SuB Challenge 6.12.2018 - 6.12.2019!

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 2.516 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kiba.

  • Ich hab über den Jahreswechsel mit dem Anstoß hier einen ganzen Stapel SUB-Bücher "erlegen" können (keine Angst vor irgendwelchem "Lesetempo" - ich war schlicht nicht in der Bücherei.. ;)) und fand das supertoll. Irgendwann sah ich, dass die 31 doch "schaffbar" sind, aber freue mich im Augenblick, mit den restlichen jetzt viel Zeit zu haben - 3 davon sind schon klar und "fette Brummer", die ich auch mit Ruhe lexen will (siehe Jahresvorsätze!!); die restlichen 5 werden sich schon irgendwie ergeben.. aber eben nicht mehr so leicht wie mit einer "leeren" Liste*. Und "extra anschaffen" für die Liste wär ja SUB-kontraproduktiv.


    Ambitionen, auch noch eine zweite Liste "vollzumachen", hab ich also überhaupt keine.. ich hoffe dann einfach, dass es im Dezember eine neue gibt. :)


    (*Kennt Ihr das, wenn man etwas sucht und völlig blind davor steht?? Abteilung "Ein Buch, in dem etwas mit Blut vorkommt"... hatte schon öfters überlegt, dass ich sicherlich keinen eigenen Krimi mehr besitze und dass diese Sparte ein Problem werden könnte - und lese dabei schon seit einer ganzen Weile ein SUB-Buch, in dem alle Hauptpersonen Chirurgen sind und das auch bis jetzt zu ganz großen Teilen in einem OP spielt!! Hat mich über 100 Seiten gekostet, zu merken, dass BLUT ja nicht immer gewaltsam vergossen werden oder aber ein Forschungsthema sein muss.. =O)

  • Alice : wie war das gleich mit den Bäumen und dem Wald? :breitgrins: (In sowas bin ich auch gaaanz große Klasse!)

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Tröstet doch, wenn man da nicht alleine ist - danke Valentine ! ; bei der letzten Szene im ersten Teil der "Rückkehr nach Missing" ist dann schließlich sooo viel Blut geflossen, dass selbst ich es nicht mehr übersehen konnte.. :|

    (Test: Findest DU die Hefe im Kühlregal?? :/)

  • Hey ihr, nicht verzweifeln! Nehmt es nicht als " Höher - weiter - schneller" Wettbewerb! Sondern als eine Motivation den eigenen SuB abzubauen. Ich persönlich habe den SuB Abbau vor mich hingeschoben. Nun merke, ich, dass ich mit einer Liste, die ich "abarbeiten" kann und bei der ich spontan Bücher einfügen kann, viel motivierter bin. Es ist doch schön, wenn die Leerstellen in der eigenen Liste kleiner und kleiner werden. Im Idealfall hat man dann Ende Jahr 31 (oder mehr) Bücher weg vom SuB...oder auch nur 4 oder 5...ist doch egal! Und das Knobbeln, welches Buch wo passen würde und das hin und her schieben machen doch Spass...oder?

    Einmal editiert, zuletzt von Igela ()

  • - und lese dabei schon seit einer ganzen Weile ein SUB-Buch, in dem alle Hauptpersonen Chirurgen sind und das auch bis jetzt zu ganz großen Teilen in einem OP spielt!! Hat mich über 100 Seiten gekostet, zu merken, dass BLUT ja nicht immer gewaltsam vergossen werden oder aber ein Forschungsthema sein muss.. =O)

    :daumen: Genau für solche Fälle, habe ich diese Aufgabe eher schwammig gehalten. Theoretisch könnte man da auch ein Buch nehmen, in dem sich jemand verletzt, dass es blutet. Oder die Monatsblutung hat....:wegrenn:

  • Vielen Dank hier einfach mal für Deine gute Idee und ihre Umsetzung, Igela !

    Ich glaub, das Besondere an diesem Format ist, dass es wirklich fürJeden passt und so viele Freiheiten bietet. :)

    "Der Weg ist das Ziel", ja.

  • Ja, das Knobeln macht wirklich Spaß!

    Mir ist es jetzt gelungen, alle meine SLW-Gewichtheber-Bücher in der Liste unterzubringen. Bisher allerdings nur theoretisch - sie müssen "nur" noch gelesen werden, was bei durchschnittlich über 800 Seiten pro Buch dann doch etwas länger dauern wird, als alle meine Claessons zusammen.


    Ich ärgere mich übrigens gerade darüber, die Kriterien für die "schwere" Liste nicht früher gekannt zu haben. In der (auch nicht so) "leichten" Liste habe ich zwei Bücher mit ProtagonistInnen in medizinischen Berufen verbraten. Die könnte ich jetzt so gut gebrauchen! Jetzt hoffe ich darauf, dass mir eineR zufällig in einem meiner Bücher über den Weg läuft.

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • So!

    Habe mich dazu entschlossen, mitzumachen. :/=O


    :D




    Kritty


    Insgesamt: 17/31


    Nr.1: Lies ein Buch, das in deinem Geburtsmonat erschienen ist. ✔

    "Der Herr der Ringe und die Philosophie" von Eric Bronson & Gregory Bassham (Hrsg.) (Rezi)


    Nr.2: Lies ein Buch, das mehr als 450 Seiten hat.


    Nr.3: Lies ein Buch, dessen Titel aus mind. 4 Wörtern besteht ✔

    "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" von Jules Verne (Rezi)


    Nr.4: Lies ein Buch, mit einer Pflanze oder einem Baum auf dem Cover


    Nr.5: Lies ein Buch, das zu einem Genre gehört, das du bevorzugst. ✔

    "Das Spiel der Könige" von Rebecca Gablé (Rezi)


    Nr.6: Lies ein Buch, auf dessen Cover mind. 3 Lebewesen zu sehen sind.


    Nr.7: Lies ein Buch, von dem es hier im Forum noch keine Rezension gibt. ✔

    "Children of Eden" (Eden-Reihe Teil 1) von Joey Graceffa. (Rezi)


    Nr.8: Lies ein Buch, dessen Buchtitel eine Zahl enthält.


    Nr.9: Lies ein Buch in dem ein männlicher Protagonist den Namen eines deiner Familienmitglieder trägt (Onkel, Bruder, Mann usw.) ✔

    "Das bedrohte Glück: Hansen-Saga 3" von Ellin Carsta (Rezi)


    Nr.10: Lies ein Buch, in dem eine weibliche Protagonistin den Namen eines deiner Familienmitglieder trägt. ✔

    "Die ferne Hoffnung: Hansen-Saga 1" von Ellin Carsta (Rezi)


    Nr.11: Lies ein Buch, dessen Cover hauptsächlich schwarz oder grau ist.


    Nr.12: Lies ein Buch, in dem Wasser eine Rolle spielt (Handlung, Cover)


    Nr.13: Lies ein Buch, in dem Blut eine Rolle spielt.


    Nr. 14: Lies ein Buch, dessen Geschichte nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz spielt. ✔

    "Kevin von Locksley: Teil 1" von Wolfgang Hohlbein (Rezi)


    Nr.15: Lies ein Buch, bei dem der erste Buchstabe des Titels identisch mit dem letzten Buchstaben des Vornamen des Autors ist.


    Nr.16 : Lies ein Buch, das du nicht selbst gekauft hast ✔

    "Alien Gender: Die Inszenierung von Geschlecht in Science-Fiction-Serien" von Nadja Sennewald (Rezi)


    Nr. 17: Lies ein Buch von einem Autor/Autorin, der/die schon mind. 4 Bücher veröffentlicht hat.


    Nr 18: Lies ein Buch passend zu einer Jahreszeit, oder einem Feiertag.


    Nr 19: Lies ein Buch, auf dessen Cover ein grüner Gegenstand abgebildet ist


    Nr 20: Lies ein Buch, das in einem Land spielt, in dem du schon Urlaub gemacht hast.


    Nr.21: Lies ein Buch, dessen Titel nicht waagrecht auf dem Cover abgebildet ist. ✔

    "Elites of Eden" (Eden-Reihe Teil 2) von Joey Graceffa (Rezi)


    Nr 22: Lies ein Buch, dessen Cover vorwiegend blau ist. ✔

    "Art Matters" von Neil Gaiman und Chris Riddell (Rezi)


    Nr 23: Lies ein Buch von einem Autor/ einer Autorin, dessen/deren Vornamen mit dem gleichen Buchstaben wie dein Nickname beginnt.


    Nr 24: Lies ein Buch mit weniger als 280 Seiten. ✔

    "Feanors Fluch" von J. R. R. Tolkien (Rezi)


    Nr 25: Lies ein Buch, das vor 2004 erschienen ist. ✔

    "Die Judenbuche" von Annette v. Droste-Hülshoff (Rezi)


    Nr. 26: Joker! (Weshalb setzt du hier gerade dieses Buch ein?) ✔

    "Nachtmahr" von Nadja Neufeldt (Rezi)


    Nr 27: Lies ein Buch, in dem ein phantastisches Wesen eine Rolle spielt. ✔

    "Tuor und seine Ankunft in Gondolin" von J. R. R. Tolkien (Rezi)


    Nr. 28: Lies ein Buch, in dem irgendjemand verliebt ist.


    Nr 29: Lies ein Buch, das aus einem Verlag stammt, von dem du mindestens noch ein anderes SuB Buch im Regal hast. ✔

    "Menschen. Tiere. Katastrophen." von Loriot (Rezi)


    Nr 30: Lies ein Buch, von dem mindestens schon 2 Rezensionen im Forum veröffentlicht wurden. ✔

    "Winnie-the-Pooh" / "Pu der Bär" von A. A. Milne (Rezi)


    Nr.31: Lies ein Buch, das grösstenteils vor 1940 spielt.✔

    "John: Die Brüder - Hüter der Rose Teil 1 (Waringham Saga 2)" von Rebecca Gablé (Rezi folgt)


  • Das folgende Ebook habe ich schon länger als 4 Wochen und da ich es auch für Tamka gemeldet habe, konnte ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen :breitgrins:


    Nr. 17: Lies ein Buch von einem Autor/Autorin, der/die schon mind. 4 Bücher veröffentlicht hat.

    Fran Henz - Die Hexe und der General

  • Ich ärgere mich übrigens gerade darüber, die Kriterien für die "schwere" Liste nicht früher gekannt zu haben. In der (auch nicht so) "leichten" Liste habe ich zwei Bücher mit ProtagonistInnen in medizinischen Berufen verbraten.

    :zunge:

  • Ja, die Hefe im Kühlregal, genau!

    Die ist so billig, dass sie immer auf einen billigen Platz kommt, irgendwo hinten/unten...

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Ich rate zu Trockenhefe, die findet man schneller zwischen den anderen Backzutaten :elch:

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Schaut mal, das Gerüst hier, das sind doch hübsche geometrische Figuren, oder?


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Saltanah

    Gut, dass du das gerade noch mal schreibst, dass es um den Protagonisten geht und nicht um den Autor! Das dachte ich nämlich die ganze Zeit.

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr