SuB Challenge 6.12.2018 - 6.12.2019!

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 2.545 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von dodo.

  • Ich lese nämlich gerade Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten, finde es sooo toll und habe gleich überlegt bei welcher Aufgabe ich das Buch eintragen werde aaaber das hab ich ja erst neu gekauft X/

    Das habe ich letztes Jahr gelesen und fand auch, dass es sich sehr positiv von dem sonstigen Science Fiction Kram abhob.

    Einmal editiert, zuletzt von finsbury ()

  • Zu sonstiger Science Fiction kann ich (noch) nichts sagen, das ist denke ich mein erster SciFi Roman. Ich hatte auch Zweifel, ob eine Space Opera das richtige für mich ist und bin selbst überrascht wie gut es mir gefällt. Besonders das Miteinander, die Freundschaften und die vielen alltäglichen Momente sind schön zu lesen. Ich bin zwar noch nicht durch, aber überraschenderweise würde ich es für mich als Wohlfühlbuch einordnen <3

  • MatildaDean : das war es für mich auch, ein Wohlfühlbuch, gerade weil das Zwischen...äh...kreatürliche so im Mittelpunkt stand.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Ich fürchte, ich habe mein persönliches Ende der Challenge erreicht. In der 2. Liste fehlen mir noch 3 Bücher, die ich aber nicht mehr schaffe.

    Das ist doch ein hervorragendes Resultat! All die SuB Bücher, die du vernichtet hast! Ich bin nicht so weit gekommen...

  • Ja, ich bin auch ganz zufrieden, zumal ich auch mehr geschafft hätte, wenn ich immer die freie Auswahl aus allen drei Listen gehabt hätte ;)

    Staubfänger 29/29 + 15/29 + 00/29 + 13/22 --> 57 Punkte

    Frischlinge 29/29 + 29/29 + 29/29 + 22/22 --> 109 Punkte

    SLW 33/40


    Liebe Grüße, Lilli

  • Nachdem ich Nr. 18 - Lies ein Buch passend zu einer Jahreszeit oder einem Feiertag mit Monica Sabolos "Summer" abhaken kann, fehlen mir noch 2 Bücher für die erste Liste. Mit dem vorletzten habe ich schon begonnen, mal schauen, ob es sich dann letztendlich ausgehen wird.

    Liebe Grüße

    Danglard

  • Nr.5: Lies ein Buch, das zu einem Genre gehört, das du bevorzugst.

    Kendare Blake - Two dark Reigns (Der schwarze Thron 3: Die Kriegerin)

    Eigentlich habe ich kaum ein Genres das ich nicht gerne lese, aber zur Zeit überwiegt Fantasyliteratur trotzdem. Daher passt hier sehr gut.


    Nr.8: Lies ein Buch, dessen Buchtitel eine Zahl enthält. Tausend Teufel von Frank Goldammer


    Nr.9: Lies ein Buch in dem ein männlicher Protagonist den Namen eines deiner Familienmitglieder trägt (Onkel, Bruder, Mann usw.)

    Aus Gründen^^ schiebe ich nochmal rum und num ;)


    Dann ergibt sich folgendes neues Bild: (ich ändere meine Liste gleich noch, da ich aber einige Aktualisierungen vornehmen muss, poste ich erstmal und es folgt auch noch ein weiteres Posting)


    Nr. 5: Lies ein Buch, das zu einem Genres gehört , das du bevorzugst:

    Casey McQuiston - Red, White & Royal Blue

    Ich bevorzuge einfach nicht zwingend ein Genres gegenüber einem andren. Ich lese immer wieder gerne alles Mögliche. Manchmal ergeben sich mal mehr mal weniger von einem Genres. Aber das kann sich immer auch ändern. Dieses Jahr waren aber tatsächlich erstaunlich viele Liebesromane dabei. Daher perfekt :err:


    Nr.8: Lies ein Buch, dessen Buchtitel eine Zahlt enthält. Kendare Blake - Two dark Reigns


    Nr.9: Lies ein Buch, in dem ein männlicher Protagonist den Namen eines deiner Familienmitglieder trägt. (Onkel, Bruder, Mann usw.)

    Tausend Teufel von Frank Goldammer

    Der Sohn der Hauptperson, der heißt Klaus - wie mein Onkel. (Interessanterweise ist besagter Klaus auch der Vater von der Cousine die Claudia heißt^^). (Natürlich spielt Klaus hier auch eine größere Rolle. )

  • Nr.16 : Lies ein Buch, das du nicht selbst gekauft hast

    Nr 25: Lies ein Buch, das vor 2004 erschienen ist.

