Holdens neuer SUB Thread

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 283 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von HoldenCaulfield.

  • Igela Challenge 2021: Frischling ( 5.12.2020 - 5.12.2021)

  • SuB


    Stand Mai 2021


    A

    Arden, Katherine: Das Mädchen und der Winterkönig



    B

    Bardugo, Leigh: The Ninth House

    Brunntaler, Marie: Piz Palü


    C

    Cep, Corey: Grimme Stunden



    D

    Dalton, Trent: Der Junge der das Universum verschlang

    Dean, Abigail: Girl A

    Drews, Christiane: Freiflug

    Dicker Joel Das Geheinis von Zimmer 622



    E


    F


    G



    H

    Haller, Elias: Der Kryptologe

    Hendrix, Grady: The Southern Book Clubs Guide to Slaying Vampires



    I/J

    Joyce, James: Ulysees

    Johnson, Maureen: The Vanishing Stair

    Johnson, Maureen: The Hand on the Wall

    Johnson, Micaiah: The Space Between Worlds

    Jonuleit, Anja: Das letzte Bild

    Jónasson, Ragnar: Dunkel (Hulda Trilogie Band 1)



    K

    Kehlmann, Daniel: Tyll

    Konigsberg, Bill: The Music of What Happens

    Kristoff, Jay: Nevernight Band 3: Die Rache



    L

    Landys, Eva Ruth: Stadt der Schuld aussortiert



    M

    Marrs, John: Wenn Schweigen tötet

    Mosse, Kate: Der Kreis der Rabenvögel

    McMahon, Karen M.: The Cousins


    N

    Naumann, Kati: Wo wir Kinder waren


    O

    Lauren, Oliver: Broken Things – Alles nur (k)ein Spiel


    P


    R

    Russel, Kate Elizabeth: Meine dunkle Vanessa


    S


    Schwarz, Andreas M.: Verlorenes Land. Ein DDR-Krimi

    Scott, Emma: Between Your Words

    Setterfield Diane: Once Upon a River

    Smith, Neil: Das Leben nach Boo

    Sugekawa, Durian: Die Katzen von Shinjuku


    T

    Tauber, Christopher: Rocky Beach. Eine Interpretation (Graphic Novel)

    Taylor, Laini: Muse of Nightmares (Das Geheimnis des Träumers,Band 2A dt. Version)


    UV


    W

    Wells, Dan: Ghost Station


    XYZ

    Hideo Yokoyama: 64




    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ein Nachteil von Ebooks. Diese befinden sich dummerweise auf meinem alten Rechner und momentan sieht es schwierig aus, sie noch wieder zu bekommen. Bis ich weiß, was ich am besten mache, sind sie daher zwar hier aufgeführt, aber zählen erstmal nicht zum eigentlichen SUB.

    The Naked Butler von Mark di Frangia
    The Stranger's Child von Alan Hollinghurst - hab ich jetzt offiziell aussortiert,ich hab woanders mal reingelesen und es hat mir nicht gefallen. Schade, die Idee war eigentlich ganz nach meinem Geschmack.


    Under the Poppy von Kathe Kroja
    Der König von Ingrid Ganß

    The Curse of the Giant Hogweeg (das ist die Balaclava Geschichte von Charlotte McLeod die nie übersetzt wurde) offiziell aussortiert, hab ins erste Kapitel reingelesen und fand den Band total bescheuert. Keine Ahnung was sich die Autorin da gedacht hatte.. wundert mich nicht das er nie übersetzt worden ist.

  • Ungehörte Hörbücher: Stand Mai 2021


    A

    Anappara, Deepa: Die Detektive vom Bhoot-Basar



    B

    Backman, Fredrik: Kleine Stadt der großen Träume

    Bardugo, Leigh: King of Scars

    Benkau, Jennifer: One true Queen Band 1

    Benson, Raymond: Black Stilletto 1
    Benson, Raymond: Black Stilletto 2


    C

    Colfer, Chris: Land of Stories Band 1- Die Suche nach dem Wunschzauber

    Colfer, Chris: Land of Stories Band 2: Die Rückkehr der Zauberin

    Colfer Chris: Land of Stories Band 3: Eine düstere Warnung
    Colfer Chris: Land of Stories Band 4: Ein Königreich in Gefahr


    D


    E


    F


    G


    H


    Hall, Alex: Boyfriend Material (ich teste ein engl. sprachiges Hörbuch. Mal sehen wie ich klar komme)

    Hasenkopf, Martin: Leichenfänger


    I


    J

    Jensen, Michael: Totenland - Inspektor Jens Druwe - Ein Jens-Druwe-Roman, Band 1



    K



    L



    M

    Maas, Sarah J: Das Reich der sieben Höfe: Sterne und Schwerter

    Maas, Sarah J: Frost und Mondlicht (jop ich brauch natürlich auch den Zwischenband, egal wie schlecht er bewertet wird *gg*)

    Martinez, Guillermo: Die Oxford-Morde

    Martinez, Guillermo: Der Fall Alice im Wunderland


    N


    O


    P


    Q


    R

    Rowland, Laura Joh: The Rippers Show (ich teste engl. Hörbücher, mal sehen wie ich klar komme)


    S

    Scott, Emma: Bring down the Stars

    Scott, Emma: Light Up the Sky


    T


    U


    V


    W

    Wong, David: Das infernalische Zombie-Spinnen Massaker (This Book is full of Spiders, Fortsetzung von John Dies at the End)


    X/Y/Z

  • Sieht schick aus. Schreibst du deine neuen Bücher nur noch in ein Posting? Das hatte ich mir für mich auch schon überlegt. Aber ich schaue auch ganz gerne nach, wie sich mein SUB übers Jahr verändert, deshalb lasse ich es bei meinem chaotischen Thread (solange ich noch die Übersicht behalte).

    Es kommt darauf an, wie du dein Leben mit Leben füllst.

  • Ja, ich brauch etwas weniger Chaos. Sonst wird mir das zu unübersichtlich. Neuzugänge poste ich ja trotzdem noch extra, da ich dann auch noch kommentieren kann wie es z.B dazu kam. Da ich ja auch analog einiges mache z.B meine Neuzugänge notiere und eine Statistik führe, brauch ich das eh nicht an drei Verschiedenen Orten gleichzeitig.

    Wie oben schon angedeutet wird, verlinke ich auch meine monatliche Leseliste. :)

  • Ich habe die gesamte Leseliste und alles, was dazu gehört, in ein ExcelSheet ausgelagert. Das ist eine kleine Spielerei, die ich nur für mich mache. Deshalb klappt es bei mir mit der Übersicht noch fanz gut.

    Es kommt darauf an, wie du dein Leben mit Leben füllst.

  • Kirsten Ich bin ja da ganz analog. Ich hab ein Heft und schreibe von Hand :lachen:


    Ich hab über meine App die weiteren Bände von Marie Force Green Mountain Reihe auf meine Liste. Eigentlich war Band 1 schon eher seicht, aber scheint wohl als ob ich die Reihe doch ganz gerne mag. Band 2 find ich allerdings besser, ich komme mit dem Liebespaar da besser klar.

    Trag ich dann noch nach. Jetzt bin ich grad zu müde :lachen:

  • Ich hab vorhin bei den Hörbüchern nochmal drüber geschaut und die gelöscht, die gekürzt waren. Ich mag einfach keine gekürzten Hörbücher, ich lese ja auch keine gekürzten Bücher. Da ich aber die ganzen Marie Force Bücher jetzt mit auf der Liste habe, bin ich bei den Hörbüchern noch nicht unter die 40 gerutscht.

  • Meine ersten neuen Bücher 2019:


    Dieses Buch ist mir zufällig auf Netgalley über den Weg gelaufen. Ich steh ja total auf Polizeigeschichte und die meisten Romane die solche Themen abdecken haben kaum weibliches Personal (obwohl es das z.B auch in Deutschland schon in den 20er Jahren gab). Und daher fand ich es toll, das hier eine Frau ermittelt. Und auch sonst klang es nach einem Buch das für mich passen könnte. Ich bin also gespannt.

