Neil DeGrasse Tyson: Astrophysics for People in a Hurry

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Vorleser.

  • Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Ich bin ein SciFi Fan und liebe zum Beispiel die Star Trek Serien. Als ich dann irgendwann über dieses Buch gestolpert bin, habe ich es gekauft. Ich habe es zwar nicht eilig, erhoffte mir jedoch ein paar Informationen über das Weltall -- in einer Sprache die ich auch verstehen kann. Das Buch hat diese Erwartungen voll erfüllt. Ich habe eine Menge gelernt. Nicht, dass ich viel davon auf Dauer erinnern werde, aber ich fand es hochinteressant.

    Autoren die ihre eigenen Bücher lesen sind oft mit Vorsicht zu geniessen, aber in diesem Fall war es ein Erlebnis. Nicht nur, dass Tyson wusste was er da las, man konnte auch die Begeisterung spüren, die er bei diesem Thema empfindet.


    Wenn man schon immer mal wissen wollte was ein Quark ist, was es mit Pulsaren auf sich hat, warum Pluto doch kein Planet ist, oder warum die höchsten Gebirge nicht noch höher sind; oder wer einfach nur gutgemachte, intelligente Unterhaltung möchte, sollte sich die knapp vier Stunden für das Hörbuch nehmen.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Vorleser ()

  • Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Ich bin ein SciFi Fan und liebe zum Beispiel die Star Trek Serien. Als ich dann irgendwann über dieses Buch gestolpert bin, habe ich es gekauft. Ich habe es zwar nicht eilig, erhoffte mir jedoch ein paar Informationen über das Weltall -- in einer Sprache die ich auch verstehen kann. Das Buch hat diese Erwartungen voll erfüllt. Ich habe eine Menge gelernt. Nicht, dass ich viel davon auf Dauer erinnern werde, aber ich fand es hochinteressant.

    Autoren die ihre eigenen Bücher lesen sind oft mit Vorsicht zu geniessen, aber in diesem Fall war es ein Erlebnis. Nicht nur, dass Tyson wusste was er da las, man konnte auch die Begeisterung spüren, die er bei diesem Thema empfindet.


    Wenn man schon immer mal wissen wollte was ein Quark ist, was es mit Pulsaren auf sich hat, warum Pluto doch kein Planet ist, oder warum die höchsten Gebirge nicht noch höher sind; oder wer einfach nur gutgemachte, intelligente Unterhaltung möchte, sollte sich die knapp vier Stunden für das Hörbuch nehmen.

    Ich liebe ihn. Er und Harald Lesch sind so ungefähr die einzigen Menschen auf dieser Welt, die es schaffen, mir die Physik und alles, was damit zu tun hat, so zu erklären, dass ich es verstehe. Lese selbst grad von Lesch "Die Entdeckung des Higgs-Teilchens". Bin außerdem ein alter alpha-Centauri-Fan und schaue die Folgen heute noch auf youtube oder BR-Mediathek.

    ~~ noli timere messorem ~~

  • Als ich gerade nach dem Link für das Buch gesucht habe, bin ich noch auf andere interessante Artikel gestolpert, zum Beispiel Death by Black Hole.

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • In den USA ist DeGrasse Tyson ja ein richtiggehender Star - ich sollte mich wohl auch mal näher mit ihm befassen. Das klingt wirklich spannend, und wenn Leute begeistert von ihrer Materie sind UND sie gut vermitteln können, höre ich gerne zu.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Das Problem mit ihm ist, dass vier Anklagen wegen Vergewaltigung und sexueller Belästigung gegen ihn anhängig sind. Hätte ich das Hörbuch nicht schon ewig gehabt, hätte ich es vermutlich zum jetzigen Zeitpunkt nicht gekauft.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Ich habe das irgendwo gelesen, ich glaube, es ist im Rahmen der #metoo Bewegung hochgekommen. Ich habe natürlich keine Ahnung, was da dran ist, die Untersuchungen laufen wohl noch. https://en.wikipedia.org/wiki/…rasse_Tyson#Personal_life

    ich habs grad gelesen und bin ziemlich niedergeschmettert. Die Anschuldigungen gab es wohl bereits seit 2014 aber zwei weitere Frauen sind jetzt erschienen, die mit ihren Aussagen die erste Anschuldigung unterstützen wollen. Sowas macht mich unfassbar traurig. Ich bin großer Tyson-Fan. Ich liebe seine Bücher.

    :( unfassbar

    ~~ noli timere messorem ~~

  • TheNightingale Ich kenne bislang nur dieses eine Buch von ihm. Wie gesagt, es hat mir sehr gut gefallen, auch wenn der Mensch dahinter vielleicht ein schrecklicher Mensch ist. Das weiß man ja leider oft erst hinterher, siehe Marion Zimmer Bradley. Ich werde jetzt nicht ihre Bücher verdammen, nur, weil sie ein noch schrecklicherer Mensch war als Tyson möglicherweise ist.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • TheNightingale Ich kenne bislang nur dieses eine Buch von ihm. Wie gesagt, es hat mir sehr gut gefallen, auch wenn der Mensch dahinter vielleicht ein schrecklicher Mensch ist. Das weiß man ja leider oft erst hinterher, siehe Marion Zimmer Bradley. Ich werde jetzt nicht ihre Bücher verdammen, nur, weil sie ein noch schrecklicherer Mensch war als Tyson möglicherweise ist.

    das kann ich in der Regel nicht. Ich tue mich schwer, Schöpfer und Werk voneinander zu trennen. So einige Autoren samt ihrer Werke sind bei mir deswegen schon auf der Blacklist gelandet.

    ~~ noli timere messorem ~~

  • Oh, versteh mich nicht falsch, kaufen werde ich von diesen AutorInnen auch nichts mehr -- aber das, was ich schon hatte bevor diese Sachen rauskamen, werde ich jetzt nicht links liegen lassen, oder sagen, es sei schlecht.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Sehe ich genauso. Die Qualität des Buches hat mit dem Charakter der Person ja nichts zu tun.


    Dass man mit dem Wissen um bestimmte Dinge die Bücher nicht mehr kaufen mag, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Ich hab einen ganzen Stapel seiner Bücher, die schon total zerlesen sind. Rausschmeißen werde ich die auch nicht. Aber neukaufen geht erstmal nicht, bis die Sache geklärt wurde. Das kann ich dann einfach nicht. Ich werde die Bücher auch nirgends mehr besprechen oder empfehlen, solange die Sache nicht zum Abschluss gekommen ist.


    Das ist einfach so eine Kopfsache bei mir.

    ~~ noli timere messorem ~~

  • Ich werde die Bücher auch nirgends mehr besprechen oder empfehlen, solange die Sache nicht zum Abschluss gekommen ist.


    Das ist einfach so eine Kopfsache bei mir.

    Sicher, aber es subbte nun mal schon so lange bei mir, und es ist ein gutes Buch.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein