04/2019 Bernhard Hennen, Robert Corvus - Die Phileasson-Saga: Rosentempel (ohne Autorenbegleitung)

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 82 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Rhea.

  • Schade, dass Robert zum Warmrudern nicht bereit steht. Man braucht ja schon einen Kapitän.

    Hmm man könnte ja fragen, ob er ein wenig zum Aufwärmen beitragen könnte. Schließlich ist er ja dabei uns in den Berg zu führen.

  • Leserundenbeginn: 12. April 2019

    Dann habe ich ja noch ein paar Tage Zeit, mir das Buch zu besorgen. Vorsorglich wollte ich es nicht zu früh im Regal stehen haben... ^^

    Du kannst ja solange was anderes lesen...😁

    Liebe Grüße


    Nadine


    " Liest Du ein Buch zum ersten Mal, lernst Du jemanden kennen.

    Liest Du es zum zweiten Mal, begegnet Dir ein Freund."

    (Chin. Weisheit)

    :buecherstapel:

  • Ich kann wohl erst am Sonntag mit Lesen beginnen, da ich Freitag und Samstag Besuch habe. Nicht wundern also.


    Weiß noch jemand, wo unsere Helden nach Band 6 waren? Ich habe in Erinnerung, dass beide die nächste Aufgabe bekommen haben, aber sich noch im Totenmeer aufhielten. Und Phileasson wollte nach Fazar.

    Mein Lebensmotto: Leben und leben lassen!

  • Ich werde wohl auch noch nicht morgen anfangen können. Ich bin mit "Berg der Macht" noch nicht fertig. Die Leserunde bringe ich erst noch zu Ende. Von daher mach dir keinen Kopf. Dann rudern wir beide hinterher und bilden die Nachhut.😊

    Liebe Grüße Andrea "Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat."(Helen Hayes)

  • Berg der Macht muss ich parallel lesen, weil ich hoffnungslos hinter her hinke.

    Aber gut zu wissen, dass wir dafür sorgen, dass der Ottajssko keine Spinnen oder andere Gruselfeschöpfe Folgen..... Obwohl..... Ich erinnere mich da gerade an etwas =O

    Mein Lebensmotto: Leben und leben lassen!

  • Weiß noch jemand, wo unsere Helden nach Band 6 waren? Ich habe in Erinnerung, dass beide die nächste Aufgabe bekommen haben, aber sich noch im Totenmeer aufhielten. Und Phileasson wollte nach Fazar.

    Ich glaube auch, dass beide noch im Totenmeer waren, aber schon die Segel Richtung Süden gesetzt hatten. Und der Foggwulf war eigentlich nicht so scharf darauf, nach Süden zu ziehen, irgendein dunkles Geheimnis über ihn lauert dort, wenn ich mich noch recht entsinne.

    Liebe Grüße

    Karin

  • Ich werde voraussichtlich auch erst am Sonntag einsteigen, vorher muss ich noch eine DSA-Runde über die Bühne bringen. ^^

  • Ich habe gerade mal das "Making-of" auf der Internetseite gelesen. Das ist ganz schön interessant. Auch die kurzen Erklärungen zu den Orten finde ich sehr hilfreich.


    Und beim Daraufgucken auf die Karte stelle ich fest, dass Phileasson mal wieder herumscharwenzelt, während Beorn wohl lieber den direkten Weg wählt 8o:evil:


    Die Phileasson-Saga: Rosentempel Schaffensprozess

    Mein Lebensmotto: Leben und leben lassen!

  • Also ich finde das beides nicht so geradlinig... ist natürlich auch der Geographie dieser Region geschuldet. Aber selbst wenn Beorn den kürzeren Weg nimmt ist doch klar warum: Wenn beide einen gleich langen Weg nehmen würden, wäre Phileasson schon nach 9 Bänden wieder in Thorwal und wir würden die letzten drei Bücher nur darauf warten, dass Beorn auch endlich eintrifft... :D

  • Ist mir sehr recht wenn sie unterschiedliche Routen einschlagen, dann lernt man mehr Länder, Städte und Völker kennen. Da im letzten Buch der einzige Schauplatz das Totenmeer war, bin ich froh, dass die Reise nun wieder an Land weiter geht. Aber irgendwie habe ich die Befürchtung, das Phileasson mal wieder nicht voran kommt und Beorn doppelt Gas gibt. Hase und Igel? Mal gespannt wer die neue Aufgabe als erster meistert.:S

  • Swafnir zum Gruße,


    ich wünsche der Lese-Ottajasko viel Spaß mit dem neuen Band der Phileasson-Saga und keinen Temperaturschock beim Wechsel aus kälteren Gefilden (Prologbeginn) zu den Schönheiten der Khôm. :D

    Durch die Homepage (der Buchreihe) auf dieses Forum hier aufmerksam geworden und nach Anfangsschwierigkeiten sollte der erste Eintrag jetzt hoffentlich funktionieren. :)

    Liebe Grüße

    Eldarion


  • Swafnir zum Gruße,

    Herzlich Willkommen hier in unsere Lese-Ottajasko, auch wenn es sich so liest, als ob Du das Buch schon kennst. Wir rudern aber immer zusammen, auch beim nächsten Band. Und kräftige Recken und clevere Kämpfer werden immer gebraucht.

    Mein Lebensmotto: Leben und leben lassen!