Monatsrunde Februar 2019 - Naturwissenschaft & Technik

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 194 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alice.

  • : Also vielleicht kein hundsgemeines Thema, aber dafür ein erst mal knochentrocken erscheinendes. Bezieht sich wie üblich auf Titel, Cover oder (wesentlichen..) Inhalt.

    Das Thema bietet sich natürlich für Sachbücher an - aber auch auf dem Romansektor gibt es bei genauem Hinschauen durchaus viel - selbst wenn man's gaaanz ernst nimmt. Strengt Euch also bitte zumindest etwas an :belehrerin:, bevor Ihr auf Konstrukte wie


    "Wogen der Wollust" : Liebe & Sex --> Fortpflanzung --> Biologie !!


    ausweicht.. (solche Möglichkeiten verbleiben für den Punkt der absoluten Ratlosigkeit ja dann immer noch..:breitgrins:).

    Die entsprechende Fachrichtung sollte vermerkt werden (in nicht völlig offensichtlichen Fällen unbedingt mit Begründung). :kommmalherfreundchen:



    [Globales]

    Hermann Hesse - Das Glasperlenspiel (dodo)


    Archäologie/Anthropologie

    Wolfgang Kuhn - Mit Jeans in die Steinzeit (Lilli33) :blume:

    Wolfgang Kuhn - Mit Jeans in die Steinzeit  (Bine1970) :blume:

    Wolfgang Hohlbein - Die Kinder von Troja  (Zank) :blume:

    Sibylle Knauss - Eden  (Alice) :blume:


    Astronomie

    Carl Sagan - Cosmos. A Personal Voyage (Vorleser)

    Oberhummer/Puntigam/Gruber - Das Universum ist eine Scheißgegend (dodo) :blume:

    Jaroslav Kalfar - Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt  (Valentine) :blume:


    Biologie

    Peter Krauss - Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er? (Saltanah) :blume:

    Bernhard Kegel - Tiere in der Stadt (Alice) :blume:

    Karin Bojs/Peter Sjölund - Svenskarna och deras fäder (Saltanah) :blume:

    Nadja Sennewald - Alien Gender  (Kritty) :blume:

    Tana French - Der dunkle Garten  (Lilli33) :blume:

    Linda Cavanagh - Das Flüstern der Schmetterlinge (Bine1970)

    Wolfgang Hohlbein - Das Herz des Waldes (Trilogie) (Zank)  :blume:

    Anne Tyler - Vinegar Girl (Valentine) :blume:

    Peter Geimer - Fliegen (dodo) :blume:

    Peter Geimer - Fliegen (Saltanah) :blume:

    Josef H. Reichholf - Schmetterlinge (Saltanah) :blume:

    Eva Meijer - Die Sprachen der Tiere (Saltanah):blume:

    Christine Nöstlinger - Bonsai (Saltanah) :blume:

    Göran Ekström - I lappugglans skog (Saltanah) :blume:

    Hugh Lofting - Dr. Dolittle's Puddleby Adventures. (Saltanah) :blume:


    Chemie

    Iain Banks - Raw Spirit. In Search of the Perfect Dram (Kirsten) :blume:

    Simon Beckett - Die Chemie des Todes  (Kiba) :blume:

    Alan Bradley - The Grave's a Fine and Private Place (Valentine) :blume:

    Tania Douglas - Die Ballonfahrerin des Königs  (Kiba) :blume:


    Geographie

    Axel Odelberg - Äventyr på riktigt (Saltanah) :blume:

    Johann Gottfried Seume. Spaziergang nach Syrakus (Finsbury) :blume:

    Birgit Lutz - Quer durch Grönland (Finsbury) :blume:

    Steve Heighton - Letzte Welten (Illy)

    Dava Sobel - Längengrad  (Alice) :blume:

    Jennifer Zeynab Joukharda - The Map of Salt and Stars (Vorleser)

    Felix J. Palma - Die Landkarte der Zeit (Kiba) :blume:


    Geologie/Mineralogie

    Alexander Huber - Der Berg in mir (Kirsten) :blume:

    Graham Greene - Brighton Rock (Kirsten) :blume:


    Mathematik

    Peter Swanson - Die Unbekannte (Bina)

    Medizin/Forensik

    Jodi Picoult - Kleine große Schritte     (Zank) :blume:

    Jodi Picoult - Kleine große Schritte (SunshineSunny)

    Kerri Maniscalco - Stalking Jack the Ripper   (HoldenCaulfield) :blume:

    Donna Douglas - Die Nightingale-Schwestern (Valentine) :blume:

    David Schalko - Schwere Knochen (Saltanah) :blume:


    Meteorologie

    Antje Babendererde - Rain Song (Lilli33) :blume:

    Virginia Bergin - Storm. Die Auserwählte  (Lilli33) :blume:

    Julie Cross - Sturm der Zeit  (Lilli33) :blume:

    Cay Rademacher - Mörderischer Mistral  :blume:(Lilli33)

    Carlos Ruiz Zafón - Der Schatten des Windes (Lilli33)

    Jasper Fforde - Eiswelt (Firiath) :blume:


    Nautik

    Michael Palin - Erebus. The story of a ship (Kirsten) :blume:

    Caroline Alexander - Die Endurance (Doris) :blume:


    Pharmazie

    Maarten 't Hart - Het wooden der gehele wereld  (Kirsten)  :blume:


    Physik

    H.M. van den Brink - Ein Leben nach Maß (Illy) :blume:

    Michael Malone - Die vier Ecken des Himmels :thumbdown:  (Valentine):blume:

    H.G. Wells - Die Zeitmaschine (Kiba) :blume:


    Psychologie/Psychiatrie

    Simone van der Vlught - Herfstlied (Kirsten) :blume:

    Sven Westerberg - Der Mann mit dem blauen Schal  (yanni)  :blume:

    ENDE

    88 Mal editiert, zuletzt von Alice ()

  • Cooles Thema, bei dem ich unerwarteter Weise sogar ein SLW-Buch unterbringen kann: Hermann Hesse - Das Glasperlenspiel. Magister Ludi Josef Knecht, der Protagonist des Romans, gehört einem Orden an, der sich den Wissenschaften und Künsten und der Synthese der beiden, dem sogenannten Glasperlenspiel, widmet.


    Genehmigt?

  • Schönes Thema!

    Ich nehme mir die Geographie vor, laut Wikipedia eine Wissenschaft "an der Schnittstelle zwischen den Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften" und lese eine Biographie des schwedischen Geographen Sven Hedin:

    Axel Odelberg - Äventyr på riktigt  klick


    Außerdem nehme ich mir einen Ausflug in die Biologie vor mit der Frage

    Peter Krauss - Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er?

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Stellt sich gleich die Frage: Ist Medizin eine Naturwissenschaft?! Zank

    Vielleicht nicht im eigentlichen Sinne - fiele eher unter "Technik" (also "Anwendung"..) - aber das ist ja auch in der Themenüberschrift, also lass ich's mal gelten, auch wenn es thematisch keine "Punktlandung" ist..



    Bitte noch eine genaue Fachrichtung, die in dem Buch thematisiert ist, dodo! Es geht schon (auch) um Naturwissenschaft??

    (Ansonsten klingt es genau wie ein Fall, den ich besonders interessant finde - Bücher, in denen eigentlich es um Naturwissenschaft geht, bei denen man es erst mal gar nicht vermutet - hier jedenfalls wusste ich's nicht..)

  • Bitte noch eine genaue Fachrichtung, die in dem Buch thematisiert ist, dodo! Es geht schon (auch) um Naturwissenschaft??

    Das kann ich dir leider nicht sagen, da ich ja das Buch noch nicht kenne. Die Information, die ich dir gegeben habe, habe ich mir aus einem Wikipedia-Artikel geholt. Wenn es dir zu vage ist, ziehe ich die Bewerbung zurück und suche nach einem anderen Buch (weil ich mich einfach nicht zu viel spoilern möchte).

