06/2019 Lucie Flebbe - Jenseits von schwarz (mit Autorenbegleitung)

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 103 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SilkeS..

  • Der zweite Teil der Jenseits-triologie von Lucie erscheint am 18.05.2019 und ich würde ihn gerne wieder in einer Leserunde mit euch und vielleicht auch mit Lucie lesen. Wenn ich das richtig im Kopf habe, so hatten wir uns im kleinen Leserunden Forum schon mit Lucie verabredet und auch schon einen Leserundenvorschlag eingestellt.

    Dort kann die Leserunde jedoch nicht mehr starten, darum mache ich jetzt einfach mal hier einen neuen Leserundenvorschlag.

    Ich möchte diesen Termin nicht verpassen und vielleicht wieder gemeinsam mit euch diesen Krimi lesen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Klappentext:

    Joseph Rheinhart alias Zombie hat der Tod seiner Schwester aus der Bahn geworfen. Als er doch mal wieder eine Schicht als Securitymann vor einer Suchtklinik schiebt, wird er überfallen und niedergeschlagen. Allerdings fragt sich: Warum? Nichts wird gestohlen, niemand sonst kommt zu Schaden. Am nächsten Abend wird Zombie an selber Stelle von zwei bewaffneten Männern angegriffen und tötet sie in Notwehr - behauptet er jedenfalls. Teilzeitpolizistin Eddie Beelitz glaubt dem Vater der besten Freundin ihrer kleinen Tochter Lotti, dass er keine Wahl hatte, und hilft ihm unterzutauchen. Zombie versteckt sich ausgerechnet in der Suchtklinik und Eddie riskiert nicht nur ihren Job ...


    Termin: 07.06.2019


    Teilnehmer:


    Lucie Flebbe


    Annette B.

    Kessi69

    odenwaldcollies

    Ech

    Silke S.

    Mowala

    Rhea

    Inge 78

    10 Mal editiert, zuletzt von Annette B. ()

  • Oh ja, wir haben doch schon mit Lucie zusammen " Jenseits von Wut" gelesen. Ich wäre mit dabei. Und stimmt,

    ich bin auch der Meinung, dass Lucie uns zugesagt hatte, auch den zweiten Band gemeinsam zu lesen. Das war noch im kleinen Forum.

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle

  • Schön das du dabei bist. :thumbup:

    Ich warte mal ab ob sich Ech oder einige der anderen Teilnehmer vom ersten Band noch melden.

    Über einen Termin können wir dann ja noch gemeinsam beraten.

  • Annette B.

    Wie genial, dass du an das Buch gedacht hast :bang:


    Da wäre ich natürlich auch wieder sehr gerne dabei. Allerdings würde es terminlich bei mir dann erst ab Pfingsten gehen, weil ich zwei bis drei Wochen dafür (hoffentlich) im Urlaub bin und der ist komplett offline.

    Liebe Grüße

    Karin

  • Da wäre ich natürlich auch wieder sehr gerne dabei. Allerdings würde es terminlich bei mir dann erst ab Pfingsten gehen, weil ich zwei bis drei Wochen dafür (hoffentlich) im Urlaub bin und der ist komplett offline.

    Super das du auch schon so gespannt bist auf den nächsten Teil.

    Also direkt ab dem 07.06. wäre für mich auch noch prima, denn ab dem 22.06. bin ich im Urlaub und offline.


    Wäre das ein brauchbarer Termin für uns - der 07.06.2019 ? :/

  • Weiß zufällig jemand ob Ech mit uns umgezogen ist, vom kleinen LR Forum hier her?

    Alle anderen Teilnehmer aus der LR zum ersten Teil habe ich hier schon gesehen, nur Ech nicht.

    Wäre schade wenn er nicht dabei wäre nur weil er den Umzug verpasst hat.

  • Das weiß ich leider nicht.

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle

  • ech ist in jedem Fall Mitglied in diesem Forum. Versuchen wir mal, ob wir ein Lebenszeichen erhalten :D


    ech

    Bist du da?

    Ach SO macht man das mit dem markieren hier.

    Danke Karin, da habe ich wieder etwas gelernt.

    Langsam blicke ich hier durch. :D


    Dann warten wir mal ab, ob der Termin auch noch bei den anderen Teilnehmern, die beim ersten Teil dabei waren, klappen kann.

  • Hallo Ihr Lieben :winken:,


    nun habe ich auch hergefunden - vielen Dank Annette B. für den Hinweis und die Wegbeschreibung.


    Es hat letztes Jahr viel Spaß gemacht, "Jenseits von Wut" (den ersten Band meiner Trilogie um Kriminalkommissarin Edith "Eddie" Beelitz) mit Euch gemeinsam zu lesen. Es kamen jede Menge spannende und lustige Diskussionen zustande, und ich fand es toll, dass Ihr Euch auf Themen wie "Aggression" und "Langzeitarbeitslosigkeit" und auf ... sagen wir mal charakterlich gewöhnungsbedürftige Figuren wie Zombie ;-) eingelassen habt.


    Ich würde mich sehr freuen, wenn auch zu "Jenseits von schwarz" wieder eine Leserunde zustande käme. Das Thema der Geschichte ist diesmal "Alkoholentwöhnung", außerdem gibt es Einblicke in den Medizinbetrieb, die man so eigentlich nicht haben will, und ich hoffe, dass auch meine beiden Hauptfiguren dazu beitragen, dass es nicht langweilig wird.


    EIN HINWEIS für alle, die den ersten Eddie-Beelitz-Krimi "Jenseits von Wut" nicht gelesen haben: Bei der Reihe handelt es sich um eine Trilogie, die Handlung baut aufeinander auf und die Figuren sind bereits aus Band 1 "Jenseits von Wut" bekannt. Wer die Entwicklung der Figuren gern verfolgt, hat bestimmt mehr Spaß beim Lesen, wenn "Jenseits von Wut" bereits bekannt ist.


    Falls eine Leserunde zustande kommt, bin ich natürlich sehr gern dabei.

    Liebe Grüße,

    Lucie

  • Hallo Lucie


    Ich freue mich sehr, dass du nun bei uns bist und hoffe, dass wir uns spätestens im Juni zu einer spannenden Leserunde hier treffen.

    Das Thema >Alkoholsucht< ist, glaube ich, ein sehr aktuelles Thema, welches sich auch durch alle Gesellschafts-Schichten zieht.

    Da bin ich mal gespannt, welche Erfahrungen Eddie und Zombie in diesem Zusammenhang sammeln.

    Hoffentlich finden noch einige Teilnehmer den Weg zu dieser Leserunde. :winken:


    Liebe Grüße

    Annette

  • Hallo Lucie Flebbe , schön das du dich genauso freust wie wir. Die erste Runde war wirklich toll. Bin schon gespannt wie es weiter geht.


    Liebe Grüße Kerstin

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle

  • ech ist in jedem Fall Mitglied in diesem Forum. Versuchen wir mal, ob wir ein Lebenszeichen erhalten :D


    ech

    Bist du da?

    Ich bin da, war nur für ein paar Tage durch eine Erkältung außer Gefecht gesetzt. ^^


    Bei einer Leserunden zum zweiten Band wäre ich auf jeden Fall gerne wieder dabei.

    "Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert" Erasmus von Rottersdam (1469-1536)

  • Noch einmal kurz in die Runde gefragt:


    Passt der Termin 07.06.2019 als Start-Termin bei euch allen?


    Das wäre toll, weil wir mit diesem Termin noch recht nah am Erscheinungstermin sind.

  • Bei mir passt es.

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle