Welttag des Buches am 20.04. und Rosenaktion im Buchhandel

Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Hallo ihr Lieben,


    im April ist Welttag des Buches und zu diesem Anlass startet LChoice auch in diesem Jahr wieder die Rosenaktion in vielen Buchhandlungen. Insgesamt sollen es dieses Jahr 30.000 Rosen sein, die verteilt werden.


    Ich arbeite ja ein bisschen mit LChoice zusammen und finde die Rosenaktion auch wirklich toll. Leider gestaltet sich die Kommunikation und das Bekannt-Machen von Buchhandelsseite etwas knifflig. Deshalb meine Frage an euch Blogger*innen:


    Hat jemand von euch Lust, etwas dazu zu machen bzw. darüber zu bloggen? Ich würde passende Bücher zur Verfügung stellen (auf die könnt ihr euch bewerben - ich würde aber auch Vorschläge annehmen).


    Dani79 Ginday ist auch willkommen. Gibt doch bestimmt einen Gin mit Rosenwasser - dazu ein Buchtipp und fertig ist die Laube :D

    Es geht einfach darum, dass man diese Rosenaktion und den Hintergrund mit Katalonien ein bisschen bekannter macht.


    Hier der Link: http://buchhandel.lchoice.de/welttag-des-buches/


    Würde mich freuen, wenn ihr mir ein bisschen helft.


    Liebe Grüße
    Suse





    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Immer gerne. Aber ich hab es selbst noch nicht verstanden. Was soll ich tun? Auf Ginday.de einen Bezug zwischen Gin, Rosen und einem Buch herstellen? Ein Gin-Buch? Ein Rosen-Buch? Rosen-Gin mit Gin-Buch?

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ach, schön wäre eigentlich nur, dass irgendwie die Rosenaktion und deren Hintergründe erwähnt wird. Ansonsten ist das komplett frei. Kann auch ein katalonischer Gin sein :elch:

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Der Norden Dani??

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Der Norden Dani??

    :?: Was meinst du?

    Ach, schön wäre eigentlich nur, dass irgendwie die Rosenaktion und deren Hintergründe erwähnt wird. Ansonsten ist das komplett frei. Kann auch ein katalonischer Gin sein

    Ich hatte neulich einen Krimi mit Gin im Titel gesehen - wenn ich den rezensiere? Oder ein Gin-Buch? Davon stehen bei mir noch welche im Regal, zu denen ich eh mal was schreiben wollte

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Muss gar keine Rezension sein - wie gesagt: Wäre einfach nur schön, wenn das mit der Rosenaktion irgendwie erwähnt würde in dem Kontext :winken:

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Sorry verschrieben - den Nordes Gin, der ist doch spanisch oder....

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Also, wenn der hier nicht passt! Hast du zufällig den "Tann's Gin"?


    Zitat

    Tann’s Gin Die spanische Provinz Katalonien ist die Heimat der Campeny Destillerie und zugleich der Geburtsort des Tann’s Gins. Der dreifach destillierte Gin weist ein Aroma von Wacholder und Gurken auf, im Zusammenspiel mit Mandarinen, Zitronen, floralen Tönen von Rosen & Orangenblüten sowie einem Hauch Süßholz. Der trockene, feine Gin, der pur sowie als Basis für einen Cocktail stets empfehlenswert ist, präsentiert zudem einen saften Hauch von Lakritze am Gaumen. Tann’s ist einer jener Gins, der sich hervorragend mit einer Himbeere im Glas macht, entscheidet man sich für einen Gin Tonic.

    Quelle: http://infos.ginladen.de/spanische-gins-die-exoten/


    :elch:

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Dazu dann noch intern in deinem Artikel deine rezensierten Gin-Bücher verlinken und fertig ist das Ding. :elch:

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Hab ich schon auf FB gesehen Dani

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Ach, das ist aber eine schöne Idee. Das ist das erste Mal, dass ich davon etwas höre.


    Ich habe auch einen Blog, vielleicht sollte ich das dort auch mal vorstellen. Ich trinke zwar keinen Gin, liebe aber Rosen und ich war schon in Barcelona. Vielleicht reicht das ja.


    Dani79 Sehr schöner Bericht.

    Mein Lebensmotto: Leben und leben lassen!

  • Ich habe auch einen Blog, vielleicht sollte ich das dort auch mal vorstellen.

    Worüber bloggst du denn?



    Ich trinke zwar keinen Gin, liebe aber Rosen und ich war schon in Barcelona. Vielleicht reicht das ja.

    Der Gin hat ja auch nix mit dem Welttag des Buches zu tun, da gibt es bestimmt auch für dich eine Überleitung!

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Der Gin war ja auch eher eine Ausnahme. topic ist ja der Welttag des Buches und die Rosenaktion im Buchhandel. Insofern wäre dein Blog ja perfekt (Reisen passt auch hervorragend zu Katalonien) :winken:  Murkxsi

    2018: In Belgien erschießt die Polizei ein 2-jähriges Kind. In Deutschland sitzt ein 2-jähriges Kind in Abschiebehaft. Europa wird also von 2-jährigen bedroht.

  • Eben, dann passt dein Blog ja viel besser als meiner :thumbup:

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**