Hinweise zur dieser Rubrik und dem Ablauf von Leserunden

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von tigi86.

  • Hinweis!

    Bitte organisiert in nächster Zeit keine Leserunden mit Freiexemplaren.

    Wir können aus dem Admin-Team gerade organisatorisch eine Adressweitergabe einfach nicht immer zeitnah sicherstellen.

    Einzig mögliche Ausnahme: AutorIn sammelt die Adressen per PN ein und gibt sie selbst direkt an den Verlag weiter.

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Noch einmal der Hinweis: wenn ihr ein Board braucht, taggt bitte rechtzeitig dubh, Suse und mich.

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Und wie war das gleich nochmal mit den erfolglosen Vorschlägen? Ich schreibe einen von den Admins an, damit der Beitrag ins Archiv verschoben oder gelöscht wird?

  • tigi86 Du kannst gerne den Thread selbst auf erledigt setzen oder im Thread einfach uns Admins (Dani79, Suse oder mich) taggen - mit dem Hinweis, dass er nicht mehr benötigt wird.

    Die beiden älteren Vorschläge, die hier seit 2020 noch offen waren, habe ich ins Archiv verschoben.

    Liebe Grüße

    Tabea

  • Danke für die Antwort, dubh , und dass du sie verschoben hast. Und ich stehe gerade auf dem Schlauch, wo könnte ich den Thread auf erledigt setzen?