    Gerade hab ich gesehen das es der zweite Band einer Reihe ist. Falls es mir also gefällt, schau ich mir Band 1 sicher auch noch an.


    Der Hunger der Lebenden von Beate Sauer

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links




    Das zweite Buch hab ich mir heut gekauft^^ ich hab es letztes Jahr bei einigen amerikanischen Booktubern gesehen und fand einfach,das es interessant klang. Da ich es heut zufällig im Laden gesehen habe, durfte es mit. Ich versuche nämlich momentan nur Bücher zu kaufen, die auch auf meiner Wunschliste stehen, damit ich da nicht einfach nur Bücher anhäufe.

    Dieses hier ist bisher nicht übersetzt und es gibt auch schon einen zweiten Band^^


    Truly Devious von Maureen Johnson

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


  • Ich versuche nämlich momentan nur Bücher zu kaufen, die auch auf meiner Wunschliste stehen, damit ich da nicht einfach nur Bücher anhäufe.

    Das versuche ich auch, aber weil die Liste so lang ist, habe ich in diesem Jahr schon deutlich mehr neue Bücher als du. Mein Mann sagt immer, dass alle Bücher die es gibt auf meiner Liste stehen :buchalarm:

    Es kommt darauf an, wie du dein Leben mit Leben füllst.

  • Kaum hat man SUB abgebaut, kommt schon wieder Neues :lachen:


    Dank Netgalley ist folgendes Ebook auf meinen SUB gewandert:


    1793 von Niklas Natt och Dag

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    Leider mit Sperrfrist, daher wird das Buch erstmal noch auf meinem SUB liegen bleiben. Da ich meine Rezis ja immer zeitnah schreibe, macht es für mich momentan keinen Sinn das Buch jetzt schon zu lesen.

  • Kirsten Netgalley ist ja ein Portal bei dem man Rezensionsexemplare in Form von Ebooks bekommt. Da kommt es öfter vor das dann ein Termin dabei steht ab dem man die Rezension veröffentlichen darf. Mich nervt das zur Zeit. Da ich das unlogisch finde, das man einerseits ein Buch zum Teil, ein halbes Jahr vor Erscheinen einstellt, dann aber die Rezension erst zum Erscheinungsdatum erlaubt.

  • Ich hab mir jetzt, weil der grad günstig ist, den ersten Band von Beate Sauers Reihe auch noch geholt. Da ich doch lieber Chronologisch lese und ich so oder so Interesse hatte.


    Echo der Toten


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    Etwas unpraktisch ist, das ich als Hörbuch gerade Tausend Teufel von Frank Goldammer höre. Zeitlich gibt es da schon Überschneidungen. Aber naja, ich steh total auf dieses zeitliche Setting. Auf der Arbeit kann ich halt nicht lesen, aber hören^^ was ja auch schön ist. Beate Sauer muss sich da auf jedenfall mit verschiedenen Autoren messen, die mich in der Hinsicht schon überzeugen konnten. (Z.B Cay Rademacher, Harald Gilbers und eben auch Goldammer) Ich finde aber toll, das hier eine Polizistin im Mittelpunkt steht. Man hat ja schon den Eindruck als seien auch im 20. Jahrhundert nur Männer bei der Polizei gewesen und ganz so ist es eben nicht. Allerdings ist es schon so, das sie sehr lange nur bei Delikten eingesetzt wurden, die mit Frauen und Kindern zu tun hatten (etwa im Gespräch mit Prostituierten und bei Kindern als Zeugen).

  • Ich hab das obige Buch und die Fortsetzung Der Hunger der Lebenden in einem Rutsch weggesuchtet. Und das obwohl mir zu Beginn Echo der Toten nicht soo gut gefallen hat. Aber auf einmal hat es mich richtig gepackt und ich konnte gar nicht anders, als weiter zu lesen. Jetzt hoffe ich, das es noch einen dritten Teil geben wird. (Es ginge auch ohne, also rein von der Handlung her, aber ich finde da steckt einfach noch ein bisschen Potential drin, daher hoffe ich mal^^)