Holdens neuer SUB Thread

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 340 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von HoldenCaulfield.

  • Noch ein Buch von Netgalley.

    Ich interessiere mich ja generell für die Aufarbeitung der NS Zeit nach 1945 und dieses Buch passt daher natürlich ziemlich gut in mein Interessensgebiet. Vor allem der Blickwinkel ist einer, der in populärwissenschaftlichen Büchern bisher eher ausgeklammert wurde.



    Irgendjemand musste die Täter ja bestrafen von Achim Doerfer

    Die Rache der Juden, das Versagen der deutschen Justiz nach 1945 und das Märchen deutsch-jüdischer Versöhnung.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Erscheinungstermin: 07.10.2021

  • Zitat

    Spielmannsbraut von Anne Dancke


    Wenn es um König Drosselbart geht bin ich einfach immer neugierig. Da es eines meiner Lieblingsmärchen ist, konnte ich nicht widerstehen. Das Buch dürfte ich auch recht schnell durch haben.

    Das klingt ganz cool. Märchennacherzählungen machen mich auch immer neugierig.

    I'm the perfect stranger who knows you too well

  • :verlegen: Ich war im Buchladen um eine Vorbestellung abzuholen...


    Besagte Vorbestellung: Philipp Fleiter - Verbrechen von Nebenan
    Ich liebe seinen Podcast so sehr, daher war klar, sein Buch dazu kaufe ich selbstverständlich. Das Hörbuch liest er dann selbst (jap, vermutlich kaufe ich mir auch zusätzlich Hörbuch... weil naja seine Stimme ist halt super)


    Und dann mussten :err: mit:

    Marlow und Olympia von Volker Kutscher - endlich bin ich dann mit der Reihe wieder auf dem neuesten Stand. Ich freu mich schon so!! (Vor allem auf Olympia, da ich das Setting super finde.)


    Und Erde 0 von Micaiah Johnson. Ich habe ja schon an anderer Stelle geschwärmt. Ich lese das Buch im Original: A Space between Worlds (als Ebook) und fand es so toll, das ich es auch physisch im Regal stehen haben möchte. Außerdem gefällt mir das dt. Cover tatsächlich besser. Falls sich jemand wundert, bei der dt. Ausgabe ist unten der Originaltitel falsch angegeben. K.A. warum.


    So und jetzt muss ich bis zum nächsten Kauf erstmal warten. Aber das ist ok, ich hab zum Glück ja auch die verschiedenen Ausleihmöglichkeiten und Netgalley^^


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


  • Das deutsche Cover von Erde O ist wirklich wunderschön. Das mit dem physisch im Regal stehen kann ich verstehen. Vom letzten Buch von Iain Banks habe ich auch das eBook auf dem Reader und ein Buch im Regal. Außerdem gibt es Bücher, die kann man nicht als eBook lesen, wie einer meiner Neuzugänge (und weil meine Bergabteilung noch viel zu leer ist ;-) )

    Being alone isn't something to endure - it's something to relish.

  • Außerdem gibt es Bücher, die kann man nicht als eBook lesen

    Das stimmt auf jedenfall! - Bei mir kommt dann auch noch hinzu, das ich ja auch ein paar Reihen habe, da beginne ich nicht zwischendrin plötzlich nur die Ebooks zu kaufen. Das muss dann schon gemeinsam da stehen *gg*

  • Ich habe natürlich auch im November Neuzugänge :elch: und jetzt poste ich mal alles bisher gesammelte^^


    Kein SUB-Buch, aber eines, das ich schon ewig im Regal stehen haben wollte:


    Das Cafe der Existenzialisten von Sarah Bakewell

    Ich liebe dieses Buch einfach. Eines der besten Sachbücher die ich bisher gelesen habe (meiner Meinung nach). Auch weil die Autorin Verknüpfungen der verschiedenen Beteiligten aufzeigt. Außerdem habe ich das ein oder Andere dadurch noch mal viel besser verstanden. Wer sich für das Thema interessiert: Lesen!


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    John LeCarré: Silverview

    LeCarré ist irgendwie schon ein Lieblingsautor von mir, auch wenn ich das gerne mal vergesse *g*

    Silverview ist der letzte Roman des Autors, der nun Posthum veröffentlich wurde. Gut, man kann sich dabei ja durchaus im Vorfeld fragen, in wie weit das Manuskript wirklich fertig war oder wer da noch ein bisschen daran geschrieben hat usw. Aber gut.
    Er ist auch sehr schmal in seinem Umfang. Bald kann ich mehr sagen^^


    Nele Neuhaus: In ewiger Freundschaft

    Darauf hatte ich schon gehofft^^ auch wenn ich weiß, das mir nicht alle Bücher der Autorin gleich gut gefallen. Ich mag aber einfach ihre Ermittler Pia und Bodenstein.


    Aly Minuti: Aber der Sex war gut

    Jap, der Titel hat mich neugierig gemacht *Gg* es klingt inhaltlich ganz nach einer Geschichte auf die ich momentan richtig Lust habe, vor allem da es um eine Autorin geht^^


    Hörbuch:

    Die verschwundene Braut (Die Brontë-Schwestern 1) von Bella Ellis

    Um diese Reihe schleiche ich schon länger herum.



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Die verschwundene Braut hat mir gut gefallen.

    Ich lese eigentlich nicht so oft Krimis, aber das war doch ein gemütliches Lesevergnügen.

    I'm the perfect stranger who knows you too well

  • Aber der Sex war gut habe ich übrigens gestern noch abgebrochen... Der Humor war total übertrieben und wie das Ganze erzählt wurde, hat mich noch zusätzlich genervt (Die Leser*innen werden ständig direkt angesprochen. Das mag ich in den seltensten Fällen.)