SuB Challenge 6.12.2018 - 6.12.2019!

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 2.542 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von dodo.

  • Nr. 53 haut mich um! :ohnmacht:

    Zu schwierig??? Wir wollen ja, dass gewisse User länger als bis im März beschäftigt sind!:P

    Dazu passen auch die Anmerkungen:

    Die 59 finde ich aber auch nicht ohne...!

    Die 54.Ich frag mich ob ich solche Cover allgemein besitze. Meist sind das Verlage deren Bücher mich nicht interessieren, die solche Covergestaltungen nutzen.


    Es freut mich ausserordentlich, dass die Aufgaben zu knabbern und reden geben. werde das gerne meiner Familie (davon 2 "gemeine" Teenies) so weitergeben!

  • Noch eine Frage, diesmal zu "Nr 39: Lies ein Buch, dessen ISBN Nummer mindestens 4 Zahlen deines Geburtsdatums enthält."


    Zählt die "19" (bzw. bei ganz jungen LeserInnen "20") des Jahrhunderts mit zum Geburtsdatum?

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Eine Frage habe ich zu "Nr 48: Lies ein Buch in dem Monat, in dem es erschienen ist."

    Muss ich das Buch also direkt nach Erscheinen lesen? Dann darf dafür aber die "Mindestens einen Monat auf dem SuB"-Regel nicht gelten. Oder kann ich auch ein im Februar 1960 gelesenes Buch im Februar lesen?

    Genau so isses. Das Buch kann im Februar annodazumal erschienen sein. Du musst es einfach im Februar lesen, dann ist alles gut!

  • Noch eine Frage, diesmal zu "Nr 39: Lies ein Buch, dessen ISBN Nummer mindestens 4 Zahlen deines Geburtsdatums enthält."


    Zählt die "19" (bzw. bei ganz jungen LeserInnen "20") des Jahrhunderts mit zum Geburtsdatum?

    Jep.

    Wenn du am 12.07.1979 geboren bist, kannst du die 1, 2, 0 und 7 nehmen....

  • Igela Tolle Gemeinschaftsarbeit. Und obwohl mich diese Aufgaben nicht betreffen werden, habe ich sie trotzdem durchgelesen und finde sie super gut.:bang:

  • Igela Tolle Gemeinschaftsarbeit. Und obwohl mich diese Aufgaben nicht betreffen werden, habe ich sie trotzdem durchgelesen und finde sie super gut.:bang:

    Vielleicht sind das ja die Aufgaben von der SuB Abbau Challenge 2020? ;) Dann kommst du spätestens dann auch in den Genuss!

  • Noch eine Frage, diesmal zu "Nr 39: Lies ein Buch, dessen ISBN Nummer mindestens 4 Zahlen deines Geburtsdatums enthält."


    Zählt die "19" (bzw. bei ganz jungen LeserInnen "20") des Jahrhunderts mit zum Geburtsdatum?

    Jep.

    Wenn du am 12.07.1979 geboren bist, kannst du die 1, 2, 0 und 7 nehmen....


    Super! Das erleichtert die Aufgabe sehr, denn Schweden hat die Landesnr 91! :D


    Oder zählt das Jahr doch nicht, da du die 9 nicht mit aufzählst?

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Glückwunsch, Saltanah! :thumbup: Und so viele Rezis..


    Ich werd mir im Gegenteil jetzt mit den restlichen Büchern eher etwas Zeit lassen bzw auch eher ein paar "langwierige" wählen, die ich schon länger "erlegen" wollte. Bisschen was "Schnelleres" ist aber auch noch in Arbeit - hab nämlich tatsächlich endlich etwas Grünes gefunden - wenn ihr überdimensionale Teppichfransen als "Gegenstände" gelren lasst..??! 8|


    Gerade kommt noch

    Clarissa Linden - Unsere Hälfte des Himmels

    auf die Liste, in dem Amelie und Felix eindeutig verliebt sind. Nr. 28 also.

    (Analysiere gerade noch für mich, wieso ich es nicht besonders gut fand..)

  • Gerade kommt noch

    Clarissa Linden - Unsere Hälfte des Himmels

    auf die Liste, in dem Amelie und Felix eindeutig verliebt sind. Nr. 28 also.


    (Analysiere gerade noch für mich, wieso ich es nicht besonders gut fand..)

    Ich war davon auch nur so mittelprächtig begeistert und habe das auch in einer Rezi begründet. Aus dem Kopf weiß ich nur noch, dass ich mir mehr Fliegerei gewünscht hätte.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Hab Deine Rezi gelesen, Valentine. :) Ja.

    Auf mich wirkt das ganze Buch einfach wahnsinnig konstruiert und wie nach einem Rezept geschrieben. Im Nachwort sagt die Autorin ja selbst, dass sie einfach nach etwas gesucht hat, für das sich ihre beiden Protagonistinnen begeistern konnten und es dann halt die Fliegerei geworden ist. Handwerklich solide, aber uninspiriert.

    Die Charaktere sind für mich ziemlich holzschnittartig und haben kein echtes Leben - auch die Sprache taugt mir nicht, weil sie so waahnsinnig viele floskelhafte Ausdrücke enthält - ständig "trägt" jemand "ein Kind unter dem Herzen" etc. ..selbst die Zeit des Nationalsozialismus dient quasi nur als Staffage, um die Charaktere der Personen "klarzumachen".


    Ich mag Bücher, die auf irgend eine Weise "echt" sind.

  • Ja, mir hat besonders bei der Vergangenheitshandlung auch die Authentizität gefehlt, und mit der Fliegerei ging es mir haargenau so wie Dir. Genausogut hätte es auch Tennis oder Klöppeln oder Spitzentanz sein können.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Noch eins gelesen - während Little Zank auf meinem Schreibtisch saß. ^^ Das ist sein neuer Lieblingsplatz, an dem er sich auch mal zwei Stunden am Stück aufhalten kann und Stifte von A nach B räumt bzw. die Computermaus hin- und herschiebt. Aber ich muss natürlich dabei sein, damit er nicht runterfällt.


    Nr 19: Lies ein Buch, auf dessen Cover ein grüner Gegenstand abgebildet ist.

    Lustiges Taschenbuch 483: So ein Stress!

    Track hat einen grünen Hut auf.

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link