Monatsrunde Mai 2019: Hell and high water

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 88 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kirsten.

  • Der Titel für die Monatsrunde stammt von diesem Buch:

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Sean Conway macht immer wieder verrückte Sachen, die 900 Meilen im Wasser waren nur eine davon. Keine Angst, ihr müsst nicht schwimmen;) Ich möchte Bücher sehen, in denen die Wörter Hölle und Wasser im Titel oder Namen des Autors vorkommen, in denen es um Naturkatastrophen wie z.B. Hochwasser geht oder in denen die Hölle oder der Teufel vorkommen. Und falls der Autor Sean heißt, ist das Buch natürlich auch genehmigt. Jetzt bin ich auf eure Bücher gespannt.


    Gemeldete Bücher:



    Alice Margaret Atwood - Hexensaat :titanic:
    dodo Karl R.H. Frick - Satan und Satanisten
    dodo Jonathan Nasaw - Der Sohn des Teufels :titanic:
    dodo Michael Cordy - Lucifer :titanic:
    doris
    Matt Lewis - Last Man Off
    :titanic:
    dreizehn Jón Kalman Stefánsson - Himmel und Hölle :titanic:
    finsbury Ben Aaronovich - Der böse Ort :titanic:
    illy Tom Cooper - Das zerstörte Leben des Wes Trench
    :titanic:
    illy Douglas Adams - So long, and thanks for all the fish
    Jaqui Harald Lesch - Die Menschheit schafft sich ab. Die Erde im Griff des Anthropozän.
    Lilli33
    Marlen Haushofer - Die Wand
    :titanic:
    Lilli33 Neal und Jarrod Shusterman - Dry :titanic:
    Kiba Rolf Lappert - Nach Hause schwimmen
    :titanic:
    Kiba Clive Cussler - Höllenflut :titanic:
    Kiba Fredric Brown - Flitterwochen in der Hölle :titanic:
    Kiba Bernhard Hennen - Der Wahrträumer, Gezeitenwelt 1
    :titanic:
    Kirsten Sean Conway - Hell and High Water: My Epic 900-Mile Swim from Land’s End to John O'Groats. :titanic:
    Kritty
    Will Elliott - Hölle
    Kritty Dante - Göttliche Komödie
    Saltanah Stig Claesson - Allt står i lågor
    SunshineSunny Lucinda Riley - Die Sturmschwester
    Valentine
    Cynthia Harrod-Eagles - Keep the Home Fires Burning
    :titanic:
    Valentine Markus Zusak - The book thief :titanic:
    Yanni Charles Todd - Kalte Hölle :titanic:
    zank LTB 312: Die Unterwasser-Pillen

    Funny how those once so close and now gone still so affect our lives.

    30 Mal editiert, zuletzt von Kirsten ()

  • Wenn folgendes genehmigt wird, bin ich gerne wieder mal dabei:


    Harald Lesch - Die Menschheit schafft sich ab. Die Erde im Griff des Anthropozän.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Inhalt: Die Lebensbedingungen auf der Erde verändern sich. Viele Arten sterben aus - und auch der Lebensraum des Menschen ist zunehmend in Gefahr. Immer tiefere Spuren hinterlässt das Anthropozän, das Menschenzeitalter, in den letzten 2000 Jahren. Wissenschaft und Technik nehmen seit der Industrialisierung die Erde in den Griff. Sei es die Ausbeutung der Bodenschätze, Luft- und Wasserverschmutzung, die Klimaveränderung und Erderwärmung, Kernspaltung oder die Verschwendungssucht der Wohlstandgesellschaft – wir beuten unseren Planeten aus wie nie zuvor in der Geschichte der Menschheit. Energiehunger und globaler Konsum treiben einen zerstörerischen Kreislauf an.

  • Jaqui fast hätte ich die

    Wasserverschmutzung

    übersehen ;-) Und ich kann mir leider auch gut vorstellen, dass unser Verhalten zur einen oder anderen Naturkatastrohe führen wird.

