[Krimi/Thriller] 1. Quartal 2019

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Shane Stevens - Kill


    Achtung: überarbeitete Neuausgabe - zuvor unter dem Titel "Der Killer" erschienen!


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    14. Jan. 2019


    Inspiriert von realen Fällen zeigt »Kill« im fesselnden, halb dokumentarischen Stil den (fiktiven) Serienmörder Thomas Bishop in seiner Entstehung, in seinen Taten, aber auch in seinem Alltagsleben, und beleuchtet die Auswirkungen, die seine grausamen Morde auf die Gesellschaft und ihre Moral haben.

    »Kill« von Shane Stevens gilt als der erste Roman, der einen Serienmörder in den Mittelpunkt stellt, und ist damit das Vorbild für Thomas Harris und seine Hannibal Lecter-Romane.


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Sue Fortin - Sister, Sister. Zwei Schwestern, eine Wahrheit


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    14. Jan. 2019


    Zwei Schwestern. Eine erzählt die Wahrheit. Die andere ist eine Mörderin.

    Eines wird Clare nie vergessen: den Tag, an dem ihr Vater ihre kleine Schwester Alice nach Amerika entführte. Nach zwanzig Jahren Ungewissheit kommt endlich ein Brief: Alice will ihre Familie wiedersehen. Überglücklich schließen sie die verloren Geglaubte in ihre Arme. Aber bald fallen Clare seltsame Dinge auf: Wieso trifft Alice heimlich Clares Chef? Was sucht sie nachts im Atelier von Clares Mann? Niemand nimmt ihre Bedenken ernst. Sie entdeckt, dass Alice ihre Kleider trägt – doch Alice behauptet, sie sei paranoid. Wer lügt, und wer sagt die Wahrheit? Eine von beiden spielt ein böses Spiel. Und jeder muss selbst entscheiden, wem er glaubt.


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Trude Teige - Die Frau, die verschwand

    (Kajsa Coren, Band 3)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    18. Jan. 2019


    Mörderische Geheimnisse.

    Die Journalistin Kajsa hat sich auf eine Insel bei Oslo zurückgezogen, als ein Mann sie aufsucht, um sie auf das Schicksal einer verschwundenen Frau hinzuweisen. Wenig später wird dieser Mann tot aus dem Meer gefischt. Offenbar hat ihn jemand betäubt und ins Wasser geworfen. Kajsas Interesse erwacht. Der Fall, dem sie nachgehen soll, liegt Jahre zurück. Damals ist Julia, eine junge Frau, verschwunden – und nun ist ihre Mutter, eine Psychiaterin, auf die Insel zurückgekehrt.

    Ein Bestseller aus Norwegen – ein packender Roman um verschollene Bilder, eine mysteriöse Klinik und eine junge Frau, die ein Geheimnis hütet.


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Alex Dahl - Der Junge


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    21. Jan. 2019


    Cecilia Wilborg führt ein Leben, von dem die meisten Menschen nur träumen können. Sie wohnt mit ihrem erfolgreichen Mann und den gemeinsamen Töchtern in einer friedlichen und wohlhabenden Kleinstadt in Norwegen. Doch eines Tages wird sie gebeten, sich um einen kleinen Jungen zu kümmern, der plötzlich in der örtlichen Schwimmhalle aufgetaucht ist. Keiner weiß, wo Tobias herkommt oder wer er ist. Dann wird eine tote Frau gefunden, die man für seine Mutter hält. Aber Tobias kommt auch Cecilia merkwürdig vertraut vor. Hat sie ein Geheimnis, von dem niemand etwas ahnt? Und wie weit ist sie bereit zu gehen, um es zu schützen?



    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Louise Taylor - Traue niemandem


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    11. Jan. 2019


    Nach einer schweren Ehekrise scheint sich zwischen Jo und ihrem Mann Max alles zum Guten zu wenden. Bis Jo auf der Straße von einer Unbekannten angesprochen wird. Die Fremde weiß mehr über Jo und ihre kleine Tochter Elise, als ihr lieb ist. Kurz danach beginnt der Albtraum: Jo fühlt sich ständig beobachtet, doch keiner glaubt ihr. Selbst Max hält sie für paranoid. Die bedrohlichen Vorfälle häufen sich, jemand verwüstet ihr Haus. Jo fürchtet um das Leben ihrer Tochter und flieht mit Elise. Dabei lässt ein Gedanke sie nicht los: Ist es wirklich die Unbekannte, von der die größte Gefahr ausgeht?


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Christof Weiglein - Das Keltenritual


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    24. Jan. 2019


    Eine Serie von Ritualmorden erschüttert den Schwarzwald.

    Der Magdalenenberg: Grabstätte der Kelten, Sternenkalender, Schauplatz einer Hexenverbrennung – und jetzt eines Ritualmords. Kriminalhauptkommissar Mark Panther ist aus Stuttgart nach Villingen-Schwenningen zurückgekehrt. In seiner Heimat hofft er, zu sich selbst zu finden. Doch das Gegenteil tritt ein: Panther wird mit einer Mordserie konfrontiert, die ihn den Boden unter den Füßen verlieren lässt.


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Ina Haller - Aarauer Finsternis


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    24. Jan. 2019


    Enrico Bianchi, Eigentümer des aargauischen Pharmaunternehmens JuraMed und Andrinas neuer Lebenspartner, verschwindet spurlos. Steckt Enricos zwielichtiger Jugendfreund dahinter? Oder hat Andrinas ehemaliger Verlobter Marco Feller von der Kripo Aargau etwas damit zu tun? Da sie nicht weiß, wem sie trauen kann, macht Andrina sich auf eigene Faust auf die Suche und gerät dabei in Lebensgefahr.


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Jacqueline Sheehan - Das namenlose Mädchen


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    18. Jan. 2019


    Was hast du gesehen?

    An einer abgelegenen Straße in Maine wird ein fünfjähriges Mädchen gefunden. Ihre Kleidung ist mit Blut bespritzt, das nicht von ihr stammt, und niemand weiß, zu wem sie gehört. Als in einem Haus in der Nähe drei Leichen gefunden werden, vermuten die Ermittler darunter auch die Mutter – doch keiner der Toten war mit dem Kind verwandt. Dalia Lamont, die in einer Einrichtung für Pflegekinder arbeitet, nimmt sich des Mädchens an. Was hat es beobachtet, worüber es nicht sprechen kann?

    Spannend und hochemotional – die verzweifelte Suche nach einer Mutter.


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Bryan Reardon - Wer ist Michael Swann?


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    31. Jan. 2019


    In der Penn Station in New York explodiert eine Bombe. Daher ist Julia Swann erleichtert, als ihr Mann Michael, der zu der Zeit im Bahnhof war, eine SMS schickt. Aber dann statten Beamte der Terrorabwehr Julia einen Besuch ab und zeigen ihr ein Überwachungsvideo, in dem Michael vom Tatort flüchtet. Offenbar hat er die Bombe gezündet. Julia glaubt jedoch nicht, dass ihr Mann ein Terrorist ist. Sie ist entschlossen, Michael vor der Polizei zu finden und ihm zu helfen. Ein gnadenloser Wettlauf beginnt ...


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)


  • Catherine Ryan Howard - Ich bringe dir die Nacht


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    22. Jan. 2019


    Stell dich den Schatten der Vergangenheit. Oder das Morden in Dublin geht weiter.

    Zehn Jahre sitzt der berüchtigte Kanal-Killer von Dublin bereits im Gefängnis, da wird erneut die Leiche einer jungen Frau aus dem Wasser geborgen. Ein Nachahmer? Die Ermittler wenden sich an den Häftling, doch Will Hurley will nur mit einem Menschen sprechen: seiner ersten Liebe Alison.

    Mühsam hat sich Alison nach Wills Verurteilung ein neues Leben aufgebaut. Als die Polizei um ihre Hilfe bittet, lehnt sie ab. Wie soll sie diesem Serienkiller entgegentreten, der ihr Freund war? Aber es geht um Leben und Tod. Alison kann nicht weglaufen. Auch wenn die Vergangenheit weit schlimmere Geheimnisse birgt, als sie ahnt.


    Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden (R. Luxemburg)

    Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! (K. Tucholsky)