchte nur gerne wieder ein bisschen mehr für euch da sein.

    Den Podcast würde ich sehr gerne weiterhören

    Juhuuuu... darüber freue ich mich sehr. Hast du Wünsche? Ich habe ein paar Ideen für die Zukunft des Podcasts:


    - eher wechselnde Längen (1x pro Woche eine Kurzrezension, alle 2 oder 4 Wochen ein Gespräch)

    - Audiokommentare (also ihr alle könnt mir dann eine Rezension oder einen Buchtipp oder sonst etwas einsprechen und ich packe das in den Podcast mit rein)

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Schön mit dem Job! :bussi: Da kann die Freizeit auch mal leiden. Ein Podcast klingt toll, ich bin gespannt, was im neuen Jahr auf uns zu kommen wird. :)

  • Schön, dass es Dir gefällt. Das bleibt dann hoffentlich noch eine Weile so. ;)


    Podcast? Habe ich immer mal wieder gerne reingehört, auch wenn ich selten einen ganz zu Ende hörte. Die Aufmerksamkeitsspanne eines alten Mannes wird kleiner ... :saint:

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Wenn es den Podcast auch als zu lesenden Text gäbe (und sorry, falls ich das übersehen hätte..), wär das für mich optimal - ich muss zugeben, dass ich gesprochenen Worten nur im direkten Kontakt gerne zuhöre (dann aber übrigens sehr gerne.. ;):)) - ansonsten bin ich der "Anti-Hörbuch-Typ" : Mir ist das zu.. langwierig. Warte immer noch darauf, dass ich im Alter geduldiger werde. :redface:


    Alles Gute im neuen Job, Suse :!:  :blume:

    2 Mal editiert, zuletzt von Alice ()

  • Viel Spaß im neuen Job, nun hat es geklappt und du bis glücklich mit deiner Arbeit. Ich würde sagen, Ziel erreicht:)

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle

  • Das freut mich auch, dass dir der neue Job gefällt! :)


    Ich bin ja keine sehr ehrgeizige Podcast-Hörerin, weil ich irgendwie in die meisten nicht reinfinde. Aber der Literaturschock Podcast - und der von der Phantastik Bestenliste - sind die, von denen ich am meisten Folgen gehört habe und auch neue Folgen schön fände. Die Idee mit wechselnden Längen hört sich gut an. Ich fand die kurzen Folgen sehr erfrischend und kann mir vorstellen, dass das mit längeren Folgen gut zusammenspielt.

    “Grown-ups don't look like grown-ups on the inside either. Outside, they're big and thoughtless and they always know what they're doing. Inside, they look just like they always have. Like they did when they were your age. Truth is, there aren't any grown-ups. Not one, in the whole wide world.” N.G.

  • Wie schön, dass Dir die neue Arbeit Spaß macht - ich hoffe, das bleibt ganz lange so! Lass Dich trotzdem nicht allzu sehr stressen!


    Deine Idee mit den Podcasts ist interessant. Ich werde sicher mithören!:daumen:

    :blume:

  • Ein bisschen spät, aber: Ich hoffe du hattest einen guten Start im neuen Job!

    Falls es mehr vom Podcast gibt, würde ich mich total freuen, weil ich finde den super ;) Aber das hat alles ja Zeit, mach dir keinen Stress.

    ~ The world is quiet here ~

  • War die letzten 2 Wochen kaum hier - deshalb erst jetzt - freu mich für dich wegen des neuen Jobs, alles Gute dafür weiterhin.

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Alles Gute im neuen Job! Da man ja quasi die Hälfte seines Lebens bei der Arbeit verbringt, sollte einem das Spaß machen, daher freut es mich, dass es das tut!

    Viele Grüße,

    Marypipe

    Life is either a daring adventure or nothing
    ~ Helen Keller, 1940