Monatsrunde Dezember 2018 - Es werde Licht

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 223 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von JanaBabsi.

  • Ein Feuer bringt Licht in die Dunkelheit. Deswegen möchte ich Alois Brandstetter - So war ich Feuerbach heiße anmelden.


    Das zählt doppelt: Brandstetter ;)

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Ein Feuer bringt Licht in die Dunkelheit. Deswegen möchte ich Alois Brandstetter - So war ich Feuerbach heiße anmelden.


    Das zählt doppelt: Brandstetter ;)

    Das war auch meine Reaktion. ^^

    Ich trage die neuen Bücher ein wenn ich wieder am pc bin.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Ich starte einen zweiten Versuch mit der Sonne:


    Khaled Housseini - Tausend strahlende Sonnen

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Alles eingetragen. :)

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • "The 13th Floor" ist gelesen und ich hab hier ein bisschen was darüber geschrieben.

    Prädikat: :tipp: . Man sollte für SF und/oder virutelle Realität natürlich Interesse aufbringen.


    Vorleser

    Wenn Du Dir den Zweiteiler nochmal angesehen hast, würde mich interessieren wie er Dir nach der langen Zeit gefallen hat, manche Filme altern ja besser, manche schlechter. Werd ihm mir aber wahrscheinlich auch anschaun, genauso wie die spätere Verfilmung. Neugierig bin ich dann halt doch immer auf die Verfilmungen, wenn mir ein Buch gefallen hat.

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

  • Ich bin noch nicht dazu gekommen, mir die Miniserie nochmal anzusehen, aber ich weiß, dass ich es damals super spannend fand.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Und ich das Hörbuch hier:

    Zeit im Wind von Nicholas Sparks

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Ich habe heute mit meinem Licht-Buch angefangen. Noch gibt es auch einige Licht-Momente, aber bald fängt die große Judenverfolgung der Nazis auch in Prag an. Ich denke, dann wird es ganz schnell düster.

  • Die flugangst ist überwunden. Ich meine gelesen :D


    Rezi kommt morgen.

    Da bin ich gespannt auf deine Rezension. Flugangst ist das Buch von Fitzek, das mir wohl am besten gefallen hat.

  • Ich möchte noch anmelden:


    Cornelia Funke

    Hinter verzauberten Fenstern

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Ich habe "Abschied in Prag" durch, tue mich aber schwer eine Rezension zu schreiben. Anfangs war ich sehr gelangweilt, später hat mich dann Lenkas Schicksal gefesselt und ich konnte gar nicht aufhören zu lesen, aber die Abschnitte zu Josef habe ich eigentlich alle überschlagen. Was sagt das jetzt über das Buch aus? :/

  • Heute morgen habe ich mein erstes Monatsbuch beendet, Das gefrorene Licht von Yrsa Sigurđadóttir.

    Nach einem sehr spannenden, aber gruseligen Prolog kam die Geschichte erst nach etwa einem Drittel in Fahrt. Vorher war es nicht so spannend, so dass ich ewig an den ersten 100 Seiten rumgelesen habe. Der Rest war dann eine spannende Geschichte um ein lange verborgenes Familiengeheimnis..

    3ratten:marypipeshalbeprivatmaus:

  • Wow, da guckt man mal einen Tag lang nicht ins Forum, und schon ist hier der Teufel los. :-D


    Alles auf dem neuesten Stand. :)

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Ich habe gestern mit meinem zweiten Monatsrundebuch begonnen und heute abgebrochen.

    Ich weiss, wann du stirbst von Unni Lindell.


    Sorry, aber das geht gar nicht. Der Schreibstil gefällt mir gar nicht, kurz und abgehakt trifft es am ehesten. Zudem hat die Autorin die nervige Angewohnheit absatzweise die Perspektive zu wechseln. Es ist sooooo langweilig und wandert ungelesen in die öffentliche Bücherzelle. Dafür ist mir meine Lesezeit zu schade!