  • Ein cooles Thema, das auf den ersten Blick wirklich schwierig erscheint.


    Aber ich denke, ich habe etwas gefunden: Mit Jeans in die Steinzeit - Wolfgang Kuhn


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Archäologie: Ein paar Jugendliche finden in einer Höhle Zeugnisse des Cromagnon-Menschen, Werkzeuge usw.


    "Die Archäologie (altgriechisch ἀρχαῖος archaios, deutsch ‚alt‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht". (Wikipedia)

    Staubfänger 27/27 + 27/27 + 10/27 + 21/21 --> 308 Punkte

    Frischlinge 27/27 + 27/27 + 15/27 + 19/21 --> 296 Punkte

    SLW 33/35

    TAMKATZ 3/4


    Liebe Grüße, Lilli

    Einmal editiert, zuletzt von Lilli33 ()

  • Ich hab auch mal nachgelesen, dodo - es geht wohl um eine Art "Vereinigung der Künste", zumindest Mathematik ist dabei u wird "angewandt" - Du kriegst somit eine eigene Rubrik "Globales".


    Lilli33: Ich sehe schon, das wird echt schwierig abzugrenzen.. aber natürlich stimmt die Begründung mit den "naturwissenschaftlichen Methoden" in der Archäologie (und Du hast nicht versucht, über den "Wolfgang zu argumentieren.. :breitgrins:), darum nehme ich es gern auf. :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Alice ()

  • Und dann hätte ich da noch meine gesamte SLW-DIY-Liste zum Thema Meteorologie:


    Mörderischer Mistral - Cay Rademacher

    Der Schatten des Windes - Carlos Ruiz Zafón

    Rain Song - Antje Babendererde



    Storm. Die Auserwählte - Virginia Bergin



    Sturm der Zeit - Julie Cross



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links



    Meteorologie (altgriechisch μετεωρολογία meteōrología „Untersuchung der überirdischen Dinge“ oder „Untersuchung der Himmelskörper“) ist die Lehre der physikalischen und chemischen Vorgänge in der Atmosphäre und beinhaltet auch deren bekannteste Anwendungsgebiete – die Wettervorhersage und die Klimatologie.

  • Ich habe einen naturwissenschaftlichen Beruf, darf ich deshalb meinen gesamten SUB melden:saint:


    Falls nicht, habe ich hier eine kleine wissenschaftliche Auswahl zusammengestellt:

    Michael Palin - Erebus. The story of a ship (Nautik)

    Maarten 't Hart - Het wooden der gehele wereld ('t Hart ist Biologe)

    Alexander Huber - Der Berg in mir (Alexander Huber ist Physiker)

    Graham Greene - Brighton Rock (Mineralogie)

    Simone van der Vlught - Herfstlied (laut Amazon ein psychologischer Thriller)


    Damit müsste ich das Buch von Alexander Huber früher als geplant lesen, aber für dieses tolle Thema bringe ich dieses Opfer gerne.

    Man muss mutig sein, damit du die Angst überwindest, das Unmögliche möglich zu machen.

  • :huh:

    (Ich hatte es ja geahnt..:totlach:)

    Aber.. willst Du die wirklich alle im Februar lesen @ Lilli33?? Ich geb Dir noch mal ne kurze Bedenkzeit, falls das nur so ne "Idee" war - was nämlich einmal auf der Liste ist, "gilt"!! :belehrerin:

    (Ansonsten gehört Meteorologie natürlich eindeutig zu "Naturwissenschaft und Technik" - und Titel gehört klassischerweise zu den Auswahlkriterien..:thumbup:)


    Noch ein *faint*-Smiley für Kirsten - die Schleife über den Beruf des Autors ist ja ein geschickter Schachzug, den ich so nicht vorausgesehen habe! ^^

    Den Leser selbst würd ich als Kriterium schon mal ausschließen (beträfe mich selbst sonst auch.. ;)) - im Gegenteil kann man hier dann doch eine besonders passende Auswahl erwarten?? :evil:


    --> Darf ich diese Frage ("Autor ist Naturwissenschaftler") mal an die Allgemeinheit geben, ob ihr das ok fändet, auch wenn sich das betreffende Buch GAR NICHT mit naturwissenschaftlichen Themen befasst ?? (Ich selbst tendiere hier zu "nein"..)

    ( Kirsten: Zu den anderen gerne Begründungen, falls nicht klar wie bei "Rock"..)

    4 Mal editiert, zuletzt von Alice ()

  • Aber.. willst Du die wirklich alle im Februar lesen??

    Die und noch ein paar mehr. Aber dafür fehlen mir noch die entsprechenden Erklärungen. Obwohl:


    Iain Banks - Raw spirit. In search for the perfect dram (dram=Whisky=Alkohol=Ethanol=CH3CH2OH=Chemie)


    Ja- das Buch bitte auch noch.

    Man muss mutig sein, damit du die Angst überwindest, das Unmögliche möglich zu machen.

  • Stellt sich gleich die Frage: Ist Medizin eine Naturwissenschaft?! Zank

    Vielleicht nicht im eigentlichen Sinne - fiele eher unter "Technik" (also "Anwendung"..) - aber das ist ja auch in der Themenüberschrift, also lass ich's mal gelten, auch wenn es thematisch keine "Punktlandung" ist..

    Ich habe im Internet gefunden:

    Zitat

    Die Medizin ist dabei eine Verbindung mehrerer Disziplinen der Naturwissenschaften.

    Aber du hast schon Recht, so ganz hundertprozentig passt es nicht. Aber die Hebamme hat ja auch mit Biologie zu tun 8o

  • Sorry Leute...aber ich setze einen weiteren Monat aus. Da habe ich glaube ich nichts zu diesem Thema auf dem SuB...

    Viel Spass!

  • :huh:

    (Ich hatte es ja geahnt..:totlach:)

    Aber.. willst Du die wirklich alle im Februar lesen?? Ich geb Dir noch mal ne kurze Bedenkzeit, falls das nur so ne "Idee" war - was nämlich einmal auf der Liste ist, "gilt"!! :belehrerin:

    (Ansonsten gehört Meteorologie natürlich eindeutig zu "Naturwissenschaft und Technik" - und Titel gehört klassischerweise zu den Auswahlkriterien..:thumbup:)

    Ich steh dazu :saint:

  • Sorry Leute...aber ich setze einen weiteren Monat aus. Da habe ich glaube ich nichts zu diesem Thema auf dem SuB...

    Viel Spass!

    So schnell kannst du doch gar nicht geschaut haben, ob du was hast ;)

  • Sorry Leute...aber ich setze einen weiteren Monat aus. Da habe ich glaube ich nichts zu diesem Thema auf dem SuB...

    Viel Spass!

    So schnell kannst du doch gar nicht geschaut haben, ob du was hast ;)

    Sagen wir es mal so : Anhand der Titel auf meiner SuB Liste ist da nix. Und vom Inhalt weiss ich, dass da wohl auch nix hergibt. Denn das Thema ist ....sorry Alice ... gar nicht meines. Bio hätte ich was...aber die Bücher reizen mich momentan ganz und gar. Nächsten Monat vielleicht wieder!

    Einmal editiert, zuletzt von Igela ()

  • Igela Aber in vielen Thrillern gibt es Morde. Die werden mithilfe der Rechtsmedizin, Forensik etc untersucht - und das fußt doch alles auf Erkenntnissen der Naturwissenschaften!! Chemie (welches Gift wurde verwendet?), Biologie (was sagen uns die Maden über den Todeszeitpunkt?), Physik (mit welcher Kraft aus welchem Winkel wurde die Person erschlagen?), ...