3. - Teil 3 bis einschl. Kap. 15 (S. 267)

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 27 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Noa C. Walker.

  • Ach ja, und Marianne und Max sind auch noch im Anflug

    Stimmt, das hatte ich ganz vergessen, da geht es ja sicher noch rund mit Marc. Ob sie ihn direkt als den Schuldigen an Johanns Tod erkennen werden? Oder sie ihn? Haben sie sich eigentlich jemals getroffen?

    Lotti hat kein Uniform-Problem, sie projiziert etwasVergangenes auf Tip und will ihn daher auf Abstand halten. Doch das wird bestimmt noch was mit denbeiden, aber Romantik kann ich mir da nicht so vorstellen.

    Nein, aber es muss ja auch nicht unbedingt Romantik sein, was ein Paar mit einander verbindet. Ich kann mir vorstellen, dass ihre Liebe ordentlich von Humor getragen sein wird!

  • Jenni hat sich in der Pension eingeschlichen. Ihre Trauer kammir ja schon seltsam vor, bzw. ich habe sie nicht gespürt.

    Ist es denn mittlerweile sicher, dass Jenni sich eingeschlichen hat? Es kann ja sein, dass beides stimmt - sie hatte einen schrecklichen Verlust und ein Fiesling ist hinter ihr her. Vielleicht hat ja der Grund irgendwie mit ihrer Familie zu tun?

  • Ach ja, und Marianne und Max sind auch noch im Anflug

    Stimmt, das hatte ich ganz vergessen, da geht es ja sicher noch rund mit Marc. Ob sie ihn direkt als den Schuldigen an Johanns Tod erkennen werden? Oder sie ihn? Haben sie sich eigentlich jemals getroffen?

    Sie haben sich doch bestimmt bei der Gerichtserhandlung getroffen. Alex war da ja schon „auf der Flucht“.

    Liebe Grüße, Caren

    —————

    Wenn lesen Kalorien verbrennen würde, wäre ich in kürzester Zeit beängstigend dünn.

    —————

    Meine Rezensionen

  • Lotti hat kein Uniform-Problem, sie projiziert etwasVergangenes auf Tip und will ihn daher auf Abstand halten. Doch das wird bestimmt noch was mit denbeiden, aber Romantik kann ich mir da nicht so vorstellen.

    Nein, aber es muss ja auch nicht unbedingt Romantik sein, was ein Paar mit einander verbindet. Ich kann mir vorstellen, dass ihre Liebe ordentlich von Humor getragen sein wird!

    Lotti hat früher mal einen Soldaten geliebt und ist dann enttäuscht worden. Deswegen hat sie jetzt Angst davor, sich wieder auf einen Soldaten einzulassen.

    Liebe Grüße, Caren

    —————

    Wenn lesen Kalorien verbrennen würde, wäre ich in kürzester Zeit beängstigend dünn.

    —————

    Meine Rezensionen

  • Es war Alex' Glück, dass Enrico nicht mit seinen Eltern zum Strand gehen wollte, denn ohne ihn hätte Alex wohl noch mehr Schläge einstecken müssen. Das Verhalten von Jenni/Jana fand ich ziemlich daneben, denn sie hätte tatsächlich die Polizei informieren können. Auch anonym.

    Der Typ ist wirklich furchbar brutal. Er hat wohl eine Wut auf Jenni und lässt sie an Alex aus. Dabei hätte er doch erkennen müssen, dass da keine Info mehr zu holen ist.

    Klasse fand ich TIP´s Frage, als Lotti ihm das Kommando:

    "Wir müssen Reden" gab, fragte TIP erstaunt "Muss ich die Artillerie holen?" Da zeigte er schon Humor und Gelassenheit.

    Die passen gut zusammen, lotti ist ja auch nicht auf den Mund gefallen.

    Ich habe mich bei dieser Szene echt gefragt, ob Jana wirklich eine trauernde Person ist? Wir hatten uns hier in der LR auch schon über ihr lockeres Verhalten gewundert und darüber diskutiert.

    Bestimmt nicht.

    Gut, dass Enrico besser reagiert hat als Jenni. Es ist schon ein Armutszeugnis, dass sie nicht mal die Polizei gerufen hat! Die hätte doch auch ihr helfen können! Wenn Boris sie jetzt findet, wird das bestimmt nicht lustig.

    Jenni hat Angst und hat falsch reagiert. Aber sie kam mir bisher "abgebrühter" vor. Von Trauer keine Spur.

    Meint ihr, dass Alex und Marianne Marc persönlich kennen?

    Nach solch einem Unfall gibt es doch bestimmt einige Formalitäten und so wie Marianne und Max drauf sind, ist die Sache doch wahrscheinlich vor Gereicht gelandet.

    Und ist es nicht so, dass die Pension Marianne und Max gehört?

    Es ist Mariannes Elternhaus.

  • Ist es denn mittlerweile sicher, dass Jenni sich eingeschlichen hat? Es kann ja sein, dass beides stimmt - sie hatte einen schrecklichen Verlust und ein Fiesling ist hinter ihr her. Vielleicht hat ja der Grund irgendwie mit ihrer Familie zu tun?

    Warten wir's ab.

  • Möglicherweise hätte sie erwartet, dass sie als Älteste immer für sie da ist (das hat meine Oma von meiner Mutter, ihrer ältesten Tochter erwartet und meine Mutter musste von ihrer Schwester, also meiner Tante und ihrem Freund, also meinem Vater, lange überredet werden, bis sie bereit war zu heiraten. Aber ich glaube, bereut hat sie es nie!)

    Das gab es leider immer wieder. Ob es heute noch vorkommt, weiß ich nicht. Vielleicht in solch schlimmen Ausnahmesituationen, wie sie hier geschildert sind. (?)

  • Ups ....

    Ich habe das jetzt eine meiner Töchter mal querlesen lassen. Offenbar ist tatsächlich eine Version durchgerutscht, die so nicht hätte raus dürfen. Ich werde das bei apub melden, damit sie es ändern. DANKE für den Hinweis!