So küsse meine zarten Lippen und lasse mich erbeben - Nackenbeißerlesewochenende 15.2 - 17.2.19

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 77 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kiba.

  • Ihr Lieben,

    es gibt im Forum eine Tradition zum Valentinstag. Einmal im Jahr lesen wir gemeinsam Nackenbeißer und erfreuen uns an Olivenfarbener Haut, wallendem Haar das in Kaskaden über den Rücken fällt, schwimmenden blauen Augen wie Seen... Es wäre schön wenn ganz dem Motto gemäß einen Nackenbeißer lest. Aber auch andre Liebesromane sind natürlich erlaubt. Ich bin gespannt wer als erstes mit dem Buch in der Badewanne verschwindet. ^^


    Ganz viel Spaß beim Lesen,

    Eure Holden

  • HoldenCaulfield

    Hat den Titel des Themas von „So küsse meine zarten Lippen und lasse mich Erdbeben - Nackenbeißerlesewochenende 15.2 - 17.2.19“ zu „So küsse meine zarten Lippen und lasse mich erbeben - Nackenbeißerlesewochenende 15.2 - 17.2.19“ geändert.
  • Ich mache bei den Lesewochenenden aus Zeitmangel ja nie mit. Aber der Titel hätte mich fast umgestimmt, er ist einfach klasse :thumbup:

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • Haha, ja, der Titel ist echt genial totlach


    Holden, falls Dir Dein Fachgebiet mal keinen Spaß mehr macht, schreibst Du einfach Nackenbeißer :elch:

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Da ich beim letzten Nackenbeisserwochenende nach ca 50 Seiten aufgegeben habe, passé ich dieses mal. Tut mir leid, aber ich kann das einfach nicht lesen. Da ist mir die Zeit zu schade. Wünsche euch viel Vergnügen!

  • Ich habe mir was auf den Kindle geladen, ich weiß aber noch nicht wie ich dieses Wochenende Zeit bekomme zum lesen.

    Schon immer habe ich eine kleine Schwäche für Regency-Nackenbeißer gehabt, also ist diese Leserunde meine liebste im ganzen Jahr :) .


    Ich finde ja, die Beschreibung klingt ganz unterhaltsam. Könnte lustig werden...


    Megan Grace - Eine wagemutige Lady


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Ich bin gespannt wer als erstes mit dem Buch in der Badewanne verschwindet.

    Um das Buch zu ertränken? *duckundwech* ^^:wegrenn:


    Ich kann leider nicht mitlesen - zum einen, weil Nackenbeißer bei mir Regalverbot haben :breitgrins: und zum anderen hänge ich immer noch an meinem aktuellen Buch (Ein Leben mehr von Jocelyn Saucier) fest.

  • :totlach:

    Keiner möchte mitlesen aus welchen Gründen auch immer, aber jeder liest den Thread.

    Ich freue mich schon total, allerdings habe ich noch keins ausgesucht. Ich muss nochmal gucken was ich letztes Jahr gelesen habe, davon gibt es nämlich mehrere Teile

    :biene:liest !

    SUB: 01.01.2019: 246

    SLW 2019: 08/10

    gelesen:27/50

  • Leider habe ich dieses Wochenende wenig Zeit, sonst hätte ich wirklich mal geguckt, ob ich nicht noch ein Romänzchen irgendwo finde ...

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Valentine ich schicke dir gerne eins :zwinker:

    Habe gestern ja genug geschenkt bekommen und am Montag gibt es noch mal soviel wie ich tragen kann. Dann kannst du nächstes Jahr mitlesen oder falls aus dem Wochenende eine Woche wird :rotfl:

    :biene:liest !

    SUB: 01.01.2019: 246

    SLW 2019: 08/10

    gelesen:27/50

  • Bine1970 : nett von Dir, aber lass mal ... :lachen: Echte Nackenbeißer ertrage ich tatsächlich nicht mal mehr zum Spaß. Aber es könnte sein, dass zumindest noch eine Liebesgeschichte irgendwo auf dem SUB schlummert.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Stephanie Laurens oder Julia Quinn, das ist hier die Frage. Noch muss mein Reader aufladen, also habe ich etwas Zeit zum Überlegen. 🤔

  • Schön, dass der Thread unter "heiße Themen" auf der Startseite an erster Stelle angezeigt wird 8o


    Mein Nackenbeißer ist übrigens da. Ich lese:

    Johanna Lindsey - Stürmische Begegnung

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Es geht um die schöne Anastasia, eine Zigeunerin (politische Korrektheit bereits im Klappentext ;)). Sie soll mit dem "groben, brutalen Nicolai" verheiratet werden, wenn sie keinen anderen Mann findet. Sir Christopher verbringt zwar eine "erste leidenschaftliche Nacht" mit ihr, aber verlässt sie danach. Doch er kann sie nicht vergessen...

  • Ich werde wahrscheinlich nicht mitlesen, aber ich habe gestern mit Freunden den Valentinstag gebührlich mit Michael Bolton's Big, Sexy Valentine's Day Special (auf netflix: https://www.netflix.com/de/title/80151370) gefeiert. :D Das war herrlich, insofern wünsche ich euch auch für dieses Wochenende eine Menge romantischen Spaß! <3

  • :totlach:

    Keiner möchte mitlesen aus welchen Gründen auch immer, aber jeder liest den Thread.

    :breitgrins: Ich auch. Der Threadtitel allein..

    Ich werde sicher ab und zu reinsehen - die Gelegenheit, sozusagen "Best of" vorgeführt zu kriegen, ohne sich der Mühe (? Hab vor ein paar Tagen im Forum wieder mal - nach "SUB" und "Nackenbeißer" - einen neuen Ausdruck gelernt: "Guilty Pleasure".. ^^ klasse. :thumbup:) unterziehen zu müssen, so ein Ding ganz zu lesen, ist einfach zu verführerisch (sic!).

    Allein die Coversammlung ist doch immer.. bemerkenswert. <3

    Habe in Schottland allerdings festgestellt, dass die lokale männliche Bevölkerung wenig physische Ähnlichkeit mit all den abgebildeten nur teilweise bekleideten gelockten sixpackbepackten "Highlandern" hat..

    (Woher kommen die eigentlich?? Diana Gabaldon - oder gab's die schon vorher??)


    (Eine Quelle eigenartiger sprachlicher Bilder sind diese Romane wohl eben allemal - mir reicht aber gerade mein letzter Krimi aus der Bücherei von einem Autor, der jetzt plötzlich (beim 6. Band seiner Salzburgreihe!) wohl auf die Idee gekommen ist, er könne auch "literarisch" schreiben.. (schade..) EIN Beispiel, um auch irgendwas beizutragen:


    "Die Erschöpfung quoll aus seinen Augen wie tropfender Teer.")


    In diesem Sinne.. :thumbup:

  • Alice Es gibt tatsächlich immer mal einensignifikanten Anstieg von Hihglandern wenn ein neues Buch erscheint von Gabaldon. Und seit die Serie rauskam scheint es keine Piraten mehr zu geben. Bei der Masse an Lairds die in Schottland rumsprangen müsste das Land überbevölkert gewesen sein :P^^