    Eigentlich wollte ich für die Nr.16 noch extra ein Buch lesen. Das vorgenommene Buch interessiert mich grade aber nicht, daher hab ich bei meinen Rezixemplaren dieses Jahr geschaut, welche davon passen können. Ich wollte eigenlich ein Buch nehmen das mir gut gefallen hat. Aber tja, wie das so ist, geht das jetzt halt nicht. Aber dafür fehlt mir dann am Ende des Tages nur noch eine Nummer :err: um die Challenge zu schaffen!


    Nr.16: Ein Buch das ich von Netgalley zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt bekommen habe:

    Sam Eastland - Rote Ikone


    Nr.25:

    Voila: Ich habe besagtes Buch wie schon erwähnt aus den Beständen meines Papas geklaut^^ meine Ausgabe ist aus den 70ern, wie ich rekonstruieren konnte. Es ist also definitiv vor 2004 erschienen.

    Erich Maria Remarque - Arc de Triomphe

  • Mal schauen, ob ich noch ein/zwei Kategorien abhaken kann.

    Susanna Rosén/Eivor Rasehorn - 200 pelargoner och hur du sköter dem hat offensichtlich 2 Autorinnen -> Nr. 91.

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Damit fehlt mir jetzt nur noch genau eine Nummer!!!


    Nr 19: Lies ein Buch, auf dessen Cover ein grüner Gegenstand abgebildet ist

    Und am Sonntag werd ich das passende Buch dazu lesen - es ist nämlich ein Weihnachtsbuch und ich hab es mir extra für den ersten Advent aufgehoben.

    Ein Weihnachtsbuch!Toll...mit einem grünen Stiefel?;)

  • Ich muss auch bald mal Bestandsaufnahme machen. Ich glaube nicht, dass ich die zweite Liste ganz abschließen kann ... aber schaun mer mal ;)

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Igela hatte für mich Tove Jansson - Det osynliga barnet ausgesucht -> Nr 79.


    Mal gucken, ob ich noch ein Buch schaffe. Der letzte, schon angefangene Claesson böte sich natürlich an, ist aber verschollen. Die anderen vorgesehenen Bücher sind relativ dick und sprechen mich nicht so an. Aber vielleicht findet sich ja doch noch ein Buch mit Schnee auf dem Cover, das ich dann übermorgen auch bei der neuen Monatsrunde gebrauchen kann.

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Jørgen Jørgensen sei Dank, das vorletzte Buch ist erledigt:


    Nr 47: Lies ein Buch, in dem der Vor und Nachname des Protagonisten/in mit dem selben Buchstaben beginnt.

    Sarah Bakewell - The English Dane


    Und morgen ist Dezember, damit Winter und ich kann das bereit liegende Sommerbuch lesen und die Challenge "schwer" damit erfolgreich beenden.

  • Heute ist der 1.Dezember....die Challenge endet in ein paar Tagen!

    Zum Verlauf: Am Freitagmorgen werde ich die letzte Aktualisierung gegen 9 Uhr machen, da die Challenge um 8 Uhr endet. Ich bitte euch bis dahin noch alle Bücher in euren Listen nachzutragen und eure "Gelesen "Zahlen zu aktualisieren. Was nach 8 Uhr eingetragen wird, kann nicht mehr berücksichtigt werden.

    Für die, die auch im nächsten Jahr, fleissig Listen abarbeiten möchten:

    Der Tread für die Challenge 2020 wird am Freitag im Verlauf des Morgens eröffnet. Die Challenge wird in anderer Form als dieae hier daher kommen. Neu wird auch sein, dass auch Leser mit keinem oder kleinem SuB zum Zuge kommen.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr dann rein schaut und hoffe, es finden sich wieder viele Mitstreiter.

  • Wie versprochen hier meine letzte Nr. von meiner Liste!! Und damit hab ich die Challenge tatsächlich geschafft. Zwar mit nur einer Liste und ich hab wirklich das ganze Jahr gebraucht, aber :tanzen:


    Nr.19: Lies ein Buch mit einem grünen Gegenstand auf dem Cover

    Und wer sich das Cover genau ansieht, erkennt eine grüne Hose!! :err:


    Terry Pratchett - Der falsche Bart des Weihnachtsmanns


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links