    Funny how those once so close and now gone still so affect our lives.

  • Jaqui fast hätte ich die

    Wasserverschmutzung

    übersehen ;-) Und ich kann mir leider auch gut vorstellen, dass unser Verhalten zur einen oder anderen Naturkatastrohe führen wird.

    Was sie ja jetzt schon tut, wie ich finde. Auch wenn Mister Trump das nach wie vor leugnet, so sind viele Überschwemmungen und andere Katastrophen meiner Ansicht nach definitiv hausgemacht.

  • Schönes Thema ich hoffe mein Buch passt gut dazu.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Lucinda Riley - Die Sturmschwester


    Meine Argumente:

    1. Sturm kann auch eine Naturkatastrophe sein wo viel kaputt geht und auch oft Menschen sterben

    2. Am Cover sieht man eindeutig Wasser

    3. So weit ich mich erinnern kann ist diese Schwester viel auf hoher See unterwegs, ihr Beruf ist sogar Seglerin

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Sehr cooles Thema!


    Mal gucken, was mein SUB so alles an Hölle und Hochwasser hergibt ;) Da würde sich ja förmlich was Maritimes aufdrängen - mal gucken, was noch so rumliegt.

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Wäre dieses genehm? Marlen Haushofer - Die Wand


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Aus dem Rückseitentext: Eine Frau wacht eines Morgens in einer Hütte in den Bergen auf und findet sich eingeschlossen von einer unüberwindbaren gläsernen Wand, hinter der es offenbar kein Leben mehr gibt ...



    Wenn das mal nicht die Hölle ist! Oder eine Naturkatastrophe?

    Liebe Grüße, Lilli

  • Mein SuB ist bei deinem Thema außerordentlich ergiebig. So viele Bücher, wie ich anmelden könnte, schaffe ich gar nicht, in einem Monat zu lesen.


    Als erstes möchte ich Karl R.H. Frick - Satan und die Satanisten anmelden.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Ich habe auch etliches gefunden, aber nichts davon reizt mich gerade.

    Vielleicht versuche ich es als erstes mit


    Rolf Lappert - Nach Hause schwimmen


    Von Lappert kenne ich bisher nur Über den Winter, und das fand ich unglaublich langweilig. :/

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Kiba : "Nach Hause schwimmen" fand ich gut, falls Dich das beruhigt ;)

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Ich habe zwei "katastrophale" und "wasserhaltige" Bücher, die ich gerne lesen würde:


    Tom Cooper - Das zerstörte Leben des Wes Trench


    "Als Hurrikan Katrina mit den Südstaaten der USA fertig ist, hat Wes Trench alles verloren."


    Douglas Adams - So Long, and Thanks for All the Fish


    "So Long, and Thanks for All the Fish" lautet die Nachricht der Delphine, als sie die Erde verlassen, kurz bevor sie von den Vogonen zerstört wird, um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links



    Zu dem Thema gibt mein SUB noch mehr her, aber da entscheide ich mich später und melde dann nach.

    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)

  • Keine Ahnung, ob ich es schaffe, für die MLR zu lesen...

    Aber teilnehmen möchte ich auf alle Fälle.


    Hier meine Anmeldungen:



    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    "Hölle" von Will Elliott.

    Ist schon ewig auf meinem SuB...



    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    "Die göttliche Komödie" von Dante.

    Auch schon eine ganze Weile auf meinem SuB.




    Sicherlich könnte ich noch mehr finden, aber ich weiß nicht mal ob ich eines hiervon schaffe :saint:

  • Zank mein SUB hat auch nichts hergegeben. Die Wunschliste zum Glück schon ;-)


    Die vorgeschlagenen Bücher sind genehmigt und werden gleich eingetragen.

    Funny how those once so close and now gone still so affect our lives.

  • Müssen die Wörter Hölle und Wasser vorkommen...

    Das wäre das Monatsrundensternchen. Aber ein Wort genügt.

    Funny how those once so close and now gone still so affect our lives.