Monatsrunde Januar 2019 - Tierische Sprichwörter

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 276 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Avila.

  • Ich habe übrigens sowohl Colette, als auch das Buch von Eitner gelesen. Zu Colette werde ich nichts schreiben, mir fällt das bei Kurzgeschichten immer so schwer. Bei Eitner kann ich nicht versprechen, dass ich noch Zeit für ein paar abschließende Worte finden werde, ich werde mich aber bemühen.

  • Ich nabe auch noch einen (spanischen) Bären gefunden:

    E. C. Osondu - Voice of America


    Dazu möchte ich Wilhelm Busch zitieren:

    "Wenn Lügen Haare wären,

    Wir wären rauh wie Bären

    Und hätten keine Glatzen."


    Ein deutsches Sprichwort habe ich auch parat:

    "Man kann Bären und Bauern zähmen, warum nicht auch böse Buben?"

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Ich werde meine beiden Bücher in Kürze beenden, mich dazu aber erst nach dem Januar melden können.

    Ohne den Wunsch ein Leserundenbuch abzuschließen, hätte ich mir aber insgesamt viel mehr Zeit gelassen. Tolle Motivation!!!

  • Ach ja, ich hätte da noch ein Krokodil auf einem Cover, und ein Sprichwort dazu:

    "Ganz egal wie lange ein Baumstamm im Wasser liegt, er wird kein Krokodil werden."


    Das Buch dazu ist Melanie Lamaga - The Evolution of Reptilian Handbags.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Saltanah

    Das ist natürlich auch noch genehmigt. Auch wenn wir eigentlich schon den nächsten Monat haben, aber ich war gestern und vorgestern zu sehr mit Arbeit beschäftigt. ;)


    Ansonsten habe ich alles noch nachgetragen und das mache ich gerne auch noch, wenn ihr im Februar fertig werdet. Ansonsten bleibt mir nur noch, bei euch für eure wunderbar aktive Teilnahme zu bedanken! Das Thema ist auf wahre Begeisterung gestoßen, das freut mich sehr, vor allem diese tollen dämlichen Zitate, die ihr herausgesucht habt - es war sehr erheiternd! :)


    Über 50 Bücher wurden in diesem Monat gelesen und es gab auch wieder viele Buchthreads - das ist doch großartig!

  • Ich habe übrigens sowohl Colette, als auch das Buch von Eitner gelesen. Zu Colette werde ich nichts schreiben, mir fällt das bei Kurzgeschichten immer so schwer. Bei Eitner kann ich nicht versprechen, dass ich noch Zeit für ein paar abschließende Worte finden werde, ich werde mich aber bemühen.

    Avila : Ich glaube du hast mein Posting übersehen. Alle Bücher, die ich für diese Monatsrunde angemeldet habe, wurden von mir auch gelesen. :)

  • Avila : Kein Problem. Wenn ich Monatsrundenleiterin bin, gehen mir auch immer ein paar Meldungen durch die Lappen. Das ist normal. :)

  • Ich habe jetzt mein angemeldetes Buch auch beendet, aber es war recht langweilig. Werde auch nichts dazu schreiben